Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
DefLep
    Beiträge: 138
    Registriert: Mi 31. Okt 2018, 20:40
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 13:48
Der e.Go Life fährt wie von gestern
Elektroautos wie der e.Go Life sind die Zukunft des Stadtverkehrs. Doch dieses fährt leider wie vor zehn Jahren. Erster Test!


https://www.autobild.de/artikel/e.go-li ... 81637.html
Anzeige

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
red-fox
    Beiträge: 187
    Registriert: Mi 9. Mai 2018, 09:00
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 14:19
Hier ist aber jemand ganz und gar nicht raus: Ich bin raus!

Artikel der Autobild posten und sich den Frust von der Seele schreiben. Warum feierst du nicht einfach deinen iOn, der ja offensichtlich besser zu dir gepasst hat, als den e.go mies zu machen, versteh ich nicht.

Aber, naja, jedem das Seine...

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
eComm
    Beiträge: 56
    Registriert: Di 15. Jan 2019, 20:33
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 14:23
DefLep hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 13:48

Der e.Go Life fährt wie von gestern
Elektroautos wie der e.Go Life sind die Zukunft des Stadtverkehrs. Doch dieses fährt leider wie vor zehn Jahren. Erster Test!

https://www.autobild.de/artikel/e.go-li ... 81637.html

Das Thema AB hatten wir kürzlich schon einmal:
(unter Thema: "Aktueller Fortschritt....", S.32):
gemm hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 20:33

AB beeichtet nur wohlwollend nach Bezahlung. Da hat e.Go Mobile wohl nicht mitgespielt...

Die Bezahlung erfolgt natürlich nicht direkt, sondern über das schalten von Anzeigen. Und ich habe noch keine Anzeigen von e.Go Mobile bei AB gesehen. Anzeigen in Printmedien sind auch ein wenig antik und passen nicht in das Konzept bei e.Go Mobile (Internetmarketing, Direktvertrieb usw.).

kein weiterer Kommentar..... ;)

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
Schaumermal
    Beiträge: 1256
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 109 Mal
    Danke erhalten: 234 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 18:19
https://www.golem.de/news/e-go-life-ein ... 41314.html
sehr freundliche Vorstellung.
Die Mängel des 1. Modells werden erwähnt aber nett verpackt.
Gut ist die Aussagen, dass EPS und Rekuperation eingebaut und nur noch nicht freigegeben sind.

Dieses Gemecker über e.go ist widerlich. Andere 'Traumwagen' kommen gar nicht aus der Animation heraus und hier ist jemand, der liefert - wenn auch noch nicht perfekt - und alle lästern hämisch ..
edit:
sorry ... der Link war schon aber wg. meiner persönlichen Stellungnahme in der Folge lösch ich mal nicht ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
motion
folder Fr 17. Mai 2019, 22:11
Bericht: https://www.golem.de/news/e-go-life-ein ... 41314.html

Ein weiteres gehyptes E-Auto, hier wird maßlos übertrieben.

Ich zitiere:

Die Karosserie habe ein italienischer Designer gezeichnet, erzählt er bei der Präsentation. Dieser habe es geschafft, ein Auto zu konzipieren, in das die Passagiere bequem ein- und aussteigen könnten, und in dem sie vergleichsweise hoch säßen. Normalerweise sehe ein kleines, hohes Auto "komisch und staksig" aus. Dem Italiener sei es aber gelungen, das zu vermeiden.

Sogar eine Reminiszenz an Porsche gibt es: die Wölbung in der Haube über dem Scheinwerfer. "Das ist eine kleine Prise 911er-Porsche." Das passe, denn das Auto sei ein "Porsche-Schreck an der Ampel".
Das Auto ist mega hässlich und hat bestimmt nichts mit einen Porsche zu tun. Der Preis ist auch kein Weltwunder, so wie das Auto innen und außen aussieht. Billig billig, die haben alles für einen großen Akku ausgegeben, der Rest ist ein Witz.
Mich würde höchsten ein elektrischer A5 interessieren, solche hässlichen Todesfallen brauche ich nicht.

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
Schaumermal
    Beiträge: 1256
    Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
    Hat sich bedankt: 109 Mal
    Danke erhalten: 234 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 22:20
motion hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 22:11
Das Auto ist mega hässlich und hat bestimmt nichts mit einen Porsche zu tun. Der Preis ist auch kein Weltwunder, so wie das Auto innen und außen aussieht. Billig billig, die haben alles für einen großen Akku ausgegeben, der Rest ist ein Witz.
Mich würde höchsten ein elektrischer A5 interessieren, solche hässlichen Todesfallen brauche ich nicht.
Schön, dass die Geschmäcker unterschiedlich sind .. ich finde ihn sehr gelungen und ein anderes E-fahrzeug muss man für solch einen preis erst mal auf die Beine stellen.
Ich denke immer an die 'Ente' und den R4 - das waren simpel-Kisten und trotzdem Kult.
Warum den e-go jetzt so runter reißen - lasst ihn reifen.

Für mich passt der e.go nicht - ich benötige mindestens 300km Reichweite (auch im Winter) und bessere Lademöglichkeit - und AHK.
Dafür darf er dann auch ein bisschen teuerer sein.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
DefLep
    Beiträge: 138
    Registriert: Mi 31. Okt 2018, 20:40
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Fr 17. Mai 2019, 23:56
red-fox hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 14:19
Hier ist aber jemand ganz und gar nicht raus: Ich bin raus!

Artikel der Autobild posten und sich den Frust von der Seele schreiben. Warum feierst du nicht einfach deinen iOn, der ja offensichtlich besser zu dir gepasst hat, als den e.go mies zu machen, versteh ich nicht.

Aber, naja, jedem das Seine...
Ich habe lediglich einen Artikel hier gepostet, den ich gerade im Netz gefunden hatte, und der hier noch nicht stand. Das hätte doch sonst eine halbe Stunde später jemand anderes gemacht. Den iON habe ich mit keiner Silbe erwähnt, auch keine höhnischen Kommentare abgegeben.

Ich bin auch kein Freund der Springerpresse, aber das hier ist eine "Linksammlung für Presseberichte zum e.GO Life" und der verlinkte Artikel ist ein Pressebericht zum e.GO Life. Und sagen wir mal ehrlich, ob die Aussagen des versierten Autojournalisten Laschet jetzt seröser sind …

Nach den Publicitystunts soll e.GO jetzt einfach mal an "echte" Kunden ausliefern, dann kann sich der Life im Alltag beweisen. Und wie ich schon in meinem "Ich bin raus"-Thread schrieb, wünsche ich dem Life (und natürlich seinen Fahrern) alles Beste und hoffe auf seinen Erfolg. Das grundsätzliche Konzept des E-Stadtautos halte ich für absolut richtig, sonst hätte ich ja keine 1.000 Schleifen überwiesen.

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
Pitz
    Beiträge: 163
    Registriert: Mi 17. Jan 2018, 13:12
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder Sa 18. Mai 2019, 00:19
eComm hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 14:23
DefLep hat geschrieben:
Fr 17. Mai 2019, 13:48

Der e.Go Life fährt wie von gestern
Elektroautos wie der e.Go Life sind die Zukunft des Stadtverkehrs. Doch dieses fährt leider wie vor zehn Jahren. Erster Test!

https://www.autobild.de/artikel/e.go-li ... 81637.html

Das Thema AB hatten wir kürzlich schon einmal:
(unter Thema: "Aktueller Fortschritt....", S.32):
gemm hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 20:33

AB beeichtet nur wohlwollend nach Bezahlung. Da hat e.Go Mobile wohl nicht mitgespielt...

Die Bezahlung erfolgt natürlich nicht direkt, sondern über das schalten von Anzeigen. Und ich habe noch keine Anzeigen von e.Go Mobile bei AB gesehen. Anzeigen in Printmedien sind auch ein wenig antik und passen nicht in das Konzept bei e.Go Mobile (Internetmarketing, Direktvertrieb usw.).

kein weiterer Kommentar..... ;)
LOL.

Weil irgendein Gemm das so schreibt, ist es natürlich ein Beweis dass es so ist? Lächerlich..

Nur weil der AB Bericht jetzt halbwegs objektiv ist, kommst Du hier mit solchen Verschwörungstheorien?

Der Ego kommt doch sogar noch teilweise zu gut weg, z-b- wird in dem Artikel behauptet, das Autochen wäre günstig.
Das ist doch lächerlich, 25 000 Euro sind nicht günstig, für das gleiche Geld bekommt man fast 3 Dacia Sandero, die besser ausgestattet sind und in denen man auch bequem sitzen kann.

Dann bekommt das Auto eine 3 - und ich frage mich: Warum?

Ein Auto ohne Crashtest und ohne ESP sollte eigentlich eine glatte 6 bekommen oder sie sollten schreiben:
Können das Auto nicht bewerten, da das Auto noch nicht fertig ist und in der Beta - Version an Testfahrer verkauft wird.
Ich hätte eigentlich auch von einem kritischen Journalisten erwartet, dass er auf die Auslieferungsposse eingeht, wo drei Autos an verdiente Politiker zur "Show" ausgeliefert werden, um sie dann gleich wieder einzukassieren, weil sie noch nicht fertig sind.

Aber man kann sich natürlich auch alles schön lügen, warum nicht, aber ich sage Dir mal wie so ein Gelump bei den allermeisten Leuten ankommt, die einen Verbrenner bisher fahren:

Die lachen sich kaputt und sagen: Nein Danke!

Prof. Schuh leistet hier der Elektromobilität einen Bärendienst, aber man kann natürlich auch davor die Augen verschließen...

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
nuuj
    Beiträge: 96
    Registriert: So 22. Jul 2018, 19:19
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 18. Mai 2019, 15:01
Es mag zwar offtopic sein.
Leider treiben sich in den Foren basher und pusher herum. Dieser Herr Pitz scheint einer von dieser Sorte zu sein.
Entweder schreibt er aus innerer Überzeugung diese halben unausgewogenen Beiträge oder er wird von einer bestimmten Stelle bezahlt. Entweder die Anzahl der Beiträge oder für jeden Click 10 Cent oder so.
Diese Art von threads sind besonders in Foren, die sich mit Aktien beschäftigen, weit vertreten. Man will ja immer an das Geld der anderen, und da sind alle Mittel recht, die Kurse zu treiben oder umgekehrt. Hier scheint es so zu sein, dass der E-go schlecht gemacht werden soll mit Hilfe nur scheinbar sachlich fundierten Sichtweisen gestellt werden.
Da ist dann ignore angebracht.
Dann bitte wieder zu den Links. E-gos Website bietet da zurzeit eine ganze Menge an Links.
Bild

Re: Linksammlung für Presseberichte zum e.Go Life

menu
Helfried
folder Sa 18. Mai 2019, 15:12

motion hat geschrieben: Mich würde höchsten ein elektrischer A5 interessieren, solche hässlichen Todesfallen brauche ich nicht.
Bitte bleibe beim Thema. Es kann sein, dass Dieselfreaks hier fehl sind.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e.Go Life“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag