1600 km im eGolf - Tipps

1600 km im eGolf - Tipps

USER_AVATAR
  • DKH
  • Beiträge: 217
  • Registriert: Mi 26. Jun 2019, 15:14
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Moin moin
Ich muss mein eGolf in zwei Wochen in die neue Heimat bringen, da ich der Reichweite im Herbst/Winter, bei starkem Regen, nicht traue.

Ich fahre 17 Zoll Räder. Das weiteste was ich damit rund ums Heim in D bislang gefahren bin waren 180 km - 30 Restkilometer bei Ankunft zuhause bei Tempo 100.

Geplant sind 14 Ladestops, die Abstände zwischen den Ladesäulen beträgt zwischen 100-120 km. Ein Ladestopp im hohen Norden bedarf einen Abstand von 170 km. Übersll hab ich Alternativsäulen im Umkreis von 10 km.

Bin gespannt, wird ein langer Ritt durch die Nacht. Rechne mit 24-26 h Für den gesamten Trip. Mit dem Zweitwagen benötige ich dafür aktuell 16 h.

Hat noch jemand Tipps? Decke einpacken? 😂🤷‍♂️
VW eGolf 300, BJ. 2020
Bremst du noch oder rekupierst du schon?
Anzeige

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

SimonKoehler
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Di 10. Sep 2019, 21:07
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ich hab zwar keinen Tipp, schreib aber trotzdem was dazu :D

Das ist schon ein kleines Abenteuer! Ich bin gespannt, was du hinterher dann alles berichten kannst;)
Doch einen kleinen Tipp hätte ich: Besorg dir OBD-Eleven, dass kostet zwar erstmal Geld, aber wenn der e-Golf dann denkt "och nöö, auf DC-Laden hab ich jetz keine Lust, fahr mich erstmal in die Werkstatt", und du das Problem dann einfach durch löschen des Fehlers relativ schnell und einfach selbst beheben kannst hat sich das bezahlt gemacht :D
Das war bei uns bisher einmal so :P
Es gibt HPC-Ladepunkte, an denen (zumindest mein alter e-Golf 190) einfach nicht laden kann. (Also genau genommen sind mir "nur" die 350kW Säulen ABB HP CP500 bekannt)

Ja also ne Decke ist auf jeden Fall eine gute Idee :D :D
e-Golf 190 (BJ14) von 09/2019 bis † 20.08.2021
e-Golf 300 (BJ17) von 09/2021 bis open End
Leaf ZE1 40kwh von 09/2020 bis 04/2022
Model 3 SR+ voraussichtlich ab 04/2022

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

USER_AVATAR
read
Um welche Strecke geht es denn ?
14 mal Laden ? Du weißt aber, dass bei den Temperaturen spätestens nach dem 5 mal Laden fast nichts mehr geht ?
Wir sind inzwischen so weit, dass alles über 800 km mit einer Übernachtung im Hotel oder Pension eingeplant wird.
Trotzdem gute Fahrt und einen schönen Bericht anschließend.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

USER_AVATAR
  • DKH
  • Beiträge: 217
  • Registriert: Mi 26. Jun 2019, 15:14
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Ja das die Geschwindigkeit einbricht ist mir klar, aber was soll ich machen? Worstcase, ich hänge mich an eine Typ2 Dose und schlaf 4 h 😆 Heizung sollte ja parallel laufen können.

Ich berichte gerne während der Tour. Ich halte mal den Spannungsbogen hoch und verrate nicht wo genau es hingeht 😉 Mit jedem Ladestopp kommen wir dem Ziel näher.
VW eGolf 300, BJ. 2020
Bremst du noch oder rekupierst du schon?

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

Manni99
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 27. Okt 2019, 20:50
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Also bei meinem 300er läuft die Heizung nur am CCS, wenn ich an AC lade kommt da nur die Luft von der Lüftung raus und wenn ich es dabei warm haben möchte, muss ich das vorklimatisieren per App starten, was dann aber auch nur für 15min läuft.

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

USER_AVATAR
read
Eben, blöderweise geht genau heizen nicht. Wenn an Typ2 geladen wird geht nur die Vorklimatisierung.
Ich würde mindestens eine Hotelübernachtung einplanen und die Etappen gemächlich fahren.
Bin heute morgen bei Regen und leichtem Gegenwind 230km am Stück im Hypermilingmodus an die See gefahren umd mit knapp 20% Rest angekommen. Die Batterietemperatur ist auf Aussentemperaturniveau (25°C) geblieben, d.h. eine heissgefahrene Battrie hätte sich sogar abgekühlt
SmartED - einfach, wie für mich gemacht

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

kmfrank
  • Beiträge: 558
  • Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
  • Wohnort: bei Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 60 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Hallo Zusammen,
meine Beobachtung auf Strecke so 500km nur Landstraße und 3 Ladungen. Der Durchschnittsverbrauch war 13,2 kWh. Die Durchschnittsgeschwindigkeit war 62km/h. Nach dem 2. Mal CCS laden geht die Ladeleisung deutlich runter bis auf 30kW. Das 4. Mal laden dann nur noch rund 20kW.
Das sollte man berücksichtigen, die Ladestopps werden deulich länger.
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, I001-20-03-530
eGolf 300 Bj. 2020

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

USER_AVATAR
  • DKH
  • Beiträge: 217
  • Registriert: Mi 26. Jun 2019, 15:14
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 119 Mal
read
Danke für die Info. Wenn die Ladeleistung konstant niedrig bleibt, dann ist das halt so. Bietet mir die Möglichkeit mich nachts länger auszuruhen.
VW eGolf 300, BJ. 2020
Bremst du noch oder rekupierst du schon?

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

Helfried
read
DKH hat geschrieben: Hat noch jemand Tipps? Decke einpacken? 😂🤷‍♂️
Magst du dir nicht ein Hotel zwischendurch leisten? Ich finde immer, das erhöht den Romantikfaktor von Roadtrips ungemein. Wenn ich mir denke, wie viel Spaß die erste Fahrt morgens nach dem Allyoucaneat-Frühstück mehr Spaß macht als die letzte Fahrt in der Nacht davor...

Re: 1600 km im eGolf - Tipps

USER_AVATAR
  • Cerebro
  • Beiträge: 1646
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Wohnort: Auf Frankens Höhe
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 249 Mal
read
1600km ist schon eine Herausforderung für den e-Golf, vor allem jetzt im Sommer. Ich würde Taktik "langsam fahren und kleine Ladehube" empfehlen, damit der Akku sich nicht so stark erwärmt. Sprich 90km/h hinter den LKW's und laden so 60% maximal. Oberhalb von 60% erwärmt sich der Akku am stärksten. Also grob 100km Etappen mit Tempo 90.
e-Golf Bild
e-tron Bild
26kW PV+15kWh Speicher
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Golf - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag