Akku Schock

Akku Schock

E Gabriele
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 05:59
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
IMG_4675.jpg
31. Dezember 2018
IMG_3344 (2).jpg
27. November 2018
IMG_4707.jpg
20. November 2018
Anzeige

Re: Akku Schock

USER_AVATAR
read
Erster Winter?
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Re: Akku Schock

E Gabriele
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 05:59
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
acurus hat geschrieben:Erster Winter?
Der 2. Winter Auto 12 Monate alt

Akku immer 100% Ergebnis unterschiedlich

E-Golf 35.800 Brutto 31.500 Netto

-30.000 km Akku 31.300 Watt -0,6% (31. Mai 2018/6 Monate)
-Urlaub Auto 11 Tage in der Garage 14.06-25.06 Akku ?? 30.450 Watt
-35.000 km Akku 29.350 Watt -6,58% (07. Juli 2018)
-38.434 km Akku 31.000 Watt -1,6% (30. Juli 2818)
-44.232 km Akku 29.650 Watt -6% (31. August 2018)
-47.862 km Akku 29.150 Watt -7,5% (22. September 2018) Brutto 95,6% Netto 92%
-50.763 km Akku 30.650 Watt -2,6% (08. Oktober 2018)
-55.307 km Akku 28.300 Watt -10% (31. Oktober 2018)
-58.796 km Akku 29.350 Watt -6,8% (15. November 2018)
-59.949 km Akku 31.065 Watt -1,4% (22. November 2018)
-60.000 km Akku 31.500 Watt -0% (27. November 2018)
-63.498 km Akku 30.900 Watt -1,8% (15. Dezember 2018)
-64.970 km Akku 30.150 Watt -4,3% (28. Dezember 2018)
-65.465 km Akku 27.500 Watt -13 % (31. Dezember 2018)

Hoch und Tief s deswegen zeigt Vw den Akku stand nicht er ist variabel und wird von viele Faktoren beeinflusst

Re: Akku Schock

USER_AVATAR
  • CyberChris
  • Beiträge: 754
  • Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
  • Wohnort: Nordwestdeutschland
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Ohne Angabe bei welcher Akkutemperatur der Wert ausgelesen wurde macht das ganze keinen Sinn. Vergleichen kannst Du nur bei der gleichen Temperatur.

Um sich nicht selbst nervös zu machen, sollte man also besser nur bei 20° Auslesen ;-)

Grüße,
Christian
BildTesla Model 3 LR | Tesla Referral Link

Re: Akku Schock

USER_AVATAR
  • 1lukas1
  • Beiträge: 607
  • Registriert: Do 27. Okt 2016, 10:00
  • Wohnort: 2340 Mödling
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 39 Mal
read
Exakt. Ich müsste schauen, aber ich hatte mal ein Datenblatt gesehen, wo ersichtlich war, wie viele Ah bei unterschiedlichen Temp. aus den Zellen entnommen werden kann. (Die Entnahme erfolgt in einem isothermen Zustand). Falls ich es finde lade ich es hoch.
---VW erWin & VCDS HEX-V2 User---
---Aviloo Batteriediagnose---

Re: Akku Schock

E Gabriele
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 05:59
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
CyberChris hat geschrieben:Ohne Angabe bei welcher Akkutemperatur der Wert ausgelesen wurde macht das ganze keinen Sinn. Vergleichen kannst Du nur bei der gleichen Temperatur.

Um sich nicht selbst nervös zu machen, sollte man also besser nur bei 20° Auslesen ;-)

Grüße,
Christian
Genau so ist es bei mir kommt immer die erste Frage

Boh so viele km und der Akku ???

Genau das kann Ich nie Beantworten und auch Hier im Forum möchte jeder eine Antworte zum Akku erhalten.

Re: Akku Schock

E Gabriele
  • Beiträge: 36
  • Registriert: So 11. Mär 2018, 05:59
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
1lukas1 hat geschrieben:Exakt. Ich müsste schauen, aber ich hatte mal ein Datenblatt gesehen, wo ersichtlich war, wie viele Ah bei unterschiedlichen Temp. aus den Zellen entnommen werden kann. (Die Entnahme erfolgt in einem isothermen Zustand). Falls ich es finde lade ich es hoch.
Super würde mich freuen.

mfg

Gabriel

Re: Akku Schock

S-RON
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 20. Mai 2018, 15:47
read
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte mich daher zuerst kurz vorstellen:
ich heiße Frank und fahre einen seit einem knappen Jahr einen "alten" eGolf, d.h. mit kleinem Akku. Ich bin mega zufrieden und möchte nie wieder etwas anderes fahren.
Da ich schon immer recht sparsam unterweges war, was die Fahrweise anbelangt, kommt mir dieses entspannte Cruisen sehr gelgen - verbunden mit der unbändigen Kraft, wenn man sie doch mal benötigt. Einfach toll.
Meine Sommerverbräuche liegen im Bereich zwischen 12,2 und 12,4 kWh auf 100 km. Wie gesagt, ich fahre eher entspannt... ;-)
Habe auch schon längere Urlaubsfahrten damit gemacht - geht echt super...

Nun aber zu meiner Frage: ich bin auf diesen Thread aufmerksam geworden, weil hier von "E Gabriele" Screenshots ihrer Akkukapazitäten gepostet wurden. Genau diese Daten würden mich auch brennend für meinen eGolf interessieren, da ich dann die Degradation abschätzen könnte. Bislang fand ich noch keine Möglichkeit, an diese Daten heranzukommen.
Offensichtlich gibt es aber einen Weg, wie "E Gabriele" bewiesen hat... ;-)

Ich hoffe, mich mit dieser Frage nicht lächerlich gemacht zu haben - aber laut meinem VW-Händler kommt nicht mal der an diese Akkuinformationen...

Freue mich sehr auf Eure Antworten und wünsche noch einen schönen Abend!
LG
Frank :-)

Re: Akku Schock

Matze77
  • Beiträge: 437
  • Registriert: Sa 28. Okt 2017, 10:19
  • Wohnort: Bad Abbach
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
Ich habe gestern auch mal meinen Akku mit dem endlich eingetroffenen OBDeleven ausgelesen.
Zusatzinfos: Erstzulassung 09.03.2018; 22090km, Auto stand in der 5 Grad warmen Garage (am Boden vermutlich kühler)
Ladeprofil: 80%CCS / 20% Typ 2 mit Wallbox. (CCS mit Maingau ist einfach zu günstig gewesen die letzten Monate :lol: )
Welche Temperatur der Akku hat konnte ich leider im OBD nicht finden, hat jemand ne Idee wo dieser Wert ist? Im Steuergerät 19 unter Kühlmitteltemperatur stand immer nur 10 Grad. Hab kurz vor Weihnachten mal eine längere Fahrt gehabt und trotzdem war Kühlmitteltemperatur immer unverändert.
Screenshot_2019-01-02-17-24-14.png
High_Voltage_battery_energy_information: ich glaube das ist die theoretische Verfügbarkeit (SOH?)
NV_energy_reqirement: wechselt immer zwischen 0 und 12700Wh (könnte der hinterlegte Normverbrauch sein?)
HV-EM_high_Voltage_battery_energy_information: Verfügbare Energie Temperaturbedingt?
e-Golf von der Ex beschlagnahmt und verkauft :wand:
Aktuell noch A6 Avant 3,0tdi aus 2008.
1st. Max in Makena Türkis bestellt. First Mover Club

Re: Akku Schock

0cool1
  • Beiträge: 940
  • Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
S-RON hat geschrieben: Ich hoffe, mich mit dieser Frage nicht lächerlich gemacht zu haben - aber laut meinem VW-Händler kommt nicht mal der an diese Akkuinformationen...
Hey Frank,
ich fahre auch noch einen 190er und bin damit mehr als zufrieden. Meine Sommerverbräuche liegen ähnlich.
Die Frage nach der Restkapazität hat mich auch immer brennend interessiert und im März 2018 dann endlich eine Lösung gefunden an die Daten heran zu kommen: https://obdeleven.com
Das hab ich all den anderen natürlich nicht vorenthalten.
Mit einem OBD-Dongle und der App OBDeleven Pro. Leider muss man den Dongle von OBDeleven nutzen, leider ist beides nicht günstig (40 Euro der Dongle, 25 Euro die Pro Version der App), aber es hat sich gelohnt.
Man kommt an viele Daten des Akkus: SOC, Zellspannungen, Akkutemperatur und eben auch die Restkapazität bzw. den SOH

Auch ganz lustig: Bei meiner ersten Inspektion konnte man mir die Frage nach dem SOH beantworten, lag, wie von mir vorher ausgelesen bei 90%. Beim zweiten mal hat die selbe Werkstatt die selbe Aufgabe damit abgelehnt, dass das alles sehr kompliziert sei und man das - auf erneuten Nachdruck von mir - eben nicht einfach mit einem Wert im Steuergerät auslesen kann.

Kann man doch ;)

Ich hoffe dir mit meiner Antwort weitergeholfen zu haben

LG
Hendrik
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Golf - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag