Alterung der Traktionsbatterie

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
USER_AVATAR
    E-lmo
    Beiträge: 1898
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 106 Mal
    Danke erhalten: 137 Mal
folder
Bei meinem VCDS hat das Diagnosemodul bei den erweiterten Messwerten eine ganz andere Ansicht und der Messwert taucht dort auch nicht auf. Vielleicht habe ich eine für VCDS (noch) unbekannte Version des Diagnosemoduls?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Anzeige

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
egolf2016
folder
Hab gestern auch mal vollgeladen. Hab knapp 1% Verlust.

22 Monate alt 17.000km
Habe zwei unterschiedliche Werte gefunden.

VCDS 17.1.3
Unbenannt2.JPG
Unbenannt.JPG

Lade grundsätzlich an AC mit 16A und in der Regel nur bis 80% und 1-2x CCS im Monat.
1-2x im Jahr Langstrecke mit mehreren CCS hintereinander.

Habe letztes Jahr auch mal einen niedrigeren Wert gesehen und auch in der Batterieanzeige im KI gesehen, bei der nächsten Ladung waren es allerdings wieder 22.000Wh.

Falls man den Akku nie leer fährt sollte man es mal tun, 1x schadet ja nicht, und dann wieder vollladen und schauen.
Ich lade meist direkt wieder auf wenn 50% erreicht sind.

Wird VW beim Service den Wert wieder angleichen durch die Reserve von 10% zur Bruttokapazität?

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
USER_AVATAR
    MaxPaul
    Beiträge: 490
    Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51
    Danke erhalten: 37 Mal
folder
Anbei mal mein Wert.
Aktuell hab ich ihn zu 90% geladen (untere Batterieladegrenze ist gerade erreicht, daher ist der andere Wert viel niedriger)...

Wenn ich von 22000 Wh als 100% ausgehe, dann hätte ich bereits knapp 4% verloren nach 46000 km und 2 Jahren.
Dateianhänge
energieinhalt.png
- i3 60 Ah seit 20.11.2019 jetzt mit Akkuupgrade auf 120 Ah
- M3 von 03.04.2019 bis seit 08.10.2019
- M3 reserviert am 31.03.2016
- e-Golf von 10.02.2015 bis 30.01.2019

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
egolf2016
folder
Ok. Schaut doch eigentlich gut aus, wenn man es hochrechnet brauch VW wohl in der Garantie keine Batterie tauschen.


Also ab einer bestimmten Kilometerleistung geht es los mit der Alterung, man kann es ja gut berechnen aufgrund der Werte hier:

Alter 2 Jahre:
17.000 km 1%
28.000 km 2%
38.000 km 3% (?)
46.000 km 4%

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
SL4E
    Beiträge: 2239
    Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Ich schau mal Freitag oder Samstag wieder rein, da habe ich die 50000er geknackt.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
USER_AVATAR
folder
egolf2016 hat geschrieben:Ok. Schaut doch eigentlich gut aus, wenn man es hochrechnet brauch VW wohl in der Garantie keine Batterie tauschen.
Also ab einer bestimmten Kilometerleistung geht es los mit der Alterung, man kann es ja gut berechnen aufgrund der Werte hier:

Alter 2 Jahre:
17.000 km 1%
28.000 km 2%
38.000 km 3% (?)
46.000 km 4%
War es nicht egtl. so, dass die kalendarische Alterung eher ausschlaggebender war bei LiOn?
Ich finde nämlich Werte in Prozenthöhe nach 50kkm nicht zu vernachlässigen. Das Thema interessiert mich brennend, auch wenn ich keinen eGolf fahre - aber das Verhalten ist ja überall das gleiche.

Zu den Kilometerleistungen müsste man noch einigermaßen verlässliche Zahlen zur Schnellladung dazuschreiben. Ich kann mir egtl. nur vorstellen, dass der Unterschied zwischen den 4 Fahrzeugen durch die Ladeart kommt. Das würde ja auch erklären, wieso die Fahrzeuge mit mehr Kilometern auch mehr Alterung am Akku haben -> die Kilometer muss man ja auch irgendwie abspulen und je mehr, desto eher ist wahrscheinlich auch CCS geladen worden :?:
i3 seit Feb. 2016

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
Cerebro
    Beiträge: 1134
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
    Hat sich bedankt: 23 Mal
    Danke erhalten: 93 Mal
folder
44025km 26 Monate

Demnach wären es 7%Verlust. Hochgerechnet auf die Garantie geht das gut auf mit den 70%

@flieger_flo: ~20 CCS Schnellladungen, wenn dann aber mehrere hintereinander. Hab die Werte für die Schnellladungen jetzt nicht mit ausgelesen. Stehen im HochvoltLade-Steuergerät
Dateianhänge
Screenshot 2017-04-17 18.20.40.png
Zuletzt geändert von Cerebro am Mo 17. Apr 2017, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
egolf2016
folder
Lädts du viel CCS bzw. auch immer auf 100% ?? Ist ja schon ein hoher Verlust bei Dir.

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
Cerebro
    Beiträge: 1134
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
    Hat sich bedankt: 23 Mal
    Danke erhalten: 93 Mal
folder
Was heißt viel CCS, umgerechnet ungefähr 1 CCS Ladung pro Monat. Die meisten CCS LAdungen sind aber so 4x hintereinander bei längerer Fahrt. Ansonsten lade ich daheim 10-16A sobald ich daheim ankomme, dann steht das Auto ~6h oder übers Wochenende vollgeladen rum.
Ich habe aber einen hohen Vollgasanteil wegen der Steigungen und überhole viel auf Landstraßen. Außerdem 1/3 BAB Anteil mit 120+

Edit: Ich würde ja gerne das Auto gerne nur per Ladetimer aufladen, nur leider hat es VW in 2 Jahren nciht geschafft, das dies zuverlässig funktioniert. Und da dies mein Erstfahrzeug ist (und derzeit einziges) und ich darauf angewiesen bin, ist es mir zu heikel das das Auto morgens nicht aufgeladen ist. Das kam leider in der Vergangenheit zu häufig vor.

Re: Alterung der Traktionsbatterie

menu
Helfried
folder
Cerebro hat geschrieben:dann steht das Auto ~6h oder übers Wochenende vollgeladen rum.
Wie jetzt, jeden Tag? Das ganze Jahr? Großer Gott...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e-Golf - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag