150km/h im Eco+ Modus

150km/h im Eco+ Modus

Hoffi
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 4. Apr 2020, 12:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • ICQ
read
Hallo Mitlesende,
ich weiß nicht, ob meine Erkenntnis schon allgemein bekannt ist, ich möchte euch mal meine Autobahn-Fahrweise kundtun.
Bei (nicht allzu langen) Autobahnfahrten, die man ohne Nachladen schafft, fahr ich gern mal schneller als die "berühmten" verbrauchsoptimalen 110km/h.

Wenn die Restreichweite es hergibt, beschleunige ich im Normalmodus auf 140 oder 150km/h und setze dann den Tempomat. Anschließend aktiviere ich Eco+

Nun gibt der Motor maximal rund 30kWh ab. Das Auto versucht die eingestellte Geschwindigkeit weiter zu erreichen, der Momentanverbrauch steigt aber nicht auf 99kWh beim Beschleunigen, sondern beträgt maximal 30-32kWh und fällt dann bei Erreichen der Tempomatgeschwindigkeit. Dieses Verhalten ist mit der ACC auf ECO Einstellung in der Fahrprofilauswahl des Verbrenner Golf 7 vergleichbar.

Das ergibt dann den Effekt, bergauf baut der Wagen leicht ab (man hat ja nur eine Leistung von 30kW zur Verfügung); bergab und auf ebener Strecke wird wieder beschleunigt bis zur eingestellten Höchstgeschwindigkeit.

Die Höhe des Einspareffekts gegenüber Normalmodus mit 150km/h kann ich noch nicht genau beziffern, er ist aber definitiv vorhanden.
Probiert es ruhig mal aus und berichtet.
e-Golf bestellt 13.03.2020
Auftragsbestätigung: 18.03.2020
LT: Q3/2020 > Sept.2020 > KW39/2020 > KW51/2020 > KW44/2020 > KW43/2020
Produktion gestartet: 18.09.2020
Ankunft beim Händler: 24.09.2020
Erstzulassung und Abholung: 01.10.2020
Anzeige

Re: 150km/h im Eco+ Modus

klausdieter
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Wenn man im Eco+ Modus fährt und einen "kickdown" macht um an flott fahrenden Lastern vorbei zu kommen, bleibt man im Eco+ Modus, kann aber beliebig schnell fahren. Die erreichbare Ersparnis dürfte sich auf die deaktivierte Klimaanlage beschränken.

Re: 150km/h im Eco+ Modus

Hoffi
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 4. Apr 2020, 12:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • ICQ
read
Es geht mir nicht um den Kickdown, sondern um flottes Fahren mit etwas weniger Energieverbrauch.
e-Golf bestellt 13.03.2020
Auftragsbestätigung: 18.03.2020
LT: Q3/2020 > Sept.2020 > KW39/2020 > KW51/2020 > KW44/2020 > KW43/2020
Produktion gestartet: 18.09.2020
Ankunft beim Händler: 24.09.2020
Erstzulassung und Abholung: 01.10.2020

Re: 150km/h im Eco+ Modus

klausdieter
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Der Motor gibt im eco+ Modus keine 30 KWh ab, sondern leistet nur 30 ĶW. Für eine Geschwindigkeit von 150 km/h muss die Motorleistung aber wesentlich höher sein. Daraus folgt, daß man eigentlich im normal Modus fährt.

Re: 150km/h im Eco+ Modus

Hoffi
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 4. Apr 2020, 12:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • ICQ
read
die 30kWh bezogen sich natürlich auf 100km. Anmerkung: das "K" in kWh wird klein geschrieben. Den Unterschied zwischen Arbeit und Leistung kenne ich. :mrgreen:

Ich kenne die Fahrwiderstände leider nicht, funktionieren tut es trotzdem mit einer verfügbaren Leistung von 30kW in der Ebene 150km/h zu fahren.
e-Golf bestellt 13.03.2020
Auftragsbestätigung: 18.03.2020
LT: Q3/2020 > Sept.2020 > KW39/2020 > KW51/2020 > KW44/2020 > KW43/2020
Produktion gestartet: 18.09.2020
Ankunft beim Händler: 24.09.2020
Erstzulassung und Abholung: 01.10.2020

Re: 150km/h im Eco+ Modus

KillerTV
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Sa 1. Aug 2020, 22:19
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Und Du bist Dir sicher, dass er auf der Ebene mit nur 30kW die 150 (Tacho?) schafft? Bei der Stirnfläche und cw-Wert sollten eigentlich nur so um die 130 (real) drin sein. Darüber nur mit Rückenwind und/oder bergab.

Verbrauchstechnisch ist das vielleicht ein kleiner Gewinn - man wird damit aber in hügeligem Gelände schnell zum Ärgernis der Anderen (so wie früher die 60PS-Benziner, die an jedem Berg verreckt sind). Ob das der E-Begeisterung in der Bevölkerung zuträglich ist...ich weiß nicht.

Re: 150km/h im Eco+ Modus

klausdieter
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Wenn man davon ausgeht, daß 30 kW reichen um in der Ebene 150 km/h zu fahren, sind deine Beobachtungen durchaus nachvollziehbar und auch logisch.
Ich werd's demnächst mal ausprobieren.

Re: 150km/h im Eco+ Modus

klausdieter
  • Beiträge: 410
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Hab's heute ausprobiert. Es ist genau so wie du es beobachtet hast. Wenn man z.B. 120 km/h fährt und es kommt eine Steigung, wird man durch die begrenzte Motorleistung langsamer. In der Anzeige des aktuellen Verbrauchs stehen dann 32 kWh/100km, während es im normal Modus vielleicht 62 kWh/100km wären. Pro km Steigung spart man also 0,3 kWh, was sich über eine längere Strecke durchaus auf etliche kWh aufsummieren kann und damit auch einen Reichweitengewinn von etlichen km bedeutet.

Re: 150km/h im Eco+ Modus

Helfried
read
Naja, aber einfach langsamer zu fahren funktioniert in der Ebene genauso zum Energie Sparen. Das ist nicht nur bergauf so!

Re: 150km/h im Eco+ Modus

wdegolf
  • Beiträge: 212
  • Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Vor allem braucht man danach wieder länger, die eingestellt Geschwindigkeit zu erreichen, die man bei Normal nicht verloren hätte. Ob das unterm Strich weniger macht, ist die Frage. Man müsste auf jeden Fall in beiden Varianten Klima/ Heizung komplett aus machen, um nur den Energiebedarf für den Vortrieb zu bekommen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag