E Golf Mängel ???

Re: E Golf Mängel ???

SnuSnu
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mi 30. Okt 2019, 13:26
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Es gibt wohl Streifen in verschiedener Ausprägung und Intensität.
Probefahrt 22.-25.11.19
E-Golf bestellt am 29.11.19
Lieferung: lt. MyVolkswagen 32.kw 2020 ...
Anzeige

Re: E Golf Mängel ???

Mdomikow
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Fr 22. Nov 2019, 15:07
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich kann jetzt noch nicht für den eGolf sprechen.
Bei meinem Golf 6 gti (2011) und Golf 7 gtd (2016) habe ich jeweils 120.000km ohne Defekt gefahren. Nur Verschleiß.
Von daher bin ich mir sicher das mein eGolf ebenfalls wieder eine sichere Nummer wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: E Golf Mängel ???

Cerebro
  • Beiträge: 1355
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
Die Displays gehen nicht kaputt, es sind einfach Pixel bzw Line-Fehler. Sowas kommt bei Flachbildschirmen sogar recht häufig vor. Ist also kein e-Golf typischen Problem, ist einfach Stand der Technik.

Re: E Golf Mängel ???

SteWa
  • Beiträge: 286
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Cerebro hat geschrieben: Die Displays gehen nicht kaputt, es sind einfach Pixel bzw Line-Fehler. Sowas kommt bei Flachbildschirmen sogar recht häufig vor. Ist also kein e-Golf typischen Problem, ist einfach Stand der Technik.
Das stimmt so nicht.
Pixelfehler sind erlaubt, hierzu gibt es eine ISO-Norm, in der beschrieben wird wieviele fehlerhafte Pixel pro Megapixel Displayfläche zulässig sind ohne das der Hersteller austauschen muss. Es gibt verschiedene Klassen von 0 (0 Fehler erlaubt) bis IV (50 ständig leuchtende Pixel pro MP, keine Ahnung wer so ein Display verbaut). Aber Pixelfehler sind Folgen des Herstellungsprozesses und liegen größtenteils schon bei Erstinbetriebnahme des Displays vor.
Wenn im Verlauf im großen Stil Pixel oder ganze Zeilen ausfallen ist das ein Defekt und zum einen bei der Anzahl der TFTs in unserer heutigen Welt relativ selten und definitiv nicht "Stand der Technik".
e-Golf seit 02.2020

Re: E Golf Mängel ???

Helfried
read
PV-Twizy hat geschrieben: Kinderkrankheiten scheint es nicht zu geben, ist ja schon quasi aus der Pubertät....
Der Golf ist ja eigentlich schon 50 Jahre alt, da sollte man die Qualität in den Griff bekommen haben. Zumal das Ding "keinen Motor" hat, was ja bei Volkswagen öfters ein Problem war.

Re: E Golf Mängel ???

Michi-KF
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mi 1. Nov 2017, 11:34
  • Wohnort: Kaufbeuren
read
Hallo zusammen,
im "Sammelthread Probleme e-Golf" sind ja bereits einige "Mängel" aufgeführt.
viewtopic.php?f=97&t=9233

Bezüglich des Displays ist es laut Werkstatt (und so war es auch bei meinem Display) kein Pixelfehler sondern ein Riss im Glas des Displays. Je nach Temperatur hat man es dann mehr oder weniger gesehen.

Re: E Golf Mängel ???

USER_AVATAR
read
Naja gut wenn das Glas rissig wird ist das das Eine...
defekte Pixel das Andere...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: E Golf Mängel ???

Cerebro
  • Beiträge: 1355
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 160 Mal
read
SteWa hat geschrieben:
Cerebro hat geschrieben: Die Displays gehen nicht kaputt, es sind einfach Pixel bzw Line-Fehler. Sowas kommt bei Flachbildschirmen sogar recht häufig vor. Ist also kein e-Golf typischen Problem, ist einfach Stand der Technik.
Das stimmt so nicht.
Pixelfehler sind erlaubt, hierzu gibt es eine ISO-Norm, in der beschrieben wird wieviele fehlerhafte Pixel pro Megapixel Displayfläche zulässig sind ohne das der Hersteller austauschen muss. Es gibt verschiedene Klassen von 0 (0 Fehler erlaubt) bis IV (50 ständig leuchtende Pixel pro MP, keine Ahnung wer so ein Display verbaut). Aber Pixelfehler sind Folgen des Herstellungsprozesses und liegen größtenteils schon bei Erstinbetriebnahme des Displays vor.
Wenn im Verlauf im großen Stil Pixel oder ganze Zeilen ausfallen ist das ein Defekt und zum einen bei der Anzahl der TFTs in unserer heutigen Welt relativ selten und definitiv nicht "Stand der Technik".
Hmm ich glaube wir meinen schon beide das selbe. Ich seh das bei mir auf Arbeit wie häufig da (Computer)Displays reklamiert werden. Ich meine mit "Stand der Technik" die Fehler in der Produktion, die leider immer noch auftreten. Ja laut DIN Norm ist das ein defekt wenn x Pixel ausfallen, für mich persönlich ist es aber erst ein Defekt wenn das Display nicht mehr die Funktion erfüllt. Alles andere sind Schönheitsfehler, die aber die Betriebsfunktion erst einmal nicht beeinträchtigen. Ich erinner mich noch an die Bordcomputeranzeigen vor 15...20 Jahre, die sind reihenweise ausgefallen und zwar richtig.
Mir war der Fehler im Display erst gar nicht aufgefallen, da das Navi bei mir immer im Nachtmodus läuft, erst als ich mal im Einstellung Menu war, war es mir aufgefallen. Hätte ich die Reparatur selbst zahlen müssen, hätte ich darauf verzichtet, weil es wirklich geringfügig war.

Re: E Golf Mängel ???

SteWa
  • Beiträge: 286
  • Registriert: So 16. Jun 2019, 16:58
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Cerebro hat geschrieben: Hmm ich glaube wir meinen schon beide das selbe.
Ok. Ich hatte deinen Post so verstanden, das der häufige Ausfall dem Stand der Technik entspricht und das wollte ich so nicht stehen lassen. Es kommt tatsächlich immer wieder vor, das bei bestimmten Geräten über vermehrte Streifen, oft nach wenigen Jahren, bereichtet wird. Ursache sind wohl defekte Zeilentransistoren. Hier kann man spekulieren, ob die einfach zu schwach ausgelegt waren und dann gerade im Auto, wo es auch mal recht warm werden kann, einfach den Hitzetod gestorben sind.
Früher (>10J) war die Hintergrundbeleuchtung von Displays oder Monitoren aus Kaltkathodenröhren aufgebaut. Damals hatte sich meist die Hintergrundbeleuchtung verabschiedet, mittlerweile wird hier eigentlich nur noch LED verwendet und diese Ausfälle sind seltener.
e-Golf seit 02.2020

Re: E Golf Mängel ???

wdegolf
  • Beiträge: 201
  • Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Reihe mich in in die betroffenen der Line/Pixelfehler im Navidisplay ein. Habe es selbst gar nicht bemerkt, da es nur ein schwacher senkrechter Strich ist und nur dort auffällt, wo gerade nicht ein schwarzes Bild ist. Festgestellt hat es die Werkstatt um Rahmen des Service. Wird nun getauscht in den nächsten Tagen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag