eGolf heizt zu wenig

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2521
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 210 Mal
folder Do 5. Dez 2019, 08:17
Bei der kurzen Strecke, immer wiederkehrend dürfte das in Ordnung gehen mit 25 kWh/100 km
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Fu Kin Fast
folder Do 5. Dez 2019, 19:09
Kw/h gibt es nicht. Wie man auf nur 70-80km Reichweite beim 300er Golf kommt, ist mir schleierhaft - ausgehend von unseren aktuellen Temperaturen um den Nullpunkt.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Benutzeravatar
folder Di 10. Dez 2019, 10:50
So eben getestet: Wenn man statt auf "Auto" zu stellen, die 3 Luftrichtungen (oben, mitte, unten) manuell öffnet , wird es wärmer.
Lüfter war auf Stufe 1 und Eco-Mode auf Normal.
Vor der Garage, nach ca. 17km, im Eco-Modus, habe ich den Verbrauch mal geschaut: 600W mit Wärmepumpe!
Ich fahre immer im Normamodus los, Luftrichtung oben, mitte unten, warte bis es warm genug ist, schalte dann auf Eco und schalte irgendwann die mittleren Düsen ab, damit es mehr an den Füßen und Scheiben warm wird.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Fu Kin Fast
folder Di 10. Dez 2019, 18:58
Wo kannst du dir den Verbrauch anzeigen lassen?
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2521
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 210 Mal
folder Di 10. Dez 2019, 19:28
Im Bordcomputer. Im Stand wird der Verbrauch in kWh/h angezeigt. Das ist gekürzt der aktuelle Leistungsbedarf in kW. Kann man gut an der Ampel checken. Mit Wärmepumpe sind es dann oft nur 0,4-0,8 kW.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Mfdcpereira
    Beiträge: 93
    Registriert: Mi 6. Jun 2018, 20:54
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 10. Dez 2019, 20:25
Das selbe Gefühl habe ich auch. Im Vergleich ist ein Golf 7 TDI eine Sauna. Ich habe noch nicht die richtige Einstellung gefunden.

Re: eGolf heizt zu wenig

menu
Benutzeravatar
folder Sa 21. Dez 2019, 00:25
Das Thema mit der Heizung im e-Golf wurde schon mal diskutiert.
Siehe hier: viewtopic.php?f=97&t=40769

Die Automatik funktioniert im Sommer gut, im Winter ist sie kontraproduktiv. Mein e-Golf (keine WP) macht das auch so. Mit Automatik wirds erst mit ~25 Grad angenehm. Wenn ich alles manuell einstelle reichen mir sogar 21 Grad! Ob sich die beiden Einstellungen im Verbrauch unterscheiden hab ich aber nicht untersucht.
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild
Warte gespannt auf einen BEV-Kombi...
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag