Seite 1 von 1

E-Sound deaktivieren

Verfasst: Mi 16. Okt 2019, 20:41
von 997
Ist der E-Sound dauerhaft deaktivierbar (in den Einstellungen)?
Oder ist er nach jedem Start automatisch erst mal aktiv und muss jedesmal deaktiviert werden?

Re: E-Sound deaktivieren

Verfasst: Do 17. Okt 2019, 17:45
von joe66
Er ist immer automatisch aktiv - macht aber nichts, denn von innen hörst du ihn praktisch nicht. Mit Bordmitteln lässt sich das Setting nicht ändern, mit Codierung schon - allerdings nur in Eigenregie (VCDS, CarPort, u.ä....), den VW-Werkstätten stehen leider nicht alle "Individualisierungs-Codier-Optionen" offen, wie man mir seitens der Werkstatt einmal erörtert hat - VW gestattet den eigenen Geräten nicht alles...

E-Sound ließ sich bei meinem 2017er problemlos umcodieren (mit CarPort), auch die Leuchtanzeige im Schalter ließ sich per Codierung umkehren - habs gemacht und einige Tage später wieder den Serienstand hergestellt, weil ich e-Sound auf Parkplätzen und in Wohngebieten als hilfreich erlebt hatte...aber dazu gibt es vielfältige Meinungen ;-)
Gruß, J.

Re: E-Sound deaktivieren

Verfasst: Do 17. Okt 2019, 20:42
von Bernd_1967
Wo sitzt denn der Soundgenerator?

Meine Meinung dazu: Wir brauchen ihn. Wenn wir rückwärts aus der Garage fahren und ein Fußgänger kommt seitlich, ist es vorteilhaft wenn dieser das Auto hört. Danach schalten wir dann meist ab und bei Bedarf wieder ein. Ich mag das Geräusch während der Fahrt nicht.

Re: E-Sound deaktivieren

Verfasst: Fr 18. Okt 2019, 09:33
von Cerebro
Ja kann man deaktivieren. Such dir jemanden mit VCDS. Ob es ODB11 kann weiß ich nciht.