Heizung - Kältegefühl

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Benutzeravatar
folder Fr 3. Mai 2019, 20:17
Wieso? Viel entweicht ja wieder. Wenn es schneller gehen muss, Stufe "2" und die 3 Richtungsdüsen alle einzeln aktivieren.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Mfdcpereira
    Beiträge: 92
    Registriert: Mi 6. Jun 2018, 20:54
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 4. Mai 2019, 09:04
Misterdublex hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 14:49
Kann das Gefühl der später aufkommenden Kühle bestätigen. Wir haben ebenfalls Wärmepumpe. Im Automatik-Betrieb wird es irgendwann an den Beinen kalt durch Zugluft.
Hallo,

hast du es schon lösen können? Ich habe jetzt den ganzen linken ausströmen auf meine Beine gerichtet und es wird ein wenig besser. Trotzdem kann ich es noch nicht verstehen woher der luftzug kommen soll. Ich recherchiere weiter.

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Benutzeravatar
folder Sa 4. Mai 2019, 09:14
Und ist es auch, wenn "Auto" aus ist? Und sitzt jemand auf dem Beifahrersitz, sind also beide Seiten aktiv?
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2339
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 185 Mal
folder Sa 4. Mai 2019, 11:19
Mfdcpereira hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 09:04
Misterdublex hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 14:49
Kann das Gefühl der später aufkommenden Kühle bestätigen. Wir haben ebenfalls Wärmepumpe. Im Automatik-Betrieb wird es irgendwann an den Beinen kalt durch Zugluft.
Hallo,

hast du es schon lösen können? Ich habe jetzt den ganzen linken ausströmen auf meine Beine gerichtet und es wird ein wenig besser. Trotzdem kann ich es noch nicht verstehen woher der luftzug kommen soll. Ich recherchiere weiter.
Meine Lösung: kein Autobetrieb.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
wdegolf
    Beiträge: 172
    Registriert: So 30. Jul 2017, 11:13
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Sa 4. Mai 2019, 14:43
Ich fahre immer auf Auto - wie auch bei den Verbrennern schon. VW hat eine Regelung, die mir persönlich sehr zusagt. Am Anfang wird die kalte Luft nur auf die Scheibe und nach unten geblasen (ist zugegeben mehr beim Verbrenner ein Thema). Dann wird langsam auch auf die mittleren Auaströmer geregelt.
Nach längerer Fahrzeit wird dann die Luft so eingestellt, dass bei den Füssen warme Luft kommt, aber an den mittleren Ausströmern mehr kalte Luft. Dies deswegen, weil ein kühler Kopf nicht so schnell müde wird .

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Mfdcpereira
    Beiträge: 92
    Registriert: Mi 6. Jun 2018, 20:54
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 4. Mai 2019, 15:09
Bernd_1967 hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 09:14
Und ist es auch, wenn "Auto" aus ist? Und sitzt jemand auf dem Beifahrersitz, sind also beide Seiten aktiv?
Soweit ich es mitbekommen ist es ohne Automatikbetrieb etwas besser, da nicht so viel kalte Luft aus den mittleren ausströmen kommt. Beifahrersitz ist belegt. Also alles auf.

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
atlantex
    Beiträge: 193
    Registriert: So 25. Feb 2018, 18:08
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 10. Mai 2019, 10:21
Ich habe das Problem hier auch. Wenn ich die Heizung zum Test auf 25 Grad stelle und wenn die Temperatur erreicht ist, dann kommt plötzlich richtig kühle Luft, irgendwann kommt dann wieder warme Luft um die Temperatur auf 25 Grad zu halten, egal ob Auto oder manuell auf 2-3.

Ich schätze das ist ein Problem by design...

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Benutzeravatar
    CyberChris
    Beiträge: 716
    Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
    Wohnort: Nordwestdeutschland
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 31 Mal
folder Fr 10. Mai 2019, 18:40
Das kurzzeitig wieder kühlere Luft kommt ist das ganz normale Verhalten eines "Überschwingenden Reglers" Netter weise hat die Climatronik drei Profile, auf "Sanft" ist der Überschwinger eigentlich nicht sehr ausgeprägt. (zumindest bei meinem GTE)

Grüße,
Christian
Bild Teilelektrisch unterwegs seit 08/2015, ID3 1.st reserviert.

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Benutzeravatar
folder Fr 10. Mai 2019, 20:48
Ich hatte immer auf "Sanft" stehen. Wahrscheinlcih deswegen nie was vom Kälteeffekt gemerkt. Beim GTE habe ich zusätzlich noch das Fahrprofil der Klima auf Eco. Da merke ich nichts von Über- oder Unterschwingern.
Wenn es mir zu viel zieht (zugluftempfindlich), dann mache ich für eine Zeit die Lüftung aus und dann wieder auf Stufe 1. Dann zieht es nie kalt.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
eGolf2017
    Beiträge: 190
    Registriert: Sa 18. Nov 2017, 21:13
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Sa 11. Mai 2019, 12:18
Es ist schon ein Mängel vorhanden in dem ich als Kunde erraten muss wieso aus der linke mittleren Düse bei eingestellten 25°C Kalteluft ausströmt.
Mann kann es versuchen zu beschönigen wie man will, aber es ist schlicht und einfach nicht wie bei den benziner (Meine beiden Fahrzeuge eGolf und benziner sind gleiche Modelle 7)!
Das Problemm tritt nur bei eGolf,bei benziner nicht!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag