Heizung - Kältegefühl

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Mfdcpereira
    Beiträge: 93
    Registriert: Mi 6. Jun 2018, 20:54
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Hallo zusammen,

wie versprochen folgt meine Erkenntnis. Heute früh habe ich den Luftstrom nur nach unten geöffnet. Eingestellt habe ich 23 Grad, Klima an und drei Striche bei der Intensität. Es ist merklich besser geworden als davor, aber es kommt immer noch ein wenig Luft aus den oberen luftausströmern. Ist das normal? Ich teste weiter.

LG
Marco
Anzeige

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
USER_AVATAR
folder
Mach mal zum Test nur Luft durch die Mitte, Heizung an, Klimaanlage aus und Lüfter auf niedriger stufe.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Mfdcpereira
    Beiträge: 93
    Registriert: Mi 6. Jun 2018, 20:54
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Bernd_1967 hat geschrieben: Mach mal zum Test nur Luft durch die Mitte, Heizung an, Klimaanlage aus und Lüfter auf niedriger stufe.
Vielen Dank. Werde ich probieren. Auch werde ich demnächst ein thermometer ins Auto stellen um zu sehen ob die Regelung davon abweicht. Evtl. ist auch ein Sensor defekt. Glaube ich zwar nicht dran aber wer weiß.

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
DoBob
    Beiträge: 4
    Registriert: Sa 12. Mai 2018, 22:23
folder
Das leichte Kälteempfinden im eGolf kann ich ebenfalls bestätigen. Erst in Fahrstufe "Normal" hat man meiner Meinung nach den gewohnten Komfort.

Was mich allerdings wundert ist, dass auch bei ausgeschalteter Lüftung und Autobahntempo Frischluft durch die Lüftungsschlitze ins Fahrzeuginnere strömt.
Sollte dem so sein, so würde dieses zumindest im Winter die Effizienz unnötig schmälern.

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
USER_AVATAR
folder
Verstehe ich alles nicht. Wir hatten einen der ersten e-Golf 300, also geliefert Juni 2017.
Ich fuhr den grundsätzlich auf Eco und Lüfter von Hand auf unterster Stufe.
Sonst Auto oder die Richtungen alle manuell aktiviert, damit es schneller warm wurde.
Ich bin sehr zugluftempfindlich und will es eher warm haben.
Für mich war der e-Golf besser als der Diesel und der Benziner vorher, jeweils Golf7.
Auch kommt beim e-Golf bei schneller Fahrt keine Luft rein, wenn die Lüftung aus ist.
Beim Passat oder bei anderen Autos ist das schon so und ja, das hätte ich gerne, dass ganz wenig Luft rein käme, war aber nciht so.
Man kann ja dann immer noch auf Umluft stellen, damit gar nichts rein kommt.

Bei Euch muss irgendwas anders sein an Euren e-Gölfen.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
atlantex
    Beiträge: 193
    Registriert: So 25. Feb 2018, 18:08
    Danke erhalten: 2 Mal
folder
Von welcher Version sprecht Ihr? Heizung über Wärmepumpe oder PTZ Heizer?

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
USER_AVATAR
folder
Ich hatte Wärmepumpe.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Misterdublex
    Beiträge: 2637
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 231 Mal
folder
Kann das Gefühl der später aufkommenden Kühle bestätigen. Wir haben ebenfalls Wärmepumpe. Im Automatik-Betrieb wird es irgendwann an den Beinen kalt durch Zugluft.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
USER_AVATAR
folder
Oh, hab nie auf Auto stehen: Lüfter auf "1" . Vielleicht mal ohne "Auto" testen, wie es dann ist?
Ich will beim Lüfter halt immer die schwächste Stufe.
2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2019-11: wieder e-Golf
2017: Passat Variant GTE, Warten auf BEV-Kombi, mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung und V2G
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Heizung - Kältegefühl

menu
Helfried
folder

Bernd_1967 hat geschrieben: Ich will beim Lüfter halt immer die schwächste Stufe.
Das ist aber nicht effizient, oder?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „e-Golf - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag