Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

COMMscienceAC
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 17. Aug 2022, 19:22
read
Hallo liebe Community,

an der RWTH Aachen und dem dort ansässigen Human-Computer-Interaction-Center forschen wir zu Mobilitätskonzepten der Zukunft. Gegenstand der hier geposteten Umfrage ist, wie eure Meinung und Einstellung zu elektrisch fahrenden autonomen Shuttle-Bussen ist. Mithilfe der Umfrage wollen wir einen Beitrag dazu leisten, die Mobilität der Zukunft auf die Wünsche und Anforderungen von Nutzern und Nutzerinnen anzupassen.

Wenn Ihr uns dabei unterstützen möchtet bedanken wir uns jetzt schon für eure Zeit und wertvollen Input! Die Umfrage ist voraussichtlich bis zum 16.12.22 geöffnet und natürlich vollkommen anonym.

Hier geht es zur Umfrage: https://hcicaachen.fra1.qualtrics.com/j ... dDtdFkzzg2
Anzeige

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

Flowerpower
  • Beiträge: 1005
  • Registriert: Fr 27. Mär 2015, 17:56
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
read
Viele Fragen sind schwer oder nur hypothetisch zu beantworten. Wie gut/fähig die autonomen Busse werden muss sich ja noch raus stellen.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

Singing-Bard
read
Für den Verbraucher sind drei Punkte entscheidend:

1) Kann ich das Mobilitätskonzept nutzten (im Klartext fährt der Bus in akzeptabler Zeit dahin wo ich hin muss)
2) Ist das Angebot sicher
3) Was kostet das (Bonusfrage hier ist autonom günstiger im Ticketpreis)

Solange die Details zu alle drei Aspekte unbekannt sind ist solch eine Umfrage doch nichtczielführend oder sehe ich das falsch?

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

Helfried
read
Singing-Bard hat geschrieben: Ist das Angebot sicher
Wieso soll das sicher sein? Sollen sie einen Polizisten in jedes Shuttle reinsetzen?

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13133
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3800 Mal
read
Du kannst nach Wien kommen und die Busse beobachten oder damit fahren oder dich davor werfen.
Ach, nein, ich sehe gerade, das Projekt ist nach drei Jahren ausgelaufen...
https://www.wienerlinien.at/auto-bus-seestadt

Vielleicht wäre es aber einfacher die Forschungsergebnisse zu sichten, als wieder mit einer Befragung bei 0 an zu fangen. Aber vielleicht geht es ja nicht nur um die Fragen selber (die ja in Wien sicher alle erhoben sind), sondern der Zusammenhang mit der Risikobereitschaft...

Die Befragungen der Fahrgäste in Wien war aber sicher dadurch geprägt, wie gut der Bus gerade funktioniert hat, da es sich um einen Test gehandelt hat, ist der schon mal einfach stehen geblieben. Auch das sich Kinder den Spaß gemacht haben, den Bus nicht weiter fahren zu lassen und immer wieder vor den anfahrenden Bus zu springen erhöhte die Akzeptanz nicht. Vielleicht ist die Befragung rein virtuell ohne Bus zum Angreifen ja die Güte der Umfrage. Oder auch nicht.

Aber auch hier gilt: Richtiges Aufladen erhöht die Reichweite des Elektrofahrzeuges enorm.
2022-12-02_12h44_46.png
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Fr 2. Dez 2022, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

Singing-Bard
read
@Helfried

Wenn das Autonome Shuttle den Abhang runter fährt oder bei geänderter Spurführung in der Baustelle / bei Nebel einen Unfall verursacht etc finde ichvdas schon einen Sicherheitsaspekt.

(Es gibt einen Grund warum Züge noch einen Zugführer haben, obwohl man Züge prima autonom fahren / steuern kann)

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13133
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3800 Mal
read
Viele U-Bahnen fahren schon autonom,
(Erster in Nürnberg https://www.nuernberg.de/internet/digit ... nberg.html) das wäre jetzt nichts neues, und der neue Tunnel Ulm - Stuttgart wird nur von Fahrzeugen befahren werden dürfen, die autonom betrieben sind (keine Signale mehr vorhanden). Gerade bei den Zügen ist der höhere Sicherheitsaspekt der Automatik schon erkannt und auch die Einsparung in Falle der U-Bahnen wenn keine Angestellten mehr dabei sind.
Es ist aber auch sehr selten, dass Züge im Nebel von der Spur abkommen....
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

Helfried
read
Singing-Bard hat geschrieben: Wenn das Autonome Shuttle den Abhang runter fährt oder bei geänderter Spurführung in der Baustelle / bei Nebel einen Unfall verursacht
Autonom über Baustellen zu fahren geht ohnedies noch viele Jahre lang nicht. Das Projekt in Wien ist nach kurzer Zeit kläglich gescheitert. Die Technik war einfach total daneben. Die Busse konnten nicht einmal auf der vorprogrammierten Route gescheit fahren:

viewtopic.php?f=45&t=49049

In Kopenhagen fahren kleine Shuttles auf Schienen. Das habe ich mal eine gute Idee gefunden!

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13133
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3800 Mal
read
Das Projekt sollt den Stand der Technik zeigen, aber auch die Akzeptanz der Fahrgäste. Zusammenfassend war das Ergebnis:
Mit dem Ziel, den aktuellen Stand der Technik von autonomen E-Bussen im Fahrgastbetrieb zu erproben, fällt das Ergebnis durchwachsen aus: Sowohl im Sommer als auch im Winter gibt es nach wie vor wetterbedingte Probleme. Starker Wind sorgt ebenso wie leichter Schneefall, Starkregen oder Nebel dafür, dass die E-Busse manuell gesteuert werden müssen. Für einen linienmäßigen Dauereinsatz der Fahrzeuge muss der Markt noch zahlreiche Aufgaben bewältigen
Daher habe ich es ja auch erwähnt, im Luftleeren Raum kann man die Fahrgäste kaum befragen, wenn man aber drinnen sitzt sind die Gefühle echt. Also fühle ich mich sicher, oder eben nicht.

Und darum geht es ja in der Befragung, was halten die Fahrgäste davon und was muss dafür gemacht werden, dass die Vorbehalte abgebaut werden. Das die Technologie noch bei 0,1 steht ist außer Frage.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Uns interessiert eure Meinung: Was haltet ihr von dem Konzept der elektrifizierten autonomen Shuttle-Busse?

USER_AVATAR
read
Dafür mußt Du gar nicht ins Ausland, Monheim im Rheinland reicht !

Nachtrag : Den 3 wichtigsten Fragen von @Singing-Bard möchte ich noch hinzufügen :

4) Wie lange Dauert die Fahrt im Vergleich zum Individualverkehr ?

Denn wenn der ÖPNV für dieselbe Strecke die 3-fache Zeit benötigt, ist er auch uninteressant !
Zuletzt geändert von Sinenomine am Fr 2. Dez 2022, 15:46, insgesamt 2-mal geändert.
BMW i3 94 AH REx
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag