Laden am Arbeitsplatz

Laden am Arbeitsplatz

menu
ConMa
    Beiträge: 1
    Registriert: Di 14. Mai 2019, 09:53
folder Di 14. Mai 2019, 09:56
Hallo an alle Elektroautobegeisterten :)

In meiner Umfrage geht es primär um das Laden am Arbeitsplatz. Bisher wurden einige potentielle "Umsteiger" befragt, da diese aber ja noch keinerlei echte Erfahrungen mit Elektroautos haben, hoffe ich, dass sich bei euch ein paar erfahrenere Nutzer finden lassen, die einen Teil zur Forschung beitragen wollen.

Wenn ihr also euren Arbeitsweg mit einem Elektroauto bestreitet und dieses vielleicht sogar dort Laden könnt, dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr an folgender Umfrage teilnehmt:

https://umfrage.nutzerakzeptanz.de/inde ... 45?lang=de

Die Bearbeitungszeit beträgt im Schnitt etwa 15 Minuten. Vielen Dank im Voraus!
Tags: Ladenetz Ladestation
Anzeige

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
Ungard
    Beiträge: 575
    Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 130 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 12:01
Habs mal ausgefüllt :-)
i3 120Ah als FamilienErstwagen und einzigem Auto!
Kein Verbrenner in der Hinterhand für lange Strecken.
Ja, von München nach Niederlande, geht ohne Probleme.
Mein i3 ist offiziell günstiger als ein vergleichbarer wertiger Verbrenner laut ADAC.

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
Misterdublex
    Beiträge: 1727
    Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
    Wohnort: Ruhrgebiet
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 87 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 13:24
Die Frage wann Laden zu billig ist und kein Vertrauen dann zum Anbieter mehr besteht, ist blödsinnig. Ich lade oft kostenlos beim Supermarkt und vertraue dem dennoch.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
Benutzeravatar
folder Di 14. Mai 2019, 13:47
"Wie lange (in Stunden) steht das verwendete Auto ungenutzt auf dem Parkplatz, während Sie arbeiten?"
Das variiert bei mir zwischen 5 und 14 Stunden, Werte >9 lassen sich überhaupt nicht eingeben

"... wäre ich dazu bereit, mein Auto nach dem Vollladen im Laufe des Arbeitstages selbst umzuparken."
Da ich bei der Arbeit in der Regel nicht vor Ort bin, kann ich zwar dazu bereit sein, es ist mir dennoch unmöglich

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
harlem24
    Beiträge: 5637
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 13:49
Spätestens bei der PLZ war bei mir vorbei...
Sorry, aber solche Angaben muss ich für eine Umfrage nicht abfragen...
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
Benutzeravatar
folder Di 14. Mai 2019, 14:06
Da merkt man, dass der Ersteller sich noch nicht so wirklich mit Elektrofahrzeugen beschäftigt hat.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
Michael_Ohl
    Beiträge: 1851
    Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
    Danke erhalten: 113 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 14:28
Von meinen drei Fahrzeugen stehen 2 Fahrzeuge 24Stunden lang in der Firma, das dritte zwischen 0 und 12 Stunden. Das war auch irgend wie nicht machbar aber alle die Schichtdienste haben werden mit den maximal 9 Stunden auch nicht zufrieden sein.

mfG
Michael

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
kirovchanin
    Beiträge: 394
    Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
    Hat sich bedankt: 189 Mal
    Danke erhalten: 86 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 14:31
Bitte jeweils angeben von 1 (stimme gar nicht zu) bis 6 (stimme voll zu):

Diese Umfrage...
... begeistert mich (1-6)
... ist interessant (1-6)
... weckt mein Interesse (1-6)
... bereitet Freude beim Ausfüllen (1-6)
... ist spannend (1-6)

Bitte noch angeben, wie oft der Umfrage-Ersteller nach euer PLZ, der Anzahl der Wohnungen im Haus und eurem Einkommen fragen muss, bis ihr ihm nicht mehr vertraut, weil es zu billig ist.

Zum Schluss noch die letzten beiden Ziffern eurer Kreditkartennummer und die Zahl der Sandalen im Haushalt.

menu
Fire
    Beiträge: 491
    Registriert: Mi 26. Jul 2017, 14:39
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Di 14. Mai 2019, 16:47
Die Anzahl der Fragen war grenzwertig hoch, vor allem weil oft 5x mehr oder weniger das gleiche gefragt wurde.
Bei PLZ und ein paar anderen Angaben die mir zu weit gingen habe ich ausserdem Fake Zahlen eingegeben.
Alles muss man bei so einer Umfrage nun wirklich nicht abfragen

Re: Laden am Arbeitsplatz

menu
Kellergeist2
    Beiträge: 522
    Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
    Wohnort: DE-49716 Meppen
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 26 Mal
folder Do 16. Mai 2019, 09:37
Wie kann eine Lademöglichkeit zu günstig sein, um ihr nicht zu vertrauen?
Selbst wenn mir für das Laden noch Geld gegeben würde, würde ich ihr vertrauen.
Ich würde ihr aber nicht vertrauen, wenn von der Ladesäule ein Stromkabel zu einem Diesel-Generator nebenan laufen würde. ;-)

Und wer sein E-Auto mit 3,6 kW an einer Haushaltssteckdose laden möchte, der hat nicht mehr alle Latten auf dem Zaun.
Eine Wallbox, die nur 7,2 kW schafft? Wer kauft sich denn sowas? Unter 11 kW macht die Investition in eine Wallbox meiner Meinung nach gar keinen Sinn, selbst wenn zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nur einphasig daran geladen würde.

Ich schließe mich der Vermutung an, dass der Umfrageersteller über keinerlei Erfahrung im Bereich der Elektromobilität verfügt.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag