Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

Mit welchem Strom laden Sie Ihr Fahrzeug am heimischen bzw. überwiegenden Ladepunkt ?

Ich lade reinen Ökostrom (aus regenerativen Quellen) lt. Stromanbieter
58%
70
Ich lade Solar- oder Windkraftstrom aus EIGENER Quelle
26%
31
Ich lade Strom eines Anbieters der mind. 50% Ökostrom einspeist
3%
3
Ich lade Strom aus dem Strommix ohne genaue Kenntnis über die Herkunft
5%
6
Ich lade Strom ohne mir Gedanken zu machen wie er erzeugt wird
8%
10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 120

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
Naturstrom
ZOE Intens Q210 2013-2018
ZOE ZE40 Limited R110 ab 2019
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Es ist schwierig, einen Menschen dazu zu bringen, eine Sache zu verstehen, wenn sein Gehalt davon abhängt, dass er sie nicht versteht. (Upton Sinclair)
Anzeige

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
  • Fossilbär
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
  • Wohnort: Bad Nenndorf
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Naturstrom

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13805
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 842 Mal
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
Es gibt leider bisher nur 5 wirklich seriöse Ökostromanbieter: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96kos ... versorgung

Die guten Stadtwerke, die mit ihren alten Laufwasserkraftwerken seit Jahr(zehnt)en Strom erzeugen, erzeugen ja nicht mehr regenerative kWh, wenn ich zu ihnen wechsele. Sie liefern diese kWh eben nicht mehr an Andere, z.B. die großen Stromversorger.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
  • Smartpanel
  • Beiträge: 785
  • Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 168 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Naturstrom, einer der fünf.
(wenn nicht von der eigenen PV-Tankstelle)
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch - awattar (.de) variabler Strompreis - WP 5kWth
PV-Tankstelle 10kWp - Jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
  • RSesam
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 30. Okt 2018, 14:07
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Naturstrom
seit 23.07.2019: Kona Elektro Style 64 Pulse Red (bestellt 18.02.2019)

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

UliK-51
  • Beiträge: 948
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Die letzten beiden Punkte finde ich so ähnlich, daß ich Entscheidungsschwierigkeiten habe.
Die würde ich deshalb zusammenfassen.
Ioniq28
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

Niklas
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 5. Nov 2017, 11:43
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Naturstrom und eigene PV daheim ,
Ökostrom beim Arbeitgeber (nicht 100% Okö eher nur Zertifikate)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
e-Mobil: Version 1 = Twizy aus 2012 (seit 18.05.2018 bei mir)
Version 2 Model 3SR+ Schwarz seit 31.03.20

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

Kuhprah
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Sa 11. Okt 2014, 00:40
  • Wohnort: CH-SO
read
Zu Hause wenn verfügbar lade ich den Strom von der PV Anlage. Ansonsten beziehe ich zu Hause fast 100% Atomstrom aus legaler Produktion 8-) :lol:

Unterwegs ist es mir ziemlich egal woher der Strom kommt. Und ich kenne jetzt auch keinen E-Auto Fahrer der im Falle lieber liegen bleibt als an einer Säule zu laden wo er grad kein gültiges Öko-Zertifikat findet. :roll:

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
Kuhprah hat geschrieben: 1) Zu Hause wenn verfügbar lade ich den Strom von der PV Anlage.
2) Ansonsten beziehe ich zu Hause fast 100% Atomstrom aus legaler Produktion 8-) :lol:

3) Unterwegs ist es mir ziemlich egal woher der Strom kommt.
4) Und ich kenne jetzt auch keinen E-Auto Fahrer der im Falle lieber liegen bleibt als an einer Säule zu laden wo er grad kein gültiges Öko-Zertifikat findet. :roll:
1) top :!:
2) schade aber wahr. du gehörst leider zu der mehrheit der menschen... und: legal heißt was? katastrophal bleibt es trotzdem :!:
3) egal ist es mir nicht. aber ändern kann ich genau DAS nicht. leider
4) stimmt. das ist so. aber das liegt nicht am öko-strom-orientierten ev-ler, sondern an der tatsache, dass es bisher hier einfach keine wahl gibt.

würde mich also freuen, wenn du den unten stehenden link nutzt und e c h t e n ökostrom nutzen würdest. täte uns allen gut :!:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Was laden E-Auto-Fahrer? Ökostrom oder Strommix?

USER_AVATAR
read
Nur "enermy : Kernstrom"

Nee, Quatsch, war nur ein Scherz. Ganz normalen Ökostrom mit leider langer Laufzeit, da ich auf Naturstrom o.ä. umstellen möchte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag