Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

Wie hoch ist bei euch der bilanzielle Verlust durch Laden und nicht Spenden??

< 0€ (Überschuss!)
33%
4
0€ bis 1€
8%
1
2€ bis 5€
50%
6
6€ bis 10€
Keine Stimmen
0
11€ bis 20€
8%
1
21€ bis 30€
Keine Stimmen
0
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Re: Umfrage für Standortpaten (kostenloses Laden gegen Spend

menu
Benutzeravatar
    xado1
    Beiträge: 4213
    Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
    Wohnort: nähe Wien,Österreich
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Mo 12. Okt 2015, 01:01
ich lade beim ortswirtshaus meinen leaf mit 3kw,bin mehrmals die woche da,und gebe im pro stunde aufenthalt 1 euro zusätzlich zum gesetzlichen 10% trinkgeld.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Anzeige

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende)

menu
leonidos
    Beiträge: 602
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 16. Okt 2015, 14:20
Wenn von den vielen Paten und Standortbetreibern hier im Forum, nur 5 Verluste machen, erzielen dann alle anderen einen Überschuss?

Habe, um das zu klären, noch die Option Schaden < 0 Euro (Überschuss) hinzugefügt.

Mal sehen ob sich da noch ein paar Paten finden, die Auswerten und bereit sind teilzunehmen.

Auf alle Fälle schon mal ein Dank an alle Teilnehmer!

Nachtrag:
Uups jetzt sind leider alle Stimmen aus dem ersten Durchgang weg :oops:
Vielleicht könnt ihr ja noch mal ...?
--
Grüße
Leo

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Lucius Annaeus Seneca

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

menu
Benutzeravatar
folder Fr 16. Okt 2015, 14:37
Ich sehe gar keine Umfrage. Bin ausschließlich mit Tapatalk unterwegs. Daher kann der ein oder andere gar nicht abstimmen

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

menu
Benutzeravatar
    mlie
    Beiträge: 3425
    Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
    Wohnort: sehr weit weg vom Meer - aber mit "Deich" neben dem Haus
    Hat sich bedankt: 88 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Fr 16. Okt 2015, 15:01
Dann nutzt man eben kein Tapatalk, sondern den browser, wenns um umfragen geht. Also manchmal...
220 Mm elektrisch ab 11/2012.
Ein Eckpfeiler kann durchaus rund sein. Beethovens Neunte war übrigens NICHT ein Fräulein Hochleitner aus Passau...

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6522
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 128 Mal
    Danke erhalten: 52 Mal
folder Fr 16. Okt 2015, 16:30
Komisch, ich bin locker mit 30-50€ im Plus. :roll:
Bitte schreibt doch in die Beschreibung nicht kostenlos rein.
Bei mir steht klar Stromspende drin und für alle die damit dann nichts anfangen können noch, was eine Zoe Vollladung etwa kostet.

Wie ich schon schrieb, bis jetzt nur 2 Leute keine Zahlung hinterlassen.
Einer aus dem Forum, der es einfach nur vergessen hat und ein i3 Fahrer, der aber auch nur für 60cent geladen hat.

Geladen wurde hier von Gästen bestimmt schon über 1500kWh .... bin ich jetzt zu faul das genau zu errechnen
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Säule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell ≡
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)

Re: Umfrage für Standortpaten (kostenloses Laden gegen Spend

menu
michaell
    Beiträge: 1463
    Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
    Wohnort: 90765 Fürth
    Website
folder Fr 16. Okt 2015, 17:24
leonidos hat geschrieben:
streetfighter hat geschrieben:Also bei mir wurden von den 500 kWh die Hälfte ca nicht bezahlt. Und das bei einer 11KW Säule.
Der Schaden ist nicht riesig aber ärgerlich ist es schon.
Das hätte ich so nicht erwartet.
Vielleicht läuft es doch auf Roland's telefonische Freischaltung raus.
Warten wir mal ab was die anderen Standortpaten so an Erfahrungen gemacht haben.
Warum nicht, das wird mit zunehmender Verbreitung der E-Auto´s noch mehr werden,
dieses ist leider so. :(
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

menu
leonidos
    Beiträge: 602
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 21 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 12. Nov 2015, 09:30
Also am CF Standort WÜ sind mittlerweile (Anfang November) mehr als 500 kWh rausgegangen und auch bezahlt worden. Wir haben keine Probleme mit eMobilisten, die nicht zahlen.
--
Grüße
Leo

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.
Lucius Annaeus Seneca

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

menu
Robbitobbi
    Beiträge: 4
    Registriert: Di 1. Sep 2015, 11:43
folder Di 24. Nov 2015, 19:36
Bei mir wurde im 1. Monat ca. 500 KW/h geladen und es ist ein kleiner Verlust eingetreten.
Grundsätzlich kann man sagen es ist Deckung, denn es war ja auch die Einweihungsfeier dabei :-)
Freue mich riesig über die positive Resonanz und Zuspruch!

Re: Umfrage für Standortpaten (Laden gegen Spende!)

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 12262
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 329 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Di 24. Nov 2015, 21:38
@RobbiTobbi: Streich den Schrägstrich und ich streich diesen meinen Post :lol: Ehrlich!
Herzliche Grüße
Alex
Zoes seit 04/14 106.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Umfragen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag