Dachbox

Dachbox

menu
swissembedded
    Beiträge: 63
    Registriert: So 29. Okt 2017, 09:54
folder Mo 13. Aug 2018, 05:25
Hallo zusammen,
habe das Thule Kit 1820 und die Thule Ranger 90 "Dachbox" entdeckt. Hat jemand Erfahrung damit? Wie sieht der Verbrauch damit aus? Denke die Wingbars sind ja nett, aber viel macht das auf den Verbrauch auch nicht mehr aus, oder?
Anzeige

Re: Dachbox

menu
happydrive
    Beiträge: 185
    Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 13. Aug 2018, 10:58
Über die Dachbox kann ich nichts berichten, weil ich keine habe, aber zum Thule Rapid System 754 und dem Thule Rapidsystem Kit 1820, vor einigen Tagen gekauft, kann ich nur gutes sagen. Die Konstruktion wirkt stabil und scheint das Geld wert zu sein.
Ich möchte den Träger zum Bootstransport nehmen. Zu einer praktischen Belastungsprobe kann aber erst in einigen Tagen Auskunft gegeben werden. Wünsche Dir Erfolg und sichere Fahrt mit der Box. Übrigens Thule gibt, wenn ich es richtig interpretiere eine Traglast von max 50 kg vor, mir genügt das bis auf weiteres, hab aber zuvor auch mit etwas mehr gerechnet.
Viel Freude mit dem neuen System.
Jo

Re: Dachbox

menu
Dirkl
folder Mo 13. Aug 2018, 15:53
Hi,

Wir haben uns den Thule-Träger für den Fahrradtransport zugelegt. Ich konnte ihn bisher nur einmal richtig testen mit 1 E-bike und 1normalem Fahrrad, und das war problemlos. Sehr stabil, es hat sich nichts gelockert. Ich habe am Anfang alle paar Kilometer nachgeschaut, aber alles ok. Ich kann den Träger nur wärmstens empfehlen.
Wir haben uns noch ein "Steinschlagschutzfolie" vom Werbetechniker auf das äußere Segment des Daches kleben lassen, damit es keine Scheuerstellen gibt. Die kann man vorm dem Weiterverkauf, oder wenn sie "blind" wird abziehen und austauschen.

Re: Dachbox

menu
swissembedded
    Beiträge: 63
    Registriert: So 29. Okt 2017, 09:54
folder Mo 13. Aug 2018, 19:47
Danke für die schnelle Antwort. Mich würde vorallem die Tasche auch interessieren. 50kg wären wohl ok. Es geht vor allem um voluminöse Gegenstände für die Ferien. Auch wäre interessant, wie einfach man die Tasche abmontieren kann. Allenfalls würden wir den Autozug nehmen und da müssten wir wohl die Dachtasche abnehmen und neben das Fahrzeug legen.

Re: Dachbox

menu
happydrive
    Beiträge: 185
    Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 13. Aug 2018, 21:19
Zur Montage:
Hier ein Demo-Film https://www.youtube.com/watch?v=434w9AhJT1M
Jo

Re: Dachbox

menu
happydrive
    Beiträge: 185
    Registriert: Do 21. Sep 2017, 11:20
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 21. Aug 2018, 15:57
happydrive hat geschrieben:Ich möchte den Träger zum Bootstransport nehmen. Zu einer praktischen Belastungsprobe kann aber erst in einigen Tagen Auskunft gegeben werden.
Am vergangenen WE war es so weit, Den genannten Dachträger montiert, Boot (Faltboot Puch RZ 85, ca 35 kg, 5,5 m)
drauf und mit Spannbänder verzurrt. Mit zwei Mann über die AB mit ca. 90 km/h zum Rhein. Vebrauchsanzeige dabei zwischen 13,5-14 kwh, ebene Strecke. Alles sehr solide und sicher gegangen. würde aber nicht gerne schneller damit fahren, dass könnte
im Falle der Fälle unschön ausgehen
Jo
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia Soul EV“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag