R5 mit Anhängerkupplung ?

R5 mit Anhängerkupplung ?

Benutzeravatar
read
Ich finde den neuen R5 ja mega und würde den konkret als mein nächstes eAuto sehen. Unseren Kona würde ich behalten.
Hat schon jemand irgendwo gelesen, ob man am R5 eine Anhängevorrichtung montieren kann?
-das wäre nämlich für mich die Grundvoraussetzung fürs nächste eAuto. An unseren Kona kann ich nämlich keine montieren.
Hyundai Kona 150KW, Chalk White, Level4, seit 8.9.2020, inkl.VESS Taste, 3 Phasenlader
Fahrprofil: 40.000km/Jahr Pendelstrecke: 71km eine Richtung. Spritkosten bisher: ~3.500€/Jahr
Anzeige

Re: R5 mit Anhängerkupplung ?

disorganizer
  • Beiträge: 2648
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 611 Mal
read
in diesem post:
viewtopic.php?p=2228133#p2228133
ist die Preisliste verlinkt, unter anderem im Zubehör eine Werkzeuglos abnehmbare Anhängerkupplung

EDIT:
da steht auch die anhängelast mit 500kg in den daten, wenn ich richtig lese.
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: R5 mit Anhängerkupplung ?

tacker66
  • Beiträge: 3
  • Registriert: Do 29. Feb 2024, 09:05
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
bernhardh hat geschrieben: Ich finde den neuen R5 ja mega und würde den konkret als mein nächstes eAuto sehen. Unseren Kona würde ich behalten.
Hat schon jemand irgendwo gelesen, ob man am R5 eine Anhängevorrichtung montieren kann?
-das wäre nämlich für mich die Grundvoraussetzung fürs nächste eAuto. An unseren Kona kann ich nämlich keine montieren.
Die Anhängerkupplung ist in Frankreich auch schon konfigurierbar (https://www.renault.fr/configurez-votre-vehicule.html).

Re: R5 mit Anhängerkupplung ?

Benutzeravatar
read
Ich finde es zunehmend irritierend, warum die Anhängelasten fortwärend abnehmen, klar ist es schonmal gut, dass der R5 500kg ziehen kann (die Stützlast scheint noch unbekannt zu sein), aber ich möchte hier mal über die Fahrzeugmasse (als Verhältnis zur Bremsanlage) über die Historie vom Clio, im Bezug zur Anhängelast (gebremst) darstellen:

Clio 1 1.4/75PS: 750kg / 50kg - m_leer= 860kg
Clio 2 1.2/75PS: 1150 kg / 75kg - m_leer= 1005kg
Clio 3 1.2/100PS: 1200 kg / 75kg - m_leer= 1165kg
Clio 4 0.9/90PS: 1200 kg / 75kg - m_leer= 1092kg

Clio 5 1.6/140PS: 900kg / 63kg - m_leer= 1313kg

R5 150PS: 500kg / ??kg - m_leer= 1524kg

Trotz höherer Leistung, höherer Masse und zul. Gesamtmasse, werden die Lasten zunehmend geringer - mir erschließt sich der Hintergrund hierzu nicht, da bspw. die Montage bei Clio 5 zu Clio 3 deutlich stabiler ausgelegt ist - analog muss es zum R5 aussehen, da hier die gleiche Plattform verwendet wird und gerade im Vorder- wie Heckbereich eine hohe Komponentengleichkeit bestehen soll, laut Renault.
Der Widerwille jemandem zuzuhören, beruht auf der Angst, die eigene Meinung zu ändern.
(c) Carl Rogers

Re: R5 mit Anhängerkupplung ?

Rootover
  • Beiträge: 153
  • Registriert: Do 10. Jan 2019, 14:39
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Ich glaube, weil beim E-Auto maßgebend für die Anhängelast der Akku ist, nicht nur die Leistung oder Fahrzeuggewicht.

Das zusätzliche Gewicht des Hängers + Nutzlast fordert ja mehr Leistungsentnahme vom Akku, das womöglich über "längere" Zeit.
Auch Steigungen erhöhen nochmal die nötige Leistungsabgabe des Akkus....

Re: R5 mit Anhängerkupplung ?

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15462
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4781 Mal
read
Klar, wenn man mit dem Wohnwagen den Rettenbachferner hoch jagt, (hab ich schon mit der ZOE gemacht), dabei den Linienbus zwischen den Serpentinen überholt, ja dann kommt vor der letzten Kehre leider die Leistungsbegrenzung. Kaputt geht dabei aber nix. Das ist aber genauso wie damals ein Kollege hier am Deutschlandring volle Kanne 145km/h über die Piste. Auch hier nach drei Runden Leistungsbegrenzung.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: R5 mit Anhängerkupplung ?

GregorLeaf
  • Beiträge: 375
  • Registriert: Do 12. Mär 2020, 11:05
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
bernhardh hat geschrieben: An unseren Kona kann ich nämlich keine montieren.
viewtopic.php?f=144&t=30920
2024-?: Hyundai Kona OSE 39kWh
2020-2024: Nissan Leaf ZE0 30kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „R5 E-Tech - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag