Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

flexcord
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 6. Feb 2015, 05:21
read
Die untenstehende Meldung habe ich während der Rückfahrt von einem Kundentermin erhalten. Ich konnte dann mit Mini-Leistung in die Werkstatt kriechen, seit 3 Tagen warte ich nun auf eine Rückmeldung. Offenbar wartet die Werkstatt auch, nämlich auf eine Information aus Sindelfingen. Die kleine e-Cell-Anzeige rechts deutet wohl auf ein Akku-Problem hin (links war es voll). Hat jemand sonst das schon mal erlebt? Mit dem Wagen bin ich ansonsten extrem zufrieden, das beste Auto, das ich in meinem Leben hatte.

Bild
Anzeige

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

USER_AVATAR
  • BED
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Wohnort: Zentrum der Macht
  • Hat sich bedankt: 229 Mal
  • Danke erhalten: 190 Mal
read
Das Problem hatte ich zum Glück noch nicht. Wünsche schnelle Genesung für Deinen Akku...gibt ja 8 Jahre Garantie.

Kannst Du noch beschreiben, ob es kurz vor dem Ausfall andere Symptome gab?

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

flexcord
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 6. Feb 2015, 05:21
read
Danke für die Genesungswünsche. Nein, es gab absolut keine Symptome, der Wagen hat vorher normal geladen (11 kW AC-Station mit Phoenix Contact-Technik, also auch kein Billigkram), ich habe noch nie die Taste für die Reichweitenverlängerung gedrückt gehabt, es war nicht zu warm und nicht zu kalt, trocken noch dazu, also nichts, was mir nach schwierigen Umständen ausgesehen hätte. Bis zur Fehlermeldung war die Leistung normal da, die e-Cell-Anzeige auf MAX, also nichts, was für mich auf ein Problem hingedeutet hätte. Bin gespannt, was Sindelfingen sagt...

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

Z0P0
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Mo 3. Aug 2015, 17:02
read
Kann alles mögliche sein, schau dir einfach mal die alten Forumsbeiträge hier im Forum an...z.B. "Anhalten Motor aus nach Vollladung"...

Grüße
-Z0P0-

p.s. Ich hatte die Meldung schon mal in Zusammenhang mit dem Datentracker beim eMERGE2 Projekt
BED Fahrer seit 06/2015 - aus Dresden
8,8kWp PV & 10,5kWh Speicher seit 07/2018 ... eigene Stromtankstelle in Planung tbc.

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

Max Mausser
  • Beiträge: 143
  • Registriert: Sa 16. Nov 2013, 20:31
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo flexcord

Hatte den gleichen Fehler vor 2 Monaten.
Batterieladung 90%; E-Cell-Anzeige ca. 25% und keine Leistung mehr!

Mercedes hat dann zwei mal den Fehlerspeicher ausgelesen und die Daten an Tesla gesendet. Seit dem warte ich auf ein Feedback.

Bemerkung:
Bei mir war nach einem Neustart der Fehler wieder weg! Die e-Cell-Anzeige sprang wieder auf 100% und die Motorenleistung war wieder voll vorhanden.


Gruss Max

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

sheridan
  • Beiträge: 292
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
War bei mir ein Marder, der an irgendwelchen Kabeln gekaut hat. Die Werkstatt hat mal alle Kabel durchgerüttelt, wahrscheinlich war es ein Wackelkontakt. Seitdem habe ich keine Probleme mehr gehabt.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

flexcord
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 6. Feb 2015, 05:21
read
So, fast 5 Wochen später ist mein B250e repariert, Danke für Eure Beiträge! Am Freitag kann ich ihn holen, endlich wieder elektrisch! Die Ursache des Problems war heftig: defekter Antrieb, der Motor musste getauscht werden. Das hätte ich nicht einmal ansatzweise für möglich gehalten, war aber so. Lustigerweise ist einem weiteren B250e das selbe passiert, Mercedes hat nach langer Warterei gleich zwei Motoren in unsere Region geliefert. Offenbar sind die Teile schwer zu kriegen, daher die Wartezeit. Angesichts der Tatsache, dass es die Autos sowieso nur in homöopathischen Mengen gibt, halte ich so eine Häufung schon für bemerkenswert.

Mal sehen, ob ich am Freitag mehr herauskriegen kann, Mercedes selber ist sehr wortkarg, und die Werkstatt vor Ort hat einfach noch Null Erfahrung mit der Materie.

Grüsse, Holger

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

tyman
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:07
  • Wohnort: Pinneberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Hallo,
lass uns bitte an den Ergebnissen teilhaben. Das klingt eventuell kritisch und tritt hoffentlich innerhalb der Garantie auf. Ist ja zum Glück recht lang.
Drücke Dir die Daumen, dass Dein Benz mit einem neuen Herz nun wieder ohne Herzrasen um die Ecken düsen wird.
Gute Fahrt
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/13-09/17)
B250E Electric Art - Migaloo (09/17-02/20)
E-Golf - Schneewitchen (ab 02/20)
29x 300wP = 8,7kWp mit LG Chem Resu 10 im Keller und 43kW Wallbox Wallb-e in der Garage

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

flexcord
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Fr 6. Feb 2015, 05:21
read
Mache ich, sofern ich noch was in Erfahrung bringen kann. Es ist in der Garantiezeit aufgetreten, der Wagen ist 1.5 Jahre alt, 29'477 km gefahren laut ME, eigentlich einer der letzten der Baureihe, die ausgeliefert wurden. Ich habe 4 Jahre Garantie (3 Jahre Standard plus 1 Jahr Garantieverlängerung), die nächsten 2.5 Jahre werde ich also noch relativ entspannt um die Ecke düsen können. Bin heilfroh, wenn ich heute den Benziner-Smart (Ersatzwagen) wieder abgeben kann... tolles kleines Auto für die Stadt, aber der Motor ist eine Zumutung.

Re: Fehlermeldung bei B250e während der Fahrt

tyman
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:07
  • Wohnort: Pinneberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Danke.
Ja, das mit den Ersatzwagen hat Mercedes in Hamburg auch nicht drauf. Die haben keinen einzigen elektrischen Ersatzwagen. Keinen. Und von Smart erhält man in Hamburg auch keinen Wagen, wenn man einen Mercedes gebracht hat. Ein Hybriden hatte ich mal, ansonsten auch nur öde Benziner.
Auch das muß sich meiner Meinung nach im Zuge der weiteren Elektrifizierung und Auslieferung des EQCs ändern. Kann mir nicht vorstellen, dass der MB Kunde des EQCs das sonst akzeptiert. Schaun mer mal.
Gute Fahrt
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/13-09/17)
B250E Electric Art - Migaloo (09/17-02/20)
E-Golf - Schneewitchen (ab 02/20)
29x 300wP = 8,7kWp mit LG Chem Resu 10 im Keller und 43kW Wallbox Wallb-e in der Garage
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „B-Klasse electric drive - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag