Probleme mit Mercedes Me

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
hajuerue
    Beiträge: 114
    Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:15
    Wohnort: nähe Würzburg
folder Sa 9. Sep 2017, 10:00
Daniel hat geschrieben:Ich warte jetzt seit 2 Monaten. Laut Webportal sind die Dienste aktiv, ich kann diese jedoch nicht nutzen, da sie in der App ausgegraut sind. Vom Support kam lediglich die Rückmeldung, dass man das Problem an die Technik weitergeleitet hätte und diese hüllt sich in schweigen. Ich muss echt sagen, dieser Service ist enttäuschend...
Mir hat damals kein Händler geholfen. Das Me Projekt war im Februar bei unserem Händler noch nicht wirklich bekannt.
Ausser dass sie nen Werbebanner im Vorführraum hängen hatten...

Ich hab es 3mal bei der Hotline eskaliert.

Als ich beim 3ten mal gesagt habe,
dass ich gerne die Fallnummer haben will und die Adresse des Verantwortlichen hat es dann komischerweise direkt am Telefon geklappt.

Ich denke es ist eine Sicherheitsmaßnahme dass sie am Telefon nicht direkt helfen wollen.
Man muss denen nachweisen das man der Eigentümer ist, und nicht irgendeiner der gerade ne Probefahrt macht.
Anzeige

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Benutzeravatar
    eos21
    Beiträge: 534
    Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 9. Sep 2017, 14:04
hajuerue hat geschrieben:
hajuerue hat geschrieben:
eos21 hat geschrieben:Heute wurde beim Öffnen der connect me App eine neue Version geladen.

Hat jemand herausgefunden was neu ist ?
Bei mir öffnet sie zur Zeit nur mit einem Hinweis (Wartungsarbeiten).

Über den direkten Link (also ohne App) funktioniert das auslesen aber einwandfrei aktuell.
EvAccess geht auch auf.

Gruss
HaJueRue
Gestern hat sie mal funktioniert :-)
Allerdings konnte ich bis auf ein paar andere Hintergrundbilder keinen Unterschied zu vorher feststellen.

Gruss
HaJueRue

So, habs rausgefunden - neben den Hintergrundbildern: BREAKING NEWS !!!

--> Die Serviceanzeige funktioniert nun wieder korrekt. :mrgreen:
Und zwar nicht nur auf der App, im Bordcomputer im Fahrzeug selber auch. Seit dem letzten Service stand "Service B in 25'000 km". Mittlerweilen bin ich etwa 17'000 km gefahren und es stand immer noch das Gleiche drin. Jetzt mit dem neuen Update stimmt auf einmal alles wieder, eben auf der App und im BC des B250e. - Finde ich spannend, dass dieser Bug remote gefixt worden ist. Ich glaube HOLLY war es, der bereits darüber berichtet hatte und seinen B ED mehrere Tage in Werk gebracht hat deswegen. Checkt mal bei euren, ihr hattet das Problem ja auch.
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 12.2018: 70'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Benutzeravatar
    olihaeg
    Beiträge: 48
    Registriert: Sa 18. Jun 2016, 22:19
folder Sa 9. Sep 2017, 20:22
Hallo,

meiner will seit dem Service Mitte August immer noch in 365 Tagen zum nächsten Service.
Das Datum für den nächsten Service zählt auch in der App brav jeden Tag einen Tag hoch. Also Stand heute will er am 9.9.2018 zum nächsten Service.
Hier hat wohl das Fahrzeug selbst erkannt, dass Elektroautos wartungsfrei sind :lol:

Grüße

Oli
B-ED BJ 10/2015 seit 07/2016

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
hajuerue
    Beiträge: 114
    Registriert: Mo 16. Mai 2016, 15:15
    Wohnort: nähe Würzburg
folder Mo 11. Sep 2017, 17:39
eos21 hat geschrieben:
hajuerue hat geschrieben:
hajuerue hat geschrieben:
Bei mir öffnet sie zur Zeit nur mit einem Hinweis (Wartungsarbeiten).

Über den direkten Link (also ohne App) funktioniert das auslesen aber einwandfrei aktuell.
EvAccess geht auch auf.

Gruss
HaJueRue
Gestern hat sie mal funktioniert :-)
Allerdings konnte ich bis auf ein paar andere Hintergrundbilder keinen Unterschied zu vorher feststellen.

Gruss
HaJueRue

So, habs rausgefunden - neben den Hintergrundbildern: BREAKING NEWS !!!

--> Die Serviceanzeige funktioniert nun wieder korrekt. :mrgreen:
Und zwar nicht nur auf der App, im Bordcomputer im Fahrzeug selber auch. Seit dem letzten Service stand "Service B in 25'000 km". Mittlerweilen bin ich etwa 17'000 km gefahren und es stand immer noch das Gleiche drin. Jetzt mit dem neuen Update stimmt auf einmal alles wieder, eben auf der App und im BC des B250e. - Finde ich spannend, dass dieser Bug remote gefixt worden ist. Ich glaube HOLLY war es, der bereits darüber berichtet hatte und seinen B ED mehrere Tage in Werk gebracht hat deswegen. Checkt mal bei euren, ihr hattet das Problem ja auch.
Kann da nicht mitreden, denn meiner hatte das Problem mit der stehenden Service Anzeige bisher nie.

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Think_City
    Beiträge: 44
    Registriert: Di 18. Dez 2018, 00:07
folder Do 20. Dez 2018, 21:27
Gebrauchtwagen (Jg 2015): Heute beim Mercedes Händler die vorher registrierte E-Mail-Adresse auf das Fahrzeug aufschalten lassen. Die Remote Services funktionierten trotzdem nicht: die MB-Hotline hat das Anliegen geprüft und festgestellt, dass im Frühjahr dieses Jahres das beim damaligen Verkauf vom Fz inkludierte Abo für Remote-Zugriff wie Ladezustandsanzeige, Auto sperren/entsperren und Vortemperieren nach 3 Jahren abgelaufen ist. Ein neues Abo für 3 Jahre kostet in der Schweiz CHF 119.-. Extra zu bezahlen sind Real-Time-Traffic (CHF 169.- für 3 Jahre) und Standortbestimmung vom Bed (CHF 119.- für 3 Jahre).

Das nur mal so z. Info, falls bei Euch plötzlich die Mercedes Me Services nicht mehr laufen.

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Benutzeravatar
    BED
    Beiträge: 942
    Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Sa 19. Jan 2019, 22:29
In D kann man die Dienste auch nur 1 oder 2 Jahre verlängern. Gibt es in CH nur die 3 Jahre?
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e - mit allem außer Fußgängerhupe - EZ 9/16 bis 8/20 (Leasing) - B flex package Nutzer

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Volt-Tesla-Soul
    Beiträge: 107
    Registriert: Sa 30. Jan 2016, 16:19
folder So 20. Jan 2019, 11:51
Hab auf meinem von 27.01.2017 4 Jahre /120'000 km Garantie und Wartung. Gelten die 3 Jahre da auch oder sind es 4?
Zum Glück gibt es bei den Teslas bisher keine solche Kosten, zudem kann man Teslas über den Handy Hotspot ins Internet bringen.
Bin nach der deutlichen Preiserhöhung bei den Superchargern froh für das free Supercharging auf meinen Teslas. Das Model 3 habe ich abbestellt.
2 x Tesla Model S 85
1 x Tesla Model S P90 D Ludicrous
1 x Tesla Model X 90 D
24.5 kWp Photovoltaik
E3/DC S10 Pro 912 19.5 kwh+ mit Notstrom und Inselbetrieb bestellt

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Benutzeravatar
    olihaeg
    Beiträge: 48
    Registriert: Sa 18. Jun 2016, 22:19
folder So 20. Jan 2019, 13:13
Hallo BED,

ich habe die Dienste in D für 3 Jahre gebucht. Sollte auch in Deutschland funktionieren.

Grüße

Oli
B-ED BJ 10/2015 seit 07/2016

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
sheridan
    Beiträge: 129
    Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
    Wohnort: Schweiz
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 20. Jan 2019, 14:41
Ich habe meinen als Jahreswagen in der Schweiz gekauft und bei mir ist der Dienst für 3 Jahre ab meinem Kaufdatum freigeschaltet worden. Die 3 Jahre sind auch unabhängig von der Garantie.

Die Vorklimatisierung würde ich verlängern, den Rest nicht. Real Time Traffic hat man auch mit Google Maps und die Ortungsfunktion ist verzichtbar.
B250e

Re: Probleme mit Mercedes Me

menu
Benutzeravatar
    eos21
    Beiträge: 534
    Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43
    Danke erhalten: 2 Mal
folder So 20. Jan 2019, 16:09
sheridan hat geschrieben:Ich habe meinen als Jahreswagen in der Schweiz gekauft und bei mir ist der Dienst für 3 Jahre ab meinem Kaufdatum freigeschaltet worden. Die 3 Jahre sind auch unabhängig von der Garantie.

Die Vorklimatisierung würde ich verlängern, den Rest nicht. Real Time Traffic hat man auch mit Google Maps und die Ortungsfunktion ist verzichtbar.
Genau. Die 3 Jahre sind bei mir jetzt rum und ich habe das Paket inkl. Vorklima für CHF 49.- pro Jahr verlängert. Der Rest ist mir schlicht kein Geld wert, ich weiss ja, wo das Auto abgestellt ist... :twisted:
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 12.2018: 70'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Neue Drive Unit nach 50 tkm - 100 % Garantie |
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mercedes B-Klasse electric drive“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag