Seite 1 von 10

e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 12:17
von Batterie Tom
Angeblich gibt es für den e-NV200 keine Anhängerkupplung. Das schließt ihn leider für mich und meine Firma aus :x
Ich verstehe nicht, wieso das Nissan bei dem Fahrzeug nicht vorsieht. Echt ungeschickt vom Hersteller.

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 12:28
von meta96
Batterie Tom hat geschrieben:Angeblich gibt es für den e-NV200 keine Anhängerkupplung. Das schließt ihn leider für mich und meine Firma aus :x
Ich verstehe nicht, wieso das Nissan bei dem Fahrzeug nicht vorsieht. Echt ungeschickt vom Hersteller.
Ich glaube langsam, dass generell bei Anhängerkupplungen bei Elektroautos entweder

1) irgend ein rechtlicher Typisierungshaken vorhanden ist;
2) die Hersteller glauben, dass die Reichweite einbricht, wenn wir Grünschnitt abtransportieren*;
3) die Hersteller davor Angst haben (warum auch immer), dass Elkktromobiliesten Fremdakkus mit Anhänger hinterherziehen um die Reichweite zu verdoppeln.

1 - 2 oder 3?

*) Hat sich bei uns erledigt, haben jetzt 'nen Rasenroboter ;)

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 12:41
von Batterie Tom
meta96 hat geschrieben: *) Hat sich bei uns erledigt, haben jetzt 'nen Rasenroboter ;)
und was machst du mit dem Heckenschnitt? oder mit Sperrmüll? ;)

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 15:04
von TeeKay
Engagierter Nissan-Verkäufer hat geschrieben: "Ach, Sie brauchen auch eine Anhängerkupplung an ihrem gewerblich genutzten Transporter? Ja, das tut mir furchtbar leid, aber die gibt es nur beim NV200 mit Dieselmotor. Mein Fehler. Was halten Sie davon, wenn ich Ihnen die Anhängerkupplung kostenlos mit dazugebe, als kleinen Ausgleich für die jetzt mit dem Elektroauto verschwendete Zeit? Für den NV200 haben wir aktuell auch eine Leasingaktion: Service für 3 Jahre inklusive. Beim Elektroauto hätten Sie dafür 600 Euro extra einkalkulieren müssen. Und billiger ist der Diesel ja ohnehin."

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 17:06
von meta96
TeeKay hat geschrieben:Engagierter Nissan-Verkäufer hat geschrieben: "Ach, Sie brauchen auch eine Anhängerkupplung an ihrem gewerblich genutzten Transporter? Ja, das tut mir furchtbar leid, aber die gibt es nur beim NV200 mit Dieselmotor. Mein Fehler. Was halten Sie davon, wenn ich Ihnen die Anhängerkupplung kostenlos mit dazugebe, als kleinen Ausgleich für die jetzt mit dem Elektroauto verschwendete Zeit? Für den NV200 haben wir aktuell auch eine Leasingaktion: Service für 3 Jahre inklusive. Beim Elektroauto hätten Sie dafür 600 Euro extra einkalkulieren müssen. Und billiger ist der Diesel ja ohnehin."
Wahnsinn, oder? Ich würde ihm sofort noch ein paar Fragen zum "Elektroauto" stellen (kann der mit CCS laden z.B. oder hat er eine Typ2 Steckdose, warum ist Chademo besser als CCS), wo er gleich was lernen kann und die Ihn ein bisserl beschäftigen ... so dass er auch ein bisserl Zeit mit "dem Elektroauto" verschwendetet darf ... ;)

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 18:03
von eDEVIL
Der Verkäufer denkt vor allem an seine Provision...

Re: AW: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 19:03
von Karlsson
Ist aber auch ein grober Fauxpas von Nissan.

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 20:06
von bm3
Wenn sie aber doch lieber Diesel-Autos verkaufen wollen. :lol:
Da gibts dann auf alle Fälle auch einen schönen Auspuff dazu.

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 20:25
von ATLAN
Teekay, ist das von dir zitierte wirklich eine real getätigte Aussage eines Verkäufers?? :shock: :shock: :evil:

MfG Rudolf

Re: e-NV200 ohne Anhängerkupplung

Verfasst: Do 31. Jul 2014, 21:44
von TeeKay
Nein, aber so kann ich sie mir vorstellen. Und sie entspricht der Denke des letzten Chefs von Nissan Deutschland, die er in einem Interview äußerte: Mit EV anfüttern, in die Läden locken und dann Verbrenner verkaufen. Der wurde zwar inzwischen in die Schweizer Zentrale versetzt, aber ob sich an der Unternehmenskultur wirklich intern etwas änderte? Dass sie so etwas Selbstverständliches wie eine AHK am Gewerbe-KfZ weglassen, die beim Verbrenner lieferbar ist, zeigt doch, wie wichtig Nissan der EV-Absatz ist.