Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
Rankelen
    Beiträge: 1
    Registriert: Do 21. Feb 2019, 15:56
folder Do 21. Feb 2019, 16:07
Derzeit steht bei Ebay ein Unfallwagen e-NV200 zum Verkauf. Das Fahrzeug wurde vor 9 Monaten zugelassen, hat einen 40 kwh Akku und ist ein 2. Zero Edition. Ich möchte meinen Verbrenner-Van gegen einen Stromer tauschen, scheue aber die lange Lieferzeit. Gebraucht gibt es leider keinen e-NV200 mit dem 40er Akku zu kaufen. Autotechnisch bin ich vollkommen unbewandert, deshalb meine Frage ins Forum: Was ist so ein gebrauchter wert? Wie hoch kann man die Reparaturkosten schätzen? Ich freue mich über jede Hilfestellung, damit ich mir kein Eigentor schieße, wenn ich bei dem Fahrzeug mitbiete.
Anzeige

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
MünchenBeiNacht
    Beiträge: 90
    Registriert: Mo 7. Aug 2017, 23:34
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder Do 21. Feb 2019, 23:22
Hallo,
ich habe mir mal das Angebot bei ebay angeschaut: 24.000 km Laufleistung, Erstzulassung 5.2018, Tempomat, AHK, großes Navi, kein Winterpaket und daher ohne Sitzheizung und ohne Lenkrad-Heizung. Cool finde ich die Aussage: "Die Höhe des Unfallschadens entnehmen Sie bitte den Fotos. " Das heißt für mich er will den vermutlich drastischen Schaden den ein Gutachter festgestellt hat nicht bekanntgeben. Und ein Gutachten ist sicher bei einem über die Bank finanzierten Fahrzeug gemacht worden. Sollte der Verkäufer wider Erwarten das Gutachten vorab zur Verfügung stellen, würde ich damit zu (d)einem Nissan Händler / Werkstätte gehen und die nach Ihrer Meinung fragen. Meine Spekulation ohne irgend welche Kenntnisse über den tatsächlichen Schaden zur Reparatur in einer Fachwerkstätte bewegt sich zwischen 10 k bis 15 k €. Plus vermutlich ebay Preis 20 k € +++ - bei knapp 15k ist im Moment das Mindestgebot bei ebay noch nicht erreicht. Dann würde ich lieber auf den von mir schlimmsten angenommenen Preis mit 35 k € gute 5k € drauflegen und ein neueres, sehr ähnliches, Fahrzeug in Farbe und Ausstattung mit 3.000 km und Erstzulassung 10.2018 aus Österreich (autoscout) holen. Das ist unfallfrei, hat wesentlich weniger km und wenn man es sofort will ist es sicher viel eher ein Schnapper. ;-)

MünchenBeiNacht

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
iks77
    Beiträge: 284
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Fr 22. Feb 2019, 11:24
da bin ich wohl bei Autos eher emotionslos. Bei so ein paar Kratzern würd ich gar nix reparieren, vielleicht mal drüber sprühen damit nix rostet.... ;-)

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
MünchenBeiNacht
    Beiträge: 90
    Registriert: Mo 7. Aug 2017, 23:34
    Hat sich bedankt: 19 Mal
    Danke erhalten: 23 Mal
folder So 24. Feb 2019, 17:27
iks77 hat geschrieben:
Fr 22. Feb 2019, 11:24
da bin ich wohl bei Autos eher emotionslos. Bei so ein paar Kratzern würd ich gar nix reparieren, vielleicht mal drüber sprühen damit nix rostet.... ;-)
Laut ebay Beschreibung: "Die Verbindung des Lenkgetriebes zum rechten Rad ist durch den Unfall getrennt und beschädigt. "

Ich denke nicht, das da "nur" ein bisschen Lack wirklich helfen würde. ;-) Übrigens die ebay Auktion ist inzwischen abgelaufen und mit € 22.060 wurde das Mindestgebot nicht erreicht und keiner hat den Zuschlag bekommen.

MünchenBeiNacht

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
iks77
    Beiträge: 284
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mo 25. Feb 2019, 12:22
Oh, den Satz hatte ich überlesen. Dann stimme ich natürlich der Skepsis zu....

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
Rita
    Beiträge: 455
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Di 26. Feb 2019, 00:32
eine abgerissene Spurstange...bzw ein Spurstanegnkopf ist jetzt kein Weltuntergang.... da gibt's schlimmeres....

wo findet man denn Bilder von dem guten Stück ??

haste mal einen Link??

Rita

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
Gast
    Beiträge: 20
    Registriert: Mo 18. Jul 2016, 09:50
    Wohnort: Düsseldorf
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 13:17
Rita hat geschrieben:
Di 26. Feb 2019, 00:32
haste mal einen Link??
Ist wahrscheinlich dieser hier: https://www.ebay.de/itm/Nissan-e-NV200- ... Sw5LRcZYug

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
iks77
    Beiträge: 284
    Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
    Wohnort: Meerbusch
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 16:52
ja, das ist er

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5332
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 148 Mal
    Danke erhalten: 375 Mal
folder Mi 27. Feb 2019, 17:06
Scheint noch mal eingestellt worden zu sein...
https://www.ebay.de/itm/202607153639?Vi ... 2607153639
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 86.000 km
Bild

Re: Unfallwagen e-NV200 - ein Schnapper?

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7665
    Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 38 Mal
folder Di 5. Mär 2019, 18:09
spannend ist nur das hier: "geringfügige Verformung rechtes Radhaus". das ganze rad steht samt stoßfänger zu weit hinten. kann sein, daß das komplette radhaus auf einer richtbank gemacht werden muss. ist eventuell ein fast-totaler.
Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, LEAF2, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
Am Lager: 2x LEAF TEKNA 30kWh, 1x e-NV200 Evalia 24kWh. 1x ZOE ZEN Kamera ZE40! 1x KONA 64, 1x e-Niro 64, 1x i-MiEV 22Tkm.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Nissan e-NV200“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag