SR+ in Europa verfügbar

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
TeeKay
folder Fr 12. Apr 2019, 16:51
Das waren softwarelimitierte MR
Anzeige

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
Benutzeravatar
    Blue shadow
    Beiträge: 8893
    Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
    Wohnort: Im wald von waldbröl
    Hat sich bedankt: 193 Mal
    Danke erhalten: 305 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 17:00
Die Ladeleistungen sinken etwa im gleichen Verhältnis zur Kapazität, oder?

Generell finde ich die Offenbarung zu technischen Daten bei Tesla eher bescheiden oder liegt das am Ipad?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
e-Reinhard
    Beiträge: 393
    Registriert: Sa 31. Dez 2016, 08:10
    Hat sich bedankt: 39 Mal
    Danke erhalten: 54 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 17:03
PapaCarlo hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 16:35
Kann mir jemand die Fragen aus Seite 1 beantworten? Ladekurve von der Variante und eventuell ob wir 250kW auch nur minimal bekämen?
In den Videos des SR+ Modelles wird im unteren Bereich mit 100 kW geladen, nach oben heraus wird es dann sehr zäh.
Eine daraus aufbereitete Ladekurve habe ich leider noch nicht gesehen.
Tesla Model 3, reserviert am 31.03.2016

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
fideliovienna
    Beiträge: 136
    Registriert: So 13. Jan 2019, 12:30
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 17:13
Maido hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 12:47
Hier im Zeit-Artikel, geht man davon aus, dass die Reichweite nur per
Software begrenzt ist:
https://www.zeit.de/news/2019-04/12/tes ... -99-795592
Da gibt's nichts zu vermuten, das war bekannt dass physisch SR und SR+ den gleichen Akku verbaut bekamen und der im SR per Software begrenzt wurde.

Mit dem MR-Modell haben beide aber nichts zu tun, das war eine 65kWh Variante.

AC Ladeleistung des SR & SR+ ist auch begrenzt, nicht nur DC
https://www.tesla.com/support/home-char ... rd-charger
Bild

Tesla Model 3 LR AWD
Tesla Referal Link: https://ts.la/michael67593

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 17:39
fideliovienna hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 17:13


AC Ladeleistung des SR & SR+ ist auch begrenzt, nicht nur DC
https://www.tesla.com/support/home-char ... rd-charger
Könntest du etwas dazu sagen, in wieweit begrenzt, der Link lässt sich nicht öffnen? Vielleicht als Zitat im Forum hinzufügen?

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
fideliovienna
    Beiträge: 136
    Registriert: So 13. Jan 2019, 12:30
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 17:48
Hier ein Screenshot, natürlich Werte aus den USA, in der EU wird vermutet dass Tesla beim SR+ nur an 2-phasig laden wird können.

Bild
Bild

Tesla Model 3 LR AWD
Tesla Referal Link: https://ts.la/michael67593

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
Stefan_R
    Beiträge: 237
    Registriert: Mi 1. Nov 2017, 21:44
    Hat sich bedankt: 11 Mal
    Danke erhalten: 43 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 17:53
Fragt mal im Store. Vermutlich ist die SR ohne Plus schon über den Store bestellbar.

Siehe:

https://www.tesla.com/de_DE/blog/update ... cle-lineup

Für LR RWD geht das schon so.
Fluence ZE seit 2017
Tesla M3 LR AWD seit 08/2019
Mein Tesla Referral Code/ Link (z.Zt. für 1500 km freies Supercharging):
https://ts.la/dominik52651

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
PapaCarlo
    Beiträge: 904
    Registriert: Di 25. Dez 2018, 23:31
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 18:10
fideliovienna hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 17:48
Hier ein Screenshot, natürlich Werte aus den USA, in der EU wird vermutet dass Tesla beim SR+ nur an 2-phasig laden wird können.

Bild
Ich sehe nur AC, DC sollte dann 45-50kW laden können, oder etwa nicht?
7.7kW ist immernoch gut.

Soweit ich sehe ist die SR+ Variante 55kWh.

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
fideliovienna
    Beiträge: 136
    Registriert: So 13. Jan 2019, 12:30
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Fr 12. Apr 2019, 18:20
Ich hab doch nur geschrieben begrenzt und das ist sie im Vergleich zum LR mit 11kW.
DC wird er sicher auch auf 100kW in der Spitze kommen, es geht doch immer um den Vergleich zum LR.

Es sollte jedem bewusst sein was er dafür bekommt im Vergleich zu den teureren Modellen.
Gehen Leaf mit 50kW Chademo oder ähnlichen steht die SR+ Version immer noch gut da.
Ich halte sie für sehr gut balanciert, gute Leistung fürs Geld.
Bild

Tesla Model 3 LR AWD
Tesla Referal Link: https://ts.la/michael67593

Re: SR+ in Europa verfügbar

menu
TeeKay
folder Fr 12. Apr 2019, 18:28
Blue shadow hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 17:00
Die Ladeleistungen sinken etwa im gleichen Verhältnis zur Kapazität, oder?
Da die LR am Supercharger V3 mit deutlich höheren Maximalströmen laden können, als sie für 120kW nötig sind, sollte MR und SR auch mit 120kW laden können. Ob Tesla das so auch umsetzt, ist natürlich eine andere Frage. Auch aus Gründen der Produktabgrenzung könnten sie die Ladeleistungen der günstigeren Fahrzeuge reduzieren. Aber wie du schon sagst: Die technischen Daten legen sie kaum offen, damit gibts dann auch wenig Produktabgrenzung.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Tesla Model 3“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag