Kauf Elektroauto sinnvoll?

Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
kalvo11
    Beiträge: 2
    Registriert: Mo 11. Mär 2019, 00:53
folder Mo 11. Mär 2019, 01:08
Hallo liebes Forum,

Ich fahre derzeit einen Toyota GT86.
Dieser ist leider im Unterhalt sehr teuer. Nachdem die Versicherung nun auch noch um 30 % gestiegen ist, überlege ich auf ein Elektroauto umzusteigen.
Hierbei wäre das Model 3 das interessanteste.

Derzeitige Kosten:
Monatl. Rate: 285
Versicherung: 140 / Monat (9t km / Jahr) (Eventuell dann bald um die 200 € / Monat)
Benzinkosten / Monat: 300
Steuer: 180 € / Jahr
Wartung / Inspektion: Bisher 0, aber man weiß ja nie was kommt (Rechne mal mit 50 € / Monat)
Gesamt: 790 (850 €) €

Tesla:
Monatl Rate: 550
Versicherung 100 (30t km / Jahr)
Stromkosten: 15 € (EWE Lade-Flatrate, mit Partner-Säulen 25 €) / Monat
Steuer: 0 € / Jahr
Wartung / Inspektion würde ich die ersten Jahre auch mal auf 0 datieren
Gesamt: 665 €

Irgendwie kommt es mir zu schön vor um wahr zu sein.
Habe ich einen Fehler in der Rechnung oder würde der Tesla mich tatsächlich pro Monat ca. 130 € weniger kosten, trotz fast doppelt so hoher Rate?

Durch die Ladesäulen in meiner Gegend könnte ich zu 90 % denke ich mit der Flatrate laden (Eventuell sogar mehr).
Dort ist ein 50 KW Lader vorhanden, mit dem ich wohl ohne Probleme 2 mal die Woche voll laden könnte, was eigentlich reichen sollte, ich fahre ca. 650 - 750 km / Woche, da sollten ja 1,5 Ladungen reichen ( 600 km = 90-110 kmh / durchgehend Autobahn, 100 km = Stadt, Landstraße etc.).
Ladestation ist in Stadtnähe, währenddessen Einkaufen, Kino, Spazieren, Arzttermine, viele Möglichkeiten dementsprechend vorhanden.

Leider pendel ich durch einen neuen Beruf nun 120 km / Tag und dadurch sind meine Sprit-Kosten leider rapide gestiegen (50 -> mind. 300 € / Monat).
Zudem befürchte ich, dass meine Versicherung sehr viel teurer werden wird, sobald ich diese auf 30t km anpasse (Gehe von + 60 € aus).

Könnt ihr mir zu dem Thema ein paar Tipps geben?

Ich plane den Tesla ca. 10 Jahre zu fahren - Ist das realistisch?

Bin dankbar für jede Antwort

Vielen Dank
Anzeige

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Mär 2019, 02:22
Du hast jedwede Reparaturkostenrechnung unterschlagen, die du beim Tesla im Laufe von 10 Jahren haben wirst und die bei Tesla sehr hoch ausfallen. Zudem gehst du davon aus, dass die Tesla-Versicherung günstig bleiben wird. Auch da gibt es andere Erfahrungen. In Norwegen berichten Versicherer gerade, dass Tesla-Fahrzeuge zu den unfallträchtigsten gehören und dann bei der Reparatur auch noch besonders teuer und langwierig sind.

Und wo hast du die monatliche Rate beim Tesla her? Was ist das überhaupt? Leasing, Finanzierung, Miete?
"Area man who cannot deny committing securities fraud would like to sell you a money printing machine along with a robotaxi." @ContrarianShort auf Twitter

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
hachriti
    Beiträge: 221
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 05:43
Stimmt aber Reperaturkosten kann man nicht planen.
Schau Mal was das Auto vermutlich auf 10 Jahrem kosten wird. Auf https://ecalc.ch/toolbox/TotalCostOwnership.xlsx gibt es einen Vergleich vom Kona, den kannst du ja adaptieren.

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
Benutzeravatar
folder Mo 11. Mär 2019, 06:03
kalvo11 hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 01:08
Versicherung: 140 / Monat (9t km / Jahr) (Eventuell dann bald um die 200 € / Monat)
Benzinkosten / Monat: 300
Du fährst also 750 km pro Monat und tankst 200 l. Dieses Gefährt braucht 27 l Benzin auf 100 km???

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
hachriti
    Beiträge: 221
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 06:12
Nö bedeutet nur, dass er die Versicherung Leasing Rate oder was auch immer da berechnet wird falsch angibt. Aber vermutlich hat sich einfach nur sein Fahrverhalten geändert und deswegen wird die Versicherung teurer. Erkennbar daran das zuerst 9t km stehen und danach 30 t km stehn
Aber das ist ziemlich off topic.

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
LorE
    Beiträge: 34
    Registriert: So 13. Aug 2017, 21:44
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 07:50
Schau dich doch mal bei anderen eAutos um. Ein eGolf sollte massiv günstiger sein.

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
Benutzeravatar
    joschka
    Beiträge: 700
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 06:19
    Wohnort: Göppingen
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 07:58
ich nehme mal an dass jemand der unter MODEL3 postet dafür schon einen grund hat ... und eben keinen egolf fahren möchte ..........

um bei der frage zu bleiben ... nein hast nix vergessen ... eher noch dass es ja dann ein neuwagen mit entsprechend garantie ist ... da werden sich wohl werkstattkosten die ersten jahre mehr als in grenzen halten (zumal selbst wartungen seitens tesla zum garantieerhalt nicht bindend vorgeschrieben sind, sondern nur empfohlen werden)

ergo ... "ja .... sehr sinnvoll" :)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

tesla model x 90 bei drivetesla.eu
tesla model☰ 03.2019 ... sold :(
tesla model☰ 10.2019 ... ordered :D
smart 451 - 22kw 09.2019


need a tesla ... https://ts.la/martin37532

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6620
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 251 Mal
    Danke erhalten: 118 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 08:24
Ich würde die Stromkosten aber wirklich ein wenig erhöhen. 50€ im Monat zur Sicherheiz einplanen.
Hast du daheim eine Möglichkeit zum Laden? Arbeitgeber?
Das macht die Sache wesentlich bequemer.

Deine Kilometerangaben können aber nicht stimmen. Erst 9000km im Jahr und dann 120km Pendelstrecke?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Säule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell ≡
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
hachriti
    Beiträge: 221
    Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 08:34
Stimmt bei der Flatrate kannst durchaus eine Obergrenze geben. Ich zahle mit der maingau ca 30€ pro Monat bei ca 1500-1800km im Monat

Re: Kauf Elektroauto sinnvoll?

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1704
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 35 Mal
    Danke erhalten: 56 Mal
folder Mo 11. Mär 2019, 08:34
Emover24 versichert das M3 für 83,17 €/m ohne Begrenzung von Fahrer, SF, Kilometer, Stellplatz etc.
Selbstbeteiligung allerdings 500 Euro in Vollkasko und Teilkasko.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model 3, Model S oder Model X
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Tesla Model 3“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag