Kauf oder Leasing?

Kauf oder Leasing?

menu
PeterinDdorf
folder So 21. Jan 2018, 20:31
Kauf oder (Geschäfts-) Leasing, ist die Frage. Beim Leasing ist man ja jeden Monat brutal mit Fahrzeugkosten belastet. Irgendwie ist es ein angenehmeres Auto-Lebensgefühl ohne diese Leasing-Raten. Aber nach Ablauf des Lessings hat man die freie Wahl. Was meint ihr?
Anzeige

Re: Kauf oder Leasing?

menu
Benutzeravatar
    wp-qwertz
    Beiträge: 5872
    Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
    Wohnort: WupperTal
    Hat sich bedankt: 16 Mal
    Danke erhalten: 43 Mal
folder So 21. Jan 2018, 20:50
leasen kommt für mich nicht in frage.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/ltx5 und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/

Re: Kauf oder Leasing?

menu
Schwarzwald-Stromer
    Beiträge: 479
    Registriert: Do 2. Nov 2017, 07:20
folder So 21. Jan 2018, 20:50
Manchmal ist Leasing aufgrund von Herstellerrabatten erheblich günstiger als kaufen, hat dafür natürlich andere Risiken. Allerdings sehe ich hier bei Tesla kaum die Chance auf ein Sonderangebot. Haben die bei der Nachfrage gar nicht nötig.
Da du eine Geschäftsleasing in Betracht ziehst, weißt du bestimmt, dass bei Leasing im Gegensatz zur Finanzierung die Firmenliquidität gewahrt bleibt. Frag mal Tante Google, das Internet ist voll mit Seiten zu diesem Thema. Hier im Forum wurde dies auch schon diskutiert.
BMW i3 60Ah Rex, Smart fourfour ED

Re: Kauf oder Leasing?

menu
PeterinDdorf
folder So 21. Jan 2018, 20:57
Ja, sicher. Ein Thema für den Steuerberater.
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 22. Jan 2018, 06:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat

Re: Kauf oder Leasing?

menu
PeterinDdorf
folder Fr 26. Jan 2018, 11:58
Der Steuerberater wird mittels App die Angebote für Kauf- und Leasing vergleichen. Beim Leasing wird einem Monat für Monat vermittelt, wie brutal teuer das "Heilg Blechle" ist. Dem Geschäftsführer ist´s wurscht, dem Inhaber nicht. Noch ist Zeit genug zum Nachdenken.

Re: Kauf oder Leasing?

menu
didi007
    Beiträge: 336
    Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 22 Mal
folder Mo 24. Dez 2018, 10:03
Das Model 3 kann man ja nun konfigurieren und dabei auch Finanzierung anwählen. Leider wird kein Leasing angeboten, zumindest keines, welches das Finanzamt auch als Leasing akzeptiert. Gibt es bereits alternative Angebote, die klassisches Leasing ( km ) beinhalten ?
i3 94A Range Extender seit 04/2017

Re: Kauf oder Leasing?

menu
e-tplus
    Beiträge: 45
    Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Mo 24. Dez 2018, 10:50
Schulden sind scheiße. Raus aus den Leasingfesseln, kann ich nur empfehlen.

Meiner läuft auch in der GmbH und als Kaufmann habe ich lieber weniger Kosten (Verzinsung) als mehr. Wer sich da 'was anderes schön-rechnet betrügt sich selbst weil ein Auto fahren will für das er keine Kohle hat.
Tesla Model 3 Long Range

Re: Kauf oder Leasing?

menu
EddyB
folder Mo 24. Dez 2018, 12:30
Da hätte der Kaufmann bei BWL wohl doch besser aufpassen sollen. Beim Fahrzeugleasing wird der Leasinggegenstand nämlich dem Leasinggeber zugerechnet und braucht somit beim Leasingnehmer nicht bilanziert zu werden und er kann dennoch die Kosten als Betriebsausgabe absetzen. Den Liquiditätserhalt gibt es gratis. Wird der Leasingfaktor so gewählt, dass die Leasingkosten dem realen Wertverlust von Kauf und Verkauf entsprechen ist es ein Nullsummenspiel. Auch entfallen Gewährleistungsrisiken bei Nutzungsende.
Zuletzt geändert von Knobi am Mo 31. Dez 2018, 15:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt

Re: Kauf oder Leasing?

menu
e-tplus
    Beiträge: 45
    Registriert: Di 31. Jan 2017, 17:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
folder Mo 24. Dez 2018, 13:13
Was ist, wenn der Kaufmann mehr als genug Liquidität hat, die momentan zu exakt 0,0% verzinst wird? Wenn man nicht sogar Strafzinsen zahlen muss.

In jedem Leasingvertrag sind Schuldzinsen eingerechnet = Kosten. Die kann ich zwar absetzen, aber lieber keine Kosten, oder nicht? Der kalkulatorische Wertverlust kommt oben drauf. Die Logik ist nicht schwer zu verstehen. Von speziellen "Steuersparkonstruktionen" (Stichwort: Gestaltungsmissbrauch) sehe ich jetzt einmal ab.

Oft gibt es tatsächlich hohe versteckte Rabatte bei Leasingverträgen die Barzahlern so nicht gewährt werden. Ich würde mich nur einmal fragen: Warum haben die Verkäufer denn lieber einen Leasingkunden als einen Barzahler? There is nothing like a free lunch.

Mein aktuelles Fahrzeug fahre ich jetzt - zufrieden - 6 1/2 Jahre und 172000 km. Beim üblichen 36-Monate Leasing hätte ich schon einmal überflüssigerweise den Wertverlust eines Neuwagens zahlen und finanzieren müssen. Das Facelift hat das Fahrzeug IMHO nur verschlechtert. Die aktuellen Leasingnehmer des gleichen Typs können sich schon einmal auf einen Dreizylinder einstellen.
Tesla Model 3 Long Range

Re: Kauf oder Leasing?

menu
E-Clean
folder So 30. Dez 2018, 18:36
Leasen würde ich nur wenn ich den Vertrag verstehen würde. Und dazu müsste ich ein Jurist mit einem IQ von 180 sein. :geek:
Produktion von TESLA Autos nimmt Fahrt auf: http://live-counter.com/tesla-motors/
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Tesla Model 3“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag