Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

USER_AVATAR
  • afuerst
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Sa 5. Feb 2022, 19:00
  • Wohnort: Korneuburg
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Ich schaue mich gerade ein bisschen um, welche Ladestationen für meine heurige Urlaubsreise in Frage kommen. Bisher hatte ich einen guten IONITY-Tarif und hatte nur in Zadar Probleme, die jedoch mit Geduld bewältigbar waren, es ist also meine erste längere Reise komplett ohne IONITY.
In Deutschland werde ich mich schon alleine aus Kostengründen an EnBW halten (habe die EnBW Ladekarte), ich schaue mir aktuell daher speziell Frankreich an. Entlang der Autobahnen habe ich Fastned und Total EV Charge wiederholt gesehen. Fastned hat Carmaniac in diversen Videos als unzuverlässig bezeichnet, wobei die Videos alle älter sind und sich auf Deutschland bezogen haben.
Habt ihr Erfahrungen mit den beiden Betreibern, im Speziellen in Frankreich?
Enyaq 80 seit 10/2021 (bestellt 02/2021)
MG5 electric seit 12/2022 (bestellt 08/2022)
Schrack i-CHARGE CION in der Garage
Anzeige

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

USER_AVATAR
read
Fastned ist eigentlich sehr um die Zuverlässigkeit bemüht. Sonst solltest Du Dir die Tesla-Supercharger auch angucken. Sind nicht teuer, liegen aber auch nicht direkt der Autobahn.
Gruß Ingo

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

moggele
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 30. Okt 2022, 19:52
  • Wohnort: Belgien Provincie Oost-Vlaanderen
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Fastnet hatte ich auch nie Probleme.
Aber wenn weiter weg fährst und da sollte auch der Ionity Tarif mit 5.99 im Monat und dann nur 0.39 Cent an der Ladesäule ist nicht zu verachten.

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

USER_AVATAR
  • afuerst
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Sa 5. Feb 2022, 19:00
  • Wohnort: Korneuburg
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
moggele hat geschrieben: Fastnet hatte ich auch nie Probleme.
Aber wenn weiter weg fährst und da sollte auch der Ionity Tarif mit 5.99 im Monat und dann nur 0.39 Cent an der Ladesäule ist nicht zu verachten.
Ich fahre durch Frankreich nur durch, ich gehe von ca. 8-10 Ladungen für beide Richtungen im Summe aus. Ich habe die EnBW Karte mit dem L-Tarif, da bin ich von EUR 0,50/kWh für die Drittsäulen in Frankreich ausgegangen. Leider kam heute die E-Mail von EnBW, dass sie die Tarife mit Anfang Juni massiv erhöhen, jetzt kann sich das nochmals drehen...
Erschwerend kommt hinzu, dass ich (auch wegen der Olympischen Spiele) die Nordumfahrung von Paris geplant habe (Reims - Saint-Quentin - Amiens - Rouen) und dort IONITY keine Versorgung hat
Enyaq 80 seit 10/2021 (bestellt 02/2021)
MG5 electric seit 12/2022 (bestellt 08/2022)
Schrack i-CHARGE CION in der Garage

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

moggele
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 30. Okt 2022, 19:52
  • Wohnort: Belgien Provincie Oost-Vlaanderen
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Ich fahre auch nur durch komme bis weit nach Spanien.
Je tiefer du kommst um so weniger wird es mit Fastned auch in Frankreich.

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

USER_AVATAR
  • afuerst
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Sa 5. Feb 2022, 19:00
  • Wohnort: Korneuburg
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Bei mir ist es die andere Richtung. Bis Spanien war letztes Jahr, da bin ich alles mit IONITY gefahren. Heuer geht es nach Irland, da muss ich in Frankreich bis Cherbourg fahren.
Enyaq 80 seit 10/2021 (bestellt 02/2021)
MG5 electric seit 12/2022 (bestellt 08/2022)
Schrack i-CHARGE CION in der Garage

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

moggele
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 30. Okt 2022, 19:52
  • Wohnort: Belgien Provincie Oost-Vlaanderen
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
@afuerst Du kannst mir ja mal eine PM schreiben wie es war in Spanien.
Tips sind welkom.

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

moggele
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 30. Okt 2022, 19:52
  • Wohnort: Belgien Provincie Oost-Vlaanderen
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Ende Mai werde ich die Zusammenfassung hier auch mal schreiben sind ja auch mal 2000 km.

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

AndiH
  • Beiträge: 3156
  • Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49
  • Hat sich bedankt: 361 Mal
  • Danke erhalten: 492 Mal
read
Wir werden im Sommer auch die Nord Umfahrung von Paris benötigen. Da wir bisher eher die ADAC/EnBW Karte mit 60ct/kWh an Fremdsäulen genutzt haben werden wir wahrscheinlich auf ShellRecharge umschwenken die in Frankreich erträgliche Preise von 59ct (IONITY und Fastned) bis 60/62ct (Totalenergies) bietet. Die ShellRecharge hat keine Grundgebühr, man sollte aber immer vorher in der App prüfen weil selbst beim gleichen Anbieter teilweise unterschiedliche Preis gelten. In Frankreich sind damit sogar teilweise 23ct/kWh an AC möglich.
Fastned allgemein liegt nach meiner Erfahrung auf gleichem Zuverlässigkeitsniveau wie IONITY und lässt damit z.b. Totalenergies weit hinter sich.
Seit 02/2016 über 6.000 Liter Diesel NICHT verbrannt
Seit 03/2022 über 1.200 Liter Benzin NICHT verbrannt

Re: Erfahrungen Fastned spez. Frankreich

moggele
  • Beiträge: 305
  • Registriert: So 30. Okt 2022, 19:52
  • Wohnort: Belgien Provincie Oost-Vlaanderen
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Da hast du aber voll Recht.
Total ist so ein Riese und bekommt nix auf die Kette ausser Preise die dem Tatbestand des Raubes gleich kommen.
In Frankreich ist Ionity sehr gut ausgebaut und daher auch Preislich besser als Fastned.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Treffen, Touren, Urlaub“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag