Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch Sonntag 14.04.2019

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 12200
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 295 Mal
    Danke erhalten: 79 Mal
folder Sa 15. Sep 2018, 22:40
Super! Danke für Deine Mühen!

Wir sehen uns am Montag :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Zoes seit 04/14 106.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Anzeige

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
DiLeGreen
    Beiträge: 947
    Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
    Wohnort: Würzburg
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mi 19. Sep 2018, 13:46
Gab es Infos zum weiteren Ladesäulenbau? Warum stockt es in Rottendorf und beim ZIM/ZOM seit dem Bau der Fundamente? Standorte mit Förderbescheiden in der Innenstadt? Großparkplätze? Schnelllader?

Gab es Infos ob die WVV plant Änderungen bei der Abrechnung vorzunehmen? Stichwort Eichrecht/ kWh-Abrechnung?
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
Benutzeravatar
    flor_tim
    Beiträge: 47
    Registriert: Mo 16. Jul 2018, 13:32
folder Mi 19. Sep 2018, 14:27
DiLeGreen hat geschrieben:Gab es Infos zum weiteren Ladesäulenbau?
Ja, genaue Standort habe ich mir aber nicht gemerkt, bis 2020 ca. verdoppeln. Hab aber nicht genau gezählt.
Warum stockt es in Rottendorf und beim ZIM/ZOM seit dem Bau der Fundamente?
Da gibt es wohl Probleme mit der Lieferfähigkeit, die Technik soll wohl KW 42 geliefert werden.
Standorte mit Förderbescheiden in der Innenstadt? Großparkplätze? Schnelllader?
Talavera wurde als Standort genannt, was für eine Technik kommen soll steht aber nicht fest. Sinnvollerweise wird auch über mehrere Plätze mit 3,6kW nachgedacht.
Das Thema Schnelllader ist angeblich nicht vom Tisch, hat aber scheinbar keine besondere Priorität.
Gab es Infos ob die WVV plant Änderungen bei der Abrechnung vorzunehmen? Stichwort Eichrecht/ kWh-Abrechnung
Habe irgendwann mal "eichtrechtskonform" vernommen, aber Abrechnung war an sich nicht das Thema.

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
leonidos
    Beiträge: 602
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 20. Sep 2018, 10:05
DiLeGreen hat geschrieben:Gab es Infos zum weiteren Ladesäulenbau? ... beim ZIM/ZOM ...
Im Bereich der UniKlinik wird es zwei Säulen geben,
eine im alten Bereich gleich hinter der Einfahrtsschranke und eine am Parkhaus oberhalb vom ZIM/ZOM.
Die Info zum Standort am Parkhaus hat mir auch der Verantwortliche aus dem Klinischen Bauamt schon vor ein paar Wochen auf meine Anfrage per Mail bestätigt. Übereinstimmende Aussage, "wir warten auf die Ladetechnik".
Es wurde bei der Veranstaltung auch noch einmal nachgefragt, wann Lademöglichkeiten für die Mitarbeiter kommen, denn die Ladesäule vor dem Parkhaus mit zwei Ladeplätzen kann ja eigentlich nur für Gäste / Kunden / Patienten gedacht sein.
Leider traut sich keiner den Schritt hin zu flächendeckenden Versorgung mit Ladepunkten im Parkhaus für alle Mitarbeiter zu gehen.
Das begründet man entweder mit den Zuständigkeiten oder mit den Kosten oder mit den zu schwach ausgelegten Zuleitungen oder aus steuerrechtlichen Gründen.
Immerhin hat man beim Häppchen versichert, daß bereits Last geregelte Lösungen getestet werden, die dann sowohl in der Parkgarage am Markt, als auch evtl. im Parkhaus der Uni Klinik zum Einsatz kommen könnten, (falls die Klinik Leitung das will).
Ansonsten gab es die Präsentation eines Prototypen, einer in Kooperation (FH, Elektrounternehmen in SW) entwickelten Wallbox.

Unter dem Strich von meiner Seite ein Lob für die offene Kommunikation.
Mein Dank an Hr. Pfeuffer für die Organisation und an die WVV, auch für die vorzügliche Verpflegung :).

Nachtrag:
Natürlich gab es wieder die Diskussion zum Thema DC laden mit hoher Ladeleistung im Innenstadtbereich :(
Ich wusste nicht dass die Ladesäulen Förderung auf AC beschränkt ist. Das ist ja einmal eine sinnvolle Einschränkung.
Zuletzt geändert von leonidos am Do 20. Sep 2018, 10:47, insgesamt 2-mal geändert.
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 82Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.

Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
DiLeGreen
    Beiträge: 947
    Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
    Wohnort: Würzburg
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Do 20. Sep 2018, 10:38
Alles klar, danke Euch.
Leider nichts Neues, aber zum Glück wenigstens auch kein Rückzug bisheriger Pläne.
Nur die Verdoppelung bis 2020 find ich bedenklich, das doppelte von fast nichts ist halt immer noch nicht viel mehr... Förderzusagen hätten sie ja eigentlich einige, hoffentlich werden die dann tatsächlich auch gebaut. Frist für die Förderung ist ja eigentlich ein Jahr bis zum Baubeginn.
Eine Übersicht zu den Planungen haben wir übrigens im Würzburg-Wiki, da kann jeder gerne auch Updates eintragen falls er von Änderungen erfahren hat und bestenfalls eine Quelle angeben kann. https://wuerzburgwiki.de/wiki/Stromtank ... der_in_Bau
ZOE Q210 Intens
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. und HITA - Healthcare IT for Africa e.V. Meine Bilder sind unter CC BY-SA Lizenz.

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
leonidos
    Beiträge: 602
    Registriert: Do 17. Okt 2013, 13:53
    Wohnort: WÜ, D
    Hat sich bedankt: 20 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 20. Sep 2018, 10:43
DiLeGreen hat geschrieben:...
Eine Übersicht zu den Planungen haben wir übrigens im Würzburg-Wiki, da kann jeder gerne auch Updates eintragen falls er von Änderungen erfahren hat und bestenfalls eine Quelle angeben kann. https://wuerzburgwiki.de/wiki/Stromtank ... der_in_Bau
Ah, danke für den LInk :D
--
Grüße
Leo

ZOE Intens Q210 blau (F-Import) seit 11.2013, 82Tkm, wird an SmartEVSE mit EWS Strom gelanden.

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 201
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Do 20. Sep 2018, 18:07
Hier noch ein paar Fotos, alles übrige wurde ja schon gesagt. DC erfordert aktuell 150kW minimal um förderfähig zu sein. Da ist aktuell keine Motivation zu spüren.BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
Benutzeravatar
    Alex1
    Beiträge: 12200
    Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
    Wohnort: Unterfranken
    Hat sich bedankt: 295 Mal
    Danke erhalten: 79 Mal
folder Do 20. Sep 2018, 21:14
Danke, schön :D
Herzliche Grüße
Alex
Zoes seit 04/14 106.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
Benutzeravatar
    Zoe-333
    Beiträge: 201
    Registriert: Fr 16. Mai 2014, 20:32
    Wohnort: Kitzingen
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Fr 21. Sep 2018, 20:00
Spontaner Stammtisch

am Donnerstag bei mir in der Flugplatzstraße 70, Kitzingen:

TESLA Model 3 amerikanisches Modell aus der Nähe ansehen und evtl. Probefahrt.

Voraussichtlich am
Donnerstag 27.9. 16/17 Uhr.

Termin ist noch nicht sicher. Genau weiß ich das erst am Dienstag. Also vormerken und Seite checken!

Bei Regen gehen wir in die Maschinenhalle, kein Problem.
http://www.goingelectric.de/forum/treff ... ml#p381064
Pro Elektromobilität in Stadt & Landkreis Kitzingen!
Kangoo 2012-2016, Zoe 2014-2019, S 90D seit 10/16, M3 LR seit 02/19

Re: Elektroauto Kitzingen/Main - Stammtisch 31.05.2018

menu
Nixmehrnox
    Beiträge: 1
    Registriert: Di 30. Jan 2018, 08:12
folder Fr 21. Sep 2018, 21:21
Wooh!!! Da bin ich dabei. Mal wieder guter Grund die Schwiegermutter in Höpper zu besuchen.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Treffen, Touren, Urlaub“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag