Die 50 Millionen Kampagne

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Die 50 Millionen Kampagne

knutik
read
@bm3: kleiner Hinweis am Rande zum Thema üble Nachrede, Beleidigung: Du scheinst zu glauben, dass man alles sagen darf, wenn man BEWEISEN kann dass es wahr ist? Du täuscht dich. Es ist auch strafbar, etwas nachweislich Wahres zu verbreiten, wenn es in der Absicht geschieht die Ehre von jemandem zu beschneiden.

Das nennt man Formalbeleidigung.
Klassisches Beispiel " Igiit, der da ist ein Zuchthäusler" ist strafbar, auch wenn unstrittig ist dass derjenige tatsächlich im Gefängnis war.

Es gibt aber auch im Gegenzug ein Grundgesetz und ein darin verankertes Recht auf freie Meinungsäußerung, und es gibt auch eine nicht im Gesetz beschriebene SOZIALE VERANTWORTLICHKEIT.

Ich hoffe sehr, dass ( leichtgläubige, gutgläubige) Leute, bevor sie an Sono Motors Geld überweisen, sich hier informieren und ihnen bewusst wird dass sie ihr Geld besser an Amnesty verschenken ! Aber ich fürchte, die Leute werden erst auf diesen Seiten hier landen wenn es schon zu spät ist.
Anzeige

Re: Die 50 Millionen Kampagne

umali
read
Danke knutik!
Freie Meinungsäußerung ist ein sehr hohes Gut. Das sollten die "grün gefärbten" Leute hier eigentlich am besten wissen.

Jeder darf hier seine Meinung zur 50 Mio-Kampagne schreiben. Niemanden ist gedient, irgendetwas schönzureden oder zu verheimlichen.

Warum hat man eigentlich mit 850.000Eur 2 Vorseriensions bauen können und für die neuen Teile sind schlappe 50Mio zu veranschlagen?
Klöppeln sie die Teile selbst zusammen oder geht es wieder zu "Externen"?

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 3111
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 507 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
46,37 Mio.

4,63 Mio verbleibend
umali hat geschrieben: Warum hat man eigentlich mit 850.000Eur 2 Vorseriensions bauen können
Woher die Info? Ich ging von deutlich mehr als 1 Mio bereits für die Vorseriensions aus.
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
eve hat geschrieben: 46,37 Mio.

4,63 Mio verbleibend
umali hat geschrieben: Warum hat man eigentlich mit 850.000Eur 2 Vorseriensions bauen können
Woher die Info? Ich ging von deutlich mehr als 1 Mio bereits für die Vorseriensions aus.
Es fehlen noch 3,63 Mio.
(wobei nicht bekannt ist wie die Rückzahlungen für Stornierungen in die Rechnung eingehen).

Vorseriensions, besser Konzeptautos, wurden auf vorhandener Plattform aufgebaut (externe Firma)
Die jetzt geplanten Prototypen sollen selbst entwickelt werden. Wobei Sono über keine Werkstatt oder ähnliches verfügt, soweit ich weiß. D.h. wird auch vieles extern eingekauft werden.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
knutik hat geschrieben: Es gibt aber auch im Gegenzug ein Grundgesetz und ein darin verankertes Recht auf freie Meinungsäußerung, und es gibt auch eine nicht im Gesetz beschriebene SOZIALE VERANTWORTLICHKEIT.

Ich hoffe sehr, dass ( leichtgläubige, gutgläubige) Leute, bevor sie an Sono Motors Geld überweisen, sich hier informieren und ihnen bewusst wird dass sie ihr Geld besser an Amnesty verschenken ! Aber ich fürchte, die Leute werden erst auf diesen Seiten hier landen wenn es schon zu spät ist.
Das ist also Dein Beweggrund, Soziale Verantwortlichkeit. Sehr schön.

Ja, es ist richtig die Interessenten für eine Sion gut auf zu klären, auf allen Kanälen. Ich finde auch, das durch die Umstellung der 50 Mio von Chinesischen Investoren auf diese 50 Mio Kampagne der Reservierer um weiterhin im Sinne der Gründungspapiere ohne Fremdübernahme agieren zu können, das Risiko gestiegen ist. In meinen Augen sogar zu hoch. Auch etwas was ich allen immer wieder sage, keine Angst, ich will den Laden nicht schön reden. Es macht aber keinen Sinn nur Vermutungen hin zu stellen um Leute von etwas zu überzeugen oder ab zu halten. Es benötigt zuerst einmal genaue Kenntnis der Lage, damit man dann die auftretenden Gefahren genau benennen kann.

Das größte Risiko besteht meines Erachtens dann bei der nächsten Runde nach Fertigstellung der Seriennahen Prototypen. Bis dahin ist es schwer etwas über das Produkt zu sagen was wir noch nicht wissen. Wenn das Produkt nicht genau so wird wie von SONO beschrieben, zu genau den Preisen, dann könnte es sein, das das Fahrzeug den Wünschen der Kunden nicht mehr entspricht und dann ist die weitere Finanzierung im Herbst nicht mehr sicher gestellt.

Jedem der heute anzahlt muss klar sein, es hängt von diesen Seriennahen Prototypen ab, der dann sowohl die Kunden als auch die Banken überzeugen muss. Genau diese eine Chance, ansonsten ist das Projekt verloren. Und wenn das so kommt, ist das angezahlte Geld weg. Weil: Laut den Beschreibungen der Finanzierung auf den Seiten von SONO Motors steht, das die Banken keine Kredite vergeben wenn es im Falle des Falles nichts zum Verkaufen gibt. Genau so stejht es dort, jeder der sich auf der Sono Seite informiert kann genau das lesen: Jetzt nur die 50Mio von der Gemeinde, weil die Bank nichts gibt (außer der Chinesen die aber im Gegenzug den Sion anch China verlagern wollen und von Europäischen MArkt nehmen würden) da die jetzt zu erstellenden Produkte nicht Veräußerbar sind. Sprich jeder der will kann es lesen: Die Banken geben diese 50 Mio nicht, weil im Falle des Falles diese mit nichts gedeckt ist.

So, alles auf den Seiten von SONO Motors nach zu lesen. Wer also will, das dieses Fahrzeug auf Europäische Straßen kommt muss jetzt in diese Firma investieren, obwohl das Banken nicht machen, weil zu wenig Sicherheit.

Das kann man genau so schreiben ohne irgendetwas an zu deuten oder kriminelle Absichten zu unterstellen. Genau diese Aufklärung wäre als soziale Verantwortung wichtig und nicht ein Rundumschlag auf eine Firma ohne genaue Fakten.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read

Ich wiederhole mich wie es aussieht nicht oft genug in diesem Thread:
viewtopic.php?p=1165256#p1165256
viewtopic.php?p=1163113#p1163113
viewtopic.php?p=1160608#p1160608
Insbesondere: viewtopic.php?p=1159400#p1159400

Nach meinem eigentlich deutlichen Hinweis sollte doch verständlich sein, dass Themen "wie der SVC1 zusammen geklöppelt wird und wie viel das kostet" hier in DIESEM Thread OT sind, erst recht wenn parallel dazu das selbe seit zwei/drei Tagen geschrieben wird:
Thread "Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Ebenfalls sind "allgemeine Kritik an SM" in DIESEM Thread OT, erst recht wenn parallel dazu es einen 230 Seiten Thread gibt:
Thread "Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Ebenfalls sind "Diskussionen über Meinungsfreiheiten (egal ob in Foren oder gegenüber des Staates) und was unter übler Nachrede etc. zu verstehen ist" (ihr ahnt es schon) in DIESEM Thread OT, da wäre doch die Plauderecke geeigneter.
Thread: Plauderecke

Beiträge egal ob pro/contra sollten vernünftig, sachlich und unter Einhaltung der Forenregeln/Hausordnung geschehen.
Damit klar ist was ich für diesen Thread hier meine:
"1) (...) in einer konstruktiven Art und Weise und geht respektvoll miteinander um, (...).
2a) Beleidigungen, unwahre (...) Aussagen, Verleumdungen oder gegen bestehendes Recht verstoßende Beiträge sind nicht erlaubt.
2b) (...), zu weit ins OT abdriften, sowie Beiträge die Spam oder "Trollerei" beinhalten sind nicht erlaubt.
6) Beiträge sollen zum Titel des Themas passen. (...)
"

Und zu guter letzt:
"Ob ein Beitrag oder Thema gegen eine oder mehrere Regeln verstößt, obliegt einzig dem Administrator und der Moderation.
Beiträge und Themen, die gegen diese Regeln verstoßen, dürfen von Administratoren und Moderatoren abgeändert, verschoben oder gelöscht werden. Sollte ein Mitglied die Regeln missachten, kann dieser verwarnt, der Zugang zu diesem Forum gesperrt und ein Hausverbot ausgesprochen werden.
"

Kleine Anleitung zum Zitieren in einem anderen Thread:
1) Im "verkehrten" Thread auf "zitieren" gehen - im Antworttexteingabefeld "[quote (...) /quote]" markieren - kopieren
2) Zum passenden Thread wechseln - im Antworttexteingabefeld einfügen - antworten.
Sowie einen genereller kleine Hinweis, eigentlich Standarteinstellung:
In euren Benachrichtigungs-Einstellungen solltet ihr "Jemand zitiert dich in einem Beitrag: Benachrichtigung [X]" haben.

Wir können dann jetzt bitte wieder :back to topic: kommen: Sonst siehe letzten obereren Satz. :old:

Re: Die 50 Millionen Kampagne und (nur?) noch 6d, 6h, 6m, 6s Restzeit ...

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 604
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 142 Mal
read
... dazu der Stand auf dem offiziellen Kampagnen-Zähler:
Bildschirmfoto 2020-01-14 um 17.53.52.png
Es grüßt ...
7/2014–8/2018 MiaL, 9/2018–1/2023 MiaC, seit 1/2023 MiaL (14 kWh)

Verbrennerfrei seit 9/2014 "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

rasalgul
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Do 26. Dez 2019, 19:36
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Wird es noch ein paar öffentliche Aufrufe von Sono geben, bevor die Kampagne endet?
Vielleicht gibt es ja jemanden mit Geld.
e-UP, e-Golf oder doch e-Niro?
Warte lieber auf den ID-3... es ist jetzt doch der Corona geworden.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Angeblich soll es laut einem twitterpost (nicht von Sono Motors getweetet) out of home Werbung" in der Münchner U-Bahn geben.
Würde aber zur angekündigten Kampagnen-Werbung passen.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
rasalgul hat geschrieben: Wird es noch ein paar öffentliche Aufrufe von Sono geben, bevor die Kampagne endet?
Vielleicht gibt es ja jemanden mit Geld.
Es kam doch heute schon wieder ein Email von Sono, wer will wird von den Sono-Leuten angerufen.... :D
Und ja, es gibt viele Leute mit viel Geld, aber die können meistens rechnen :shock: :lol:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag