Die 50 Millionen Kampagne

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
wir haben einen eigenen langen Sono Punkte system -Thread, bitte bündelt es da.

SM hat ja noch mehr Werbung und einige Dinge (Liste auf Twitter) angekündigt, mal sehen ob das außerhalb Deutschlands was bringt.
Ich warte mal auf Mittwoch.
Was ich beeindruckend finde, war dass laut nextmove(?) oder cleanelectric(?) irgendwo Taxis mit #staysono drauf rumfahren.
Anzeige

Re: Die 50 Millionen Kampagne

Ich-naklar
  • Beiträge: 573
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: wir haben einen eigenen langen Sono Punkte system -Thread, bitte bündelt es da.

SM hat ja noch mehr Werbung und einige Dinge (Liste auf Twitter) angekündigt, mal sehen ob das außerhalb Deutschlands was bringt.
Ich warte mal auf Mittwoch.
Was ich beeindruckend finde, war dass laut nextmove(?) oder cleanelectric(?) irgendwo Taxis mit #staysono drauf rumfahren.
Und,was beeindruckt dich da jetzt? Das SM Geld für Werbung ausgibt ?
In God we trust - all others pay cash!

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Ich glaube das Geld war eben nicht von SM sondern vom Taxiinhaber, oder hast du dazu ne Informationen?
Wenn das doch von SM ist, bin ich natürlich nur noch zu 50% beeindruckt :D
PS: das vollzitat wäre nicht nötig ;)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

umali
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: ...
Was ich beeindruckend finde, war dass laut nextmove(?) oder cleanelectric(?) irgendwo Taxis mit #staysono drauf rumfahren.
HAMMER, HAMMER, HAMMER
Was Dich so beeindruckt ;-) :ironie:
Jeder Normalbürger wird nicht wissen, wozu diese Taxi-Zeile gut sein soll.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
Es geht dabei um die Tat/Hilfe für SM an sich, weniger darum ob jemand das versteht. Wer aber wegen dem Aufkleber nach #staysono googelt wird es tun.

Ebenso der 3 Seiten Brief, die Hilfe der Community ist meiner Meinung nach beeindruckend und echt HAMMER HAMMER HAMMER ;)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

umali
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Es geht dabei um die Tat/Hilfe für SM an sich, weniger darum ob jemand das versteht. Wer aber wegen dem Aufkleber nach #staysono googelt wird es tun.
...
Wie bitte? Es wird immer abstruser (fett markiert). Wer googelt EIN Wort, was er nicht versteht? Ok - Fremdwörter google ich öfter mal, aber doch nicht solchen Schmarn.

Magst Du nicht bei Sono anheuern? Ihr passt ganz gut zueinander.
=> Nur wenige verstehen Euch, aber viele machen mit ;-).

Im übrigen ist das keine Hilfe, das sind nur temporäre, lebensverlängernde Maßnahmen. Manchmal ist es besser, den Patienten friedlich und ohne derartige Spielchen sterben zu lassen.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
gut wer wissentlich sein geld verbrennen möchte soll das ja auch tun, hab da kein problem mit.

nur wer sono neulinge mit irgenwelchen dubiosen methoden, wie refferal links oder sono punkten, angelt und denen was von hoffnung und verantwortung erzählt. der ist für mich der übeltäter.
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
@umali
Nimm doch einfach nur das "Es geht dabei um die Tat/Hilfe für SM an sich".
Metapher: "man muss nicht selbst das Feuer löschen, es ist auch gut wenn man den Feuerwehrleuten nen Brötchen schmiert" ;)

Habe den Aufkleber grade nicht zur Hand, da stand nicht nur der #hashtag. Besser wäre es vielleicht nen QR-Code zu sonomotors.com dazu aufs Auto zu kleben, macht es noch leichter.

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: Besser wäre es vielleicht nen QR-Code zu sonomotors.com dazu aufs Auto zu kleben, macht es noch leichter.
Echt jetzt. Dann frag mal, wieviele Leute wissen, was ein QR-Code ist. :)
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Die 50 Millionen Kampagne

umali
read
KleinerEisbaer hat geschrieben: ...
Habe den Aufkleber grade nicht zur Hand, da stand nicht nur der #hashtag. Besser wäre es vielleicht nen QR-Code zu sonomotors.com dazu aufs Auto zu kleben, macht es noch leichter.
Keine Sorge - Sono ist keinen Aufreger wert, aber bei öffentlichen QR-codes hätte ich zuviel Angst, dass ich mir 'nen Virus einfange. Also auch 'ne dumme Art zu helfen.

Langsam habe ich den Eindruck, dass Sono nur zum "Werbung erschaffen" gegründet wurde. Da sind sie richtig gut und fassen auch all die Dödel dieser Welt ab, die nur noch phone-ferngesteuert durchs Leben stolpern. Na lassen wir sie mal machen - ist ja ein freies Land.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag