Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

barfußelektrisch
  • Beiträge: 734
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 555 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
@Dugal
Nach dem was ich gehört habe, soll Heckantrieb sportlicher sein und Frontantrieb einfacher (vor allem im Winter).
Ich bin aber diesbezüglich wirklich nicht fachkundig.
Meine Kenntnisse würden dann jedenfalls Deinen Aussagen konkret widersprechen.
e-Golf seit 01/2020
Anzeige

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
Ich bin schon viel im Schnee gefahren, oder auf Eis, rauf und runter...
Das EV an sich sicher eine neue Erfahrung und hat generell mit dem Verbrenner wenig gemein.
Würde ich einen Verbrenner mit eingelegtem Gang bergab fahren, war der Kriechregler des ZOE zu schnell aber auch das OnePedel des Leaf zu verzögernd also beide unmöglich auf Eis steil bergab zu fahren, sodass man auf Eisiger Fahrbahn die Kitzbühler Alpen mit Schneeketten wohl immer im N rollt und versucht so langsam wie möglich zu rollen. Daher hier egal ob AWD, FWD oder RWD.
Das Anfahren Bergauf bei Eis und Schnee ist immer die Achse besser, welche auch mehr Last trägt. Ein voll geladener RWD ist hier ebenso gut wie ein FWD. Wenn die Karre aber leer ist, möchte ich den Hecktrieb im Winter nicht fahren. Hier 1:0 für den Frontantrieb.
Wenn wir uns nun auf Schneefahrbahn befinden, in normaler Fahrt und durch das normale Beschleunigen drehen die Räder kurz durch, dann ist das ESP (heute noch) beim EV zu langsam um eine Instabilität des Fahrzeuges zu verhindern. Ein Frontantrieb würde nun die Lenkrichtung verlassen und gerade aus fahren. Runter vom Gas und es wird sich finden. Ein Heckantrieb dreht sich sehr schnell um die eigene Achse, für mich also 2:0 für für den Frontantrieb.

Was nun für den RWD im Winter spricht? Wenn die Hinterräder durchdrehen, und mir der Vortrieb der in Gleitreibung befindlichen Räder ausreicht kann ich noch weiterhin lenken. Das ist ein Vorteil, wenn ich wirklich mit durchdrehenden Rädern fahren möchte (Stichwort Drift...). Da ich aber aus diesem Alter heraus bin, ist das für mich kein Punkt.

Der Größte Vorteil des RWD aber ist der bessere Wende-Radius, da kann ein Fronttriebler nicht mithalten. Daher, wenn Driften mit zählt 2:2 Unentschieden...

Warum man bei SONO auf den Front Antrieb gegeangen ist? Ich kenne keinen Hersteller der eine Radaufhängung für Hinterradantrieb mit Elektroantrieb (nicht Kadernwelle) im Regal als Serienfallenden Teil anbietet. Es hätte mich gewundert, wenn die einen Hersteller gefunden hätten. Die Achse vom i3 haben sie wohl nicht bekommen, und die Tesla Achse ist einfach zu breit, die Konstruktion Antrieb und Getriebe nebeneinander und nicht hintereinander passt in einen Sion nicht rein. Die Achse vom Model 3 ist wohl noch nicht am freien Markt...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Richtig, Gewicht auf der Antriebsachse..
Akku ist meist mittig, Technik ist vorne, und man selbst sitzt auch näher an der Vorderachse als an der Hinterachse... Ergo hat man quasi immer mehr Gewicht an der Vorderachse.

Frontantrieb schiebt (fährt gerade aus)
Heckantrieb schleudert (quer, dreht..)
Im Notfall tut sich er 0815 Fahrer daher mit Frontantrieb wesentlich leichter als mit einem schleudernden auto.
BMW hat seit einigen Jahren eine 50/50 Gewichtsverteilung auf den achsen, dennoch ist ein BMW mit Heckantrieb am berg im Winter schelchter unterwegs als ein normaler Golf oder sonstiges.

In summe ist mir aber egal ob der Sion heck oder front hat :D. Heck verbinde ich mit Sportlichkeit, und den Sion sehe ich als Familienauto, da ist mir Sportlichkeit egal.

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

Dugal
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Fr 16. Jun 2017, 16:28
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Alles keine schlechten Argumente.
Und wie man Fahren möchte ist ja auch ein bischen geschmackssache.
Man darf natürlich nicht schlafen und muss sofort reagieren wenn das Heck mal ausbricht ?
Dann Fängt er sich schnell wenn man sofort reagiert.

Famielienauto ?
Na das Glaube ich nicht.
Für ein Famielienauto hat er zuviel Leistung und zu wenig Reichweite.
Für ein Wohnwagen betrieb kannst Du schonmal halbe Reichweite einplanen. (125 max)
Und Zuladung Kostet auch immer Reichweite.

Eigendlich wär er gut genug für mich.
Fahre normal 5-10 Km Täglich.
Am Wochenende mal 200 -300 Km

Aber Ob ich den Kaufvertrag unterschreibe ?
Werden wir sehen .
Smart ED 22 KW Lader Seit August 16 Verkauft 2020
ID3 First Seid Okt. 2020

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

Dugal
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Fr 16. Jun 2017, 16:28
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
@hachi
entschuldige das ich Dich verbesser.
Aber ein Frontantrieb Zieht.
Und ein Heckantrieb Schiebt.
Ergo wird ein Frontantrieb unlenkbar wenn er auf Eis Rutscht.
Wenn der Heckanrtieb Rutscht, kannst Du Dir noch aussuchen wo Du einschlagen willst ?
Smart ED 22 KW Lader Seit August 16 Verkauft 2020
ID3 First Seid Okt. 2020

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Dugal hat geschrieben:@hachi
entschuldige das ich Dich verbesser.
Aber ein Frontantrieb Zieht.
Und ein Heckantrieb Schiebt.
Ergo wird ein Frontantrieb unlenkbar wenn er auf Eis Rutscht.
Wenn der Heckanrtieb Rutscht, kannst Du Dir noch aussuchen wo Du einschlagen willst ?
Hast recht, falsche ausdrucksweise...

Was ich eigentlich zum Ausdruck bringen wollte, die größte Gefahr (bei nässe oder Schnee) sind kurven, und genau bei diesen ist ein Heckantrieb für nicht so geübte Personen (auch wenn es keiner glauben will, das trifft auf fast alle zu) einfach schwerer zu beherrschen als ein Frontantriebler.

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

Mikles
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Sa 18. Aug 2018, 21:01
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Da kann ich nur zustimmen, Frontantrieb ist im Winter wesentlich leichter zu beherrschen als Heckantrieb! Ich wohne im Allgäu, hier hat es noch schnee und ich bin schon beides gefahren :D
Verstehe nicht das jemand das Gegenteil behaupten kann.... wahrscheinlich noch nie ausprobiert ;)

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
Mikles hat geschrieben:Da kann ich nur zustimmen, Frontantrieb ist im Winter wesentlich leichter zu beherrschen als Heckantrieb! Ich wohne im Allgäu, hier hat es noch schnee und ich bin schon beides gefahren :D
Verstehe nicht das jemand das Gegenteil behaupten kann.... wahrscheinlich noch nie ausprobiert ;)
Ich habe die ersten 10 Autofahrerjahre mit Käfer auf Schnee verbracht und bin dann auf Vorderradantrieb umgestiegen.
Hinterradantrieb mit Käfer ging ja noch - es war wenigstens noch etwas Gewicht auf der angetriebenen Achse aber die gesammelten nachbarn und Freunde mit Opel- , Ford-irgendwas, bmw und Daimler (Motor vorne-Antrieb hinten) packten sich alle den Sand- oder Zementsack in den Kofferraum und wenigstens die Chance auf Vortrieb zu haben.

Später war für mich Vorderradantrieb im Winter ein must-have und hat ganz klare Vorteile.
Wer es bestreitet hat nicht die Alternativen ausprobiert. Da kann ich meinem Vorposter nur zustimmen.

Kurz die funktionalen Vorteile des Vorderradantriebs in Winter
1. Last auf der angetriebenen Achse (reibung=Reibbeiwert*Last)
2. durch gefühlvolles Hantieren mit Gaspedal konnte man beim Abdriften dem Wagen noch eine Richtung geben.
***************
Konzeptioneller Vorteile des Heckantriebs bei BEV:
- einfache Vorderradaufhängung
- Lastverteilung auf die Achsen einfach durch Akku-Plazierung erreichbar
- bei starker Beschleunigung (Hohe Spitzenleistung der e-motoren) verstärkte Last auf der Antriebsachse (die Vorderachse wird ja beim Beschleunigen entlastet) und damit geringer Reifenschlupf
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1862 Mal
read
Dugal hat geschrieben: wird ein Frontantrieb unlenkbar wenn er auf Eis Rutscht.
Wenn der Heckanrtieb Rutscht, kannst Du Dir noch aussuchen wo Du einschlagen willst ?
Unsinn .. wenn der wagen mit Heckantrieb rutscht kannst du lenken wie du willst, das Ding schiebt weg.
Dir fehlt die klassische Praxis ..
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Sion oder anderes E Auto Kaufen ?

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Mikles hat geschrieben:Da kann ich nur zustimmen, Frontantrieb ist im Winter wesentlich leichter zu beherrschen als Heckantrieb! Ich wohne im Allgäu, hier hat es noch schnee und ich bin schon beides gefahren :D
Verstehe nicht das jemand das Gegenteil behaupten kann.... wahrscheinlich noch nie ausprobiert ;)
Habe bis vor einem halben Jahr und 1000 Meter in Salzburg gewohnt, hier fährt jeder Front, oder Allrad... Heckantrieb wird nur im Sommer gefahren, zum Spaß.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag