Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bobbymotsch
  • Beiträge: 197
  • Registriert: So 18. Okt 2020, 21:46
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
Sono hat ja keine Förderung nach BAFA zugesagt. Eher negiert in den FAQ bzw. sei nicht einkalkuliert.

Aber zu welchen Kosten ein Sion 2023 - 2024 produziert werden kann ohne Herstelleranteil BAFA
halte ich schon für wichtig.

Es erhöht nämlich den Verlust. Vorausgesetzt es wird überhaupt jemals was produziert. Ich finde Liquididät und Höhe und Dauer des Geldbedarfs ist
hier 2022, 2023 und 2024 ein zentrales Thema, falls Sono dies noch alles erlebt. Vor allem mit einem Sion.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

tamtam
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Di 26. Okt 2021, 20:47
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Mir geht es nur um das Verständnis. Bis erreichen von 16 000 Reservierungen war der Nettopreis 21 400 Euro, dann von 16 000 - 18 500 Reservierungen war der Listennettopreis 23 900 Euro und jetzt ist der Nettopreis 25 126 Euro. Die ersten 16 000 Reservierer haben ja das Recht erworben, das Auto für 21 400 Euro Netto zu erwerben. Damit ist ja ihr Preis mit dem entsprechenden Rabatt zum jetzigen Listenpreis versehen und dann sollten sie eigentlich Anspruch auf die Förderung haben - jedenfalls kann nich nichts Gegenteiliges in den Bestimmungen finden. Es geht nur um das Prinzipielle bezüglich der BAFA-Förderung.

Daß Sono mit jedem Auto zum Nettopreis von 21 400 Euro einen Verlust einfährt, weil die Produktionskosten höher sind, ist eine andere Sache. Aber vorher müssen erst einmal alle technischen Probleme behoben sein und die 120 Millionen dieses Jahr müssen auch erst einmal gefunden werden.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
Den Frühbucher Bonus als BAFA verbuchen. Genial, solltest diese Idee den SONO Mitarbeitern schreiben...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Leto89
  • Beiträge: 511
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 08:51
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Wie ist das eigentlich mit der BAFA-Liste. Da leaken ja derzeit viele Preise der neuen Autos. Ist der Sion da schon zu finden?
eSoul SK3

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bobbymotsch
  • Beiträge: 197
  • Registriert: So 18. Okt 2020, 21:46
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bernd71
  • Beiträge: 1869
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 702 Mal
read
tamtam hat geschrieben: ..Listenpreis versehen und dann sollten sie eigentlich Anspruch auf die Förderung haben - jedenfalls kann nich nichts Gegenteiliges in den Bestimmungen finden. Es geht nur um das Prinzipielle bezüglich der BAFA-Förderung.
Wenn Sono-Motors den Sion nicht bei der BAFA regsitriert und/oder nicht den Herstelleranteil bezahlt, hat ein Käufer keinen Anspruch auf die Föderung.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Martin1978
  • Beiträge: 97
  • Registriert: Mi 19. Jan 2022, 11:16
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Wenn Sono bei den 16.000 reservierten Fahrzeugen nur 5.000€ pro Fahrzeug drauf legen muss, sind das schlappe 80 Mio €. Realistischer ist wohl bis 2023/24 eher was in Richtung 10.000€ Differenz pro Fahrzeug. Wo soll das denn herkommen? Oder werden die Autos gebaut und man geht dann direkt in Konkurs?
Bilanz für 2022: ca. 12.000 km mit eigenem Strom vom Dach.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

tamtam
  • Beiträge: 174
  • Registriert: Di 26. Okt 2021, 20:47
  • Hat sich bedankt: 119 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
So wie ich es verstanden habe, muß natürlich Sono den Antrag bei der BAFA stellen, daß das Auto in die Liste aufgenommen wird. Dort wird gerpüft, ob das Auto förderwürdig nach den Regularien ist und der Listenpreis muß angegeben werden - derzeit liegt der bei 25 126 Euro.
Aber soweit ich verstanden habe, muß der Käufer dann den Antrag für die staatliche Prämie einreichen. Dabei muß er auch versichern, daß er den Eigenanteil vom Vertragspartner erhalten hat und natürlich den verbindlichen Kaufvertrag hochladen. Wenn ich nun einer der ersten 16 000 Reservierer bin, dann sollte ich einen Kaufvertrag mit dem Listenpreis von 21 400 Euro bekommen und damit ist doch der Eigenanteil von Sono erfüllt. Der Hersteller ist doch nicht verpflichtet für jedes in Deutschland verkaufte Auto dann den Eigenanteil abzuführen. Er soll nur animiert werden, daß Auto günstiger abzugeben, um die Kaufbereitschaft zu erhöhen. Meiner Meinung nach ist nur der verbindliche Kaufvertrag und die Summe dort maßgebend und natürlich die Listung in der BAFA-Liste mit dem Nettolistenpreis und das dürfte der jetzt gültige (oder später eventuell höhere) sein.

Wie gesagt, hypothetische Frage beim jetzigen Stand. Die kostendeckende Produktion ist da mal außen vor.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
Auf der Rechnung müsste der normale Kaufpreis stehen, welcher auch in der Liste bei BAFA eingetragen ist. Also 25.126€. Dann muss der Umweltbonus auf der Rechnung abgezogen werden. Am Ende steht dann der Rechnungsbetrag da, der der Vorreservierer bereit ist zu zahlen. Da der Kaufvertrag nicht Teil der Reservierung ist, kann dieser aussehen wie er will, der Kunde hat ja bei Vorlage das Sonderkündigungsrecht mit vollem Geld zurück. Es war ja auch nicht klar wie genau das Fahrzeug aussieht, gefällt es mir nicht, muss ich nicht kaufen. Daher müsste nur statt dem Frühreservierer Bonus ein Umeltbonus drauf stehen und schon kann der Käufer seinen Anteil bei der BAFA abholen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 549
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 288 Mal
read
Die Produktion des Sions geht sich mit der Finanzierung eh nicht auf, das sollte langsam jeden klar sein.

Ich erwarte eine Insolvenz, danach Fortführung des PV Geschäfts als Zulieferer. Der Sion selbst wird dann wie der eGo noch ein paar Mal rumgereicht bis er endlich sterben darf.

Über Bafa Prämie muss sich jedenfalls keiner Gedanken machen, der Topf ist eh bis Mitte 2024 leer. Bis dahin gibt's selbst bei unendlichen Geldmittel keine produzierten Sions.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag