Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 549
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 288 Mal
read
Da Sono ja nichts bestellt kennen sie auch die Lieferzeiten nicht.
Audis neuer eQ6 soll ja auch Ende 2023 kommen. Glaubt ihr etwa ernsthaft, die haben noch nicht bestellt?
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
Gulle_Gert hat geschrieben: Wie wird Sono die massive Supply Chain Krise umgehen?
Genauso wie alle anderen auch. Nur werden die Kritiker dem Sono Motors vorwerfen niemals vor gehabt zu haben oder niemals in der Lage gewesen zu sein zu liefern, die Krise ist nur wieder eine Ausrede...
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
Es dauert seine Zeit, bis @Guy meinen Account gelöscht hat. Diese Zeit nutze ich, um doch noch etwas zu schreiben.

@AbRiNgOi nein, der Vorwurf dass Sono Motors niemals vorgehabt hätte zu liefern und oder niemals imstande gewesen wäre zu liefern, dieser Vorwurf wird von praktisch gar niemanden gemacht. Das ist ein typisches Beispiel von boshafter Propaganda den Kritikern gegenüber, und es fehlt an Belegen.

SM haben sich absolut überhoben, sie haben da was angefangen, was sie in ihre Jugendlichkeit überhaupt nicht umreißen konnten. Sie wurden und werden stark unterstützt, vor allem von der anthroposophisch geprägten Szene. Dagegen ist zunächst mal gar nichts einzuwenden. Die Kritiker kritisieren im Kern als allererstes die Intransparenz des Unternehmens. Alles andere ist sozusagen zweitrangig. Dass sie nicht mit offenen Karten spielen, sieht man z.b. jetzt beim Schwenk auf Valmet. Sono Motors hat noch vor wenigen Wochen propagiert, dass man "plane" bei NEVS den Sion bauen zulassen. Man sei in täglichem Austausch darüber. Kann das so gestimmt haben?

Bitte nicht den Kritikern unlautere Motivation unterstellen. Bitte etwas mehr Kritik dem Geschäftsgebaren von Sono Motors gegenüber. Sie propagieren maximale Transparenz, aber z.b. die Q&A Sendung von vorgestern war ja ein Maximum an Intransparenz. @seb hatte 15 Fragen gestellt, klar undeutlich formuliert.Der Mann ist richtig gut, drei Leute stehen auf der Bühne und nur einer spricht Klartext, merkt das überhaupt jemand? Und die Antworten? Die Antworten hatten gar keinen Zusammenhang mit den Fragen. Die Sendung war also vollkommen sinnlos. Da geben sich ein paar Leute richtig viel Mühe, und die Befragten geben solche geradezu schon frechen Antworten, Antworten ohne jeden Bezug zur Frage. So eine Veranstaltung ist sinnlos, ist Zeit und Ressourcenverschwendung.

Und das ist der rote Faden bei sono-motors und dem Projekt Sion. Es wird so viel Zeit und Energie rein investiert, und es kommt so wenig dabei raus. Alles bleibt beim Konjunktiv, das Auto könnte sich selber aufladen, es könnte 400 Volt 11 kW Strom abgeben, es könnte spott billig sein, es könnte eine Anhängerkupplung mit vernünftiger Stütz und Anhängelast haben, es könnte an jeder Ecke zu reparieren sein, die Solarpaneele könnten leicht auszutauschen sein.

Wir drehen uns in der hätte könnte Konjunktiv Schleife. Ich hoffe, dass ich jetzt wirklich nichts mehr schreibe, oder dank Abschaltung nicht mehr schreiben kann. Vielleicht mache ich wieder mit, wenn es endlich etwas Konkretes gibt, danke @Blue shadow für die schöne Metapher mit der Fata Morgana. Vom Ego gibt es aber mindestens 500 Stück, und die scheinen zu funktionieren. Der den du gesehen hast, stand wohl kaum auf dem Abschlepp-lkw.

Vom Sion gibt es N I C H T S, nur Ideen, noch nicht einmal Muster der Solaranlage können präsentiert werden, die gefeierte und gehypte 24 Volt Omnibus Dachanlage ist ein Witz. Das Design freeze scheint noch nicht abgeschlossen zu sein, es gibt keine Zeichnungen vom SV C3, geschweige denn SVC4. Es gibt einfach nichts außer tollen Ideen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Gulle_Gert
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 13:06
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Ich hatte die Antwort so interpretiert, dass Sono die Lieferengpässe anderer Hersteller als Vorteil ausgelegt werden.

Was ich nicht für logisch halte.
Just my thoughts - no investment advice ;)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 549
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 288 Mal
read
Sono Motors und ihrer Fürsprecher sind an der Dunning-Kruger-Linie (Selbstvertrauen vs. Kompetenz) noch vor dem Mount-Stupid. Sie überschätzen sich masslos, da sie die Abgründe einer Fahrzeug-Entwicklung noch gar nicht kennen. Wie sollten Sie es doch auch besser wissen, sie haben ja noch keinen Prototypen selbst gebaut.

Sehe das langsam wie Knutik, die Beschäftigung mit Sono Motors ist Zeitverschwendung. Die Firma wird auf jeden Fall scheitern und dabei alles an Vertrauen und Geld kaputt machen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
knutik2 hat geschrieben: @AbRiNgOi nein, der Vorwurf dass Sono Motors niemals vorgehabt hätte zu liefern und oder niemals imstande gewesen wäre zu liefern, dieser Vorwurf wird von praktisch gar niemanden gemacht. Das ist ein typisches Beispiel von boshafter Propaganda den Kritikern gegenüber, und es fehlt an Belegen.
Dich hatte ich mit dieser Aussage gar nicht mehr am Schirm, ich dachte du bist schon weg. Dich sah ich als realistischen Pessimisten. Angesprochen sollen sich aber die fühlen, die meinten, wann sei der Richtige Augenblick um mit dem meisten Geld in der Tasche in Rente zu gehen. Die Ignorieren was für ein Spiel Evergrande mit Sono veranstaltet hat, und den i3 Umbau noch immer propagieren.
Ich denke SONO hatte viel Pech bei der Sache, und Corona war keine Ausrede sondern eine reale Bremse in der ENtwicklungstätigkeit. Das die aber extrem blauäugig an die Sache ran gegangen sind und das Thema absolut unterschätzt haben, ja da stimme ich zu. Nur der Theorie, dass es geplant war nur den Chef spielen zu wollen, dagegen schreibe ich.

Wer dazu Belege haben will, der suche nach Chef spielen hier in diesem Faden.

PS: meine Meinung aus 2016 zu dem Thema:
viewtopic.php?p=374217#p374217

und musste mich auch dafür rechtfertigen:
viewtopic.php?p=569917#p569917

Wenn aber immer sehr stark provoziert wird, dass hier Kinder nur Chef spielen wollen, dann verteidigt man halt die angegriffenen Personen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
read
Moin,

genau!
Sono hatte erst kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu..... :massa:
Egal, schließlich ist der Weg das Ziel.

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ausblick….die Markenhöfe sind leer gefegt oder nur abgestandene Leafs und Zoes ohne AKKU oder Verbrenner. Einzig Tesla blubbert vor sich hin.
Diese Lücke hätte Sono füllen können.

Was wird aus Conti? Was aus Elring Klinger? Auch mit Hinblick Automobilbau „ohne“ Gas & Öl. Sono ohne Plaste? Sono goes Pappe alla Trabi?

Ich kann nicht verstehen, daß Sono noch von Festpreisen spricht…auch nicht für die Erstbesteller. Unehrlich oder unredlich?

Wiederholt sich Geschichte? Jahr 188X Firmen bauten Räder…Fahrräder. Opel. Heute 140 Jahre später ist Opel ein besserer Auftragsfertiger. Der AMI ist ein BEV light. Ein Leichtes daraus ein System zu machen. AWD. 4 Sitzer. Solaredition. Förderfähig und Nachhaltig.

Ich halte einen PKW aus dem Stehgreif zu bauen für zu mutig. Damals hätte es geklappt. Sozial Media alleine zahlt keine Rechnung.

Bye Knut…komm bald wieder.
LEAF 72000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR AHK P1+2 WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Leto89
  • Beiträge: 511
  • Registriert: Fr 25. Feb 2022, 08:51
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
AMI ist kein PKW und von Citroen.
eSoul SK3

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Bye Knut…komm bald wieder.
Keine Sorge, 2020 war er auch nur kurz weg um als Knutik2 wieder auf zu tauchen, also warten wir ein wenig auf knutik3.
viewtopic.php?p=1159133#p1159133 damals noch knutik.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag