Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
[quote=dingsvomdach post_id=1794943

Ui Flechtlicht....Ein bisschen mehr kritisches Denken würde dir gut zu Gesicht stehen. Dein verlinktes Video von Äon lässt tief blicken.
[/quote]

Dann hat es seinen Zweck erfüllt
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 290 Mal
read
Flechtlicht ist halt der Prototyp des Sono Unterstützers. Ohne solche Leute hätte es Sono nicht gegeben. In der Szene hat Esoterik, Umweltschutz und Gutmenschentum hohen Stellenwert, trifft aber auf nur oberflächiges Technikverständnis und wenig kaufmännisches Denken. Idealer Nährboden für Sono.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
@Thatsnotcool ja, dem ist nichts hinzuzufügen, die Anhänger und Unterstützer sind tatsächlich in genau der von Dir genannten Szene zu verorten. Deswegen sind die so geduldig und erwarten keine konkrete Gegenleistung für ihr Geld, also die reale Lieferung eines Autos namens Sion. Sie wollen halt ein Projekt unterstützen, und esoterisch motivierte Hoffnungen und Erwartungen überwiegen technische und kaufmännische Bedingungen und Grenzen. Danke, @flechtlicht manchmal denke ich du wärst ein U-Boot der Kritiker. Aber es ist ja alles echt. Du bist nicht die Karikatur der Anhänger / Unterstützer sondern deren Prototyp. Die anderen halten den Ball halt flacher, sind weniger auffällig.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Guglhupf
  • Beiträge: 1015
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 03:15
  • Hat sich bedankt: 420 Mal
  • Danke erhalten: 222 Mal
read
genau solche Leuten haben dazu geführt, dass das Konzept Tesla aufging und nicht vor die Wand gefahren wurde

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13156
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3819 Mal
read
Ist zwar jetzt ein wenig OT, aber waren die Visionären Gründer von Tesla nicht Martin Eberhard und Marc Tarpenning, welche es wohl nie geschafft hätten mit dem "einfachen" Studium der Elektroingenieurswesen ein Fahrzeug auf die Straße zu kriegen?
Und wenn dann 2009 nicht der Investor (Elon Musk) diese raus gedrängt hätte und die Führung selber übernommen hätte, Tesla wohl untergegangenen wäre?

Wenn man also bei diesem Beispiel bleibt, müssten die Investoren das Ruder übernehmen so wie es die Chinesen schon mal versucht haben. Wenn man aber Eure Meinung eines "Prototypen des Unterstützers" ansieht, wird das so nix.

Ich will nicht gegen Sion Motors schreiben, sondern nur einwerfen das der Vergleich so nicht stimmt, oder noch nicht stimmt.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Duke711
  • Beiträge: 437
  • Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:41
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Spannend ist hier:
Gruppe A: In einem Jahr ist Serienanlauf
Gruppe B: In (spätestens) einem Jahr sind die Pleite

Blättern wir doch 6.834 Einträge oder 683 Seiten zurück in das Jahr 2018, und der einzigen Prognose die seither zugetroffen ist:

Wobei man aber auch erwähnen sollte das Sono Motors mehr Glück als Verstand und sogar unvorstellbares Glück gehabt hatte. 2020 hätte es ohne diese großzügige Spendenaktion in Höhe von 50 Millionen das Aus und somit die Insolvenz bedeutet. Auch das Spendenziel wurde erst im letzten Moment erreicht, wo es noch Ungereimtheiten gab ob die letzte Großspende von über 10 Millionen Euro (wenn ich das richtig in Erinnerng habe) tatsächlich ausbezahlt wurde, eine unvorstellbare Summe.

Somit war die Prognose von Gruppe B eindeutig zutreffender. Zeitangaben sollte man grundsätzlich vermeiden, die treffen in er Regel nie so ein. Der Sion ist beinahe wie der Star Citizen der Spielbranche. Der Sion wird kommen, nur wird das ganz sicher noch eine weitere und evtl. weitere Spendenaktionen für die Serienfertigung folgen, da bin ich mir ziemlich sicher. Die Aktieneinnahmen werden sicher vollständig für den jetzt folgenden und dann fertigen Funktionsprototyp verbraucht werden.
Stellt sich nur die Frage wann kommt der Sion 2025, 2027 ? Fakt ist nun mal, wenn der Sion erscheinen sollte ist das ein völlig veraltetes Konzept was sicher dann keinen großen Anklang in der Bevölkerung finden wird. Somit ist genau genommen der Weg zum scheitern schon bereitet.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13156
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3819 Mal
read
Duke711 hat geschrieben: Fakt ist nun mal, wenn der Sion erscheinen sollte ist da ein völlig veraltetes Konzept was sicher dann keinen großen Anklang in der Bevölkerung finden wird.
Ich bin mir da nicht so sicher. Diese rasche Weiterentwicklung ist vielen sehr unheimlich, aber so einfach wie die Elektrofahrzeuge aus 2010 ist der Sion dann auch nicht. Alle die Konnektivität ist vielen fast schon zu viel.

Ob die Akku Technik noch passt und die Ladeleistung, das aber hat wenig mit dem Konzept des Fahrzeuges selber zu tun und kann sich ja ändern. (wie schon bei der Akkukapazität passiert.)

Viele trauern heute dem i3 nach, oder dem Twike, diese "alten" Kisten haben aber durch ihre Einfachheit durchaus ihren Charme. Nein, das wird nicht das Problem vom Sion sein.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 290 Mal
read
305 Km WLTP Reichweite wird 2025 ein dickes Problem für den Sion werden sollte er 2025 kommen. Aber das sind theoretische Probleme.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Duke711
  • Beiträge: 437
  • Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:41
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 86 Mal
read
@Thatsnotcool

Ja, die hohe Masse, dazu noch der schlechte CW Wert. Das Design ist auch nicht gerade ansprechend. Bleibt abzuwarten wie der finale Kaufpreis aussehen wird.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

hubba_bubba
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mi 22. Dez 2021, 00:59
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: der Sion dann entweder da ist oder die Insolvenz.
Ich sehe da nicht unbedingt ein 'oder'.

"Sion ist da" und "Sono ist pleite" schließt sich m.E. keineswegs aus.
Dagegen bedeutet "Sono ist pleite" ziemlich sicher "Sion kommt nicht".

Die Existenz des Sions beschert keine laufenden Gewinne, von denen man leben könnte.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag