Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

LiFePo4
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Mi 30. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
@Taxi-Stromer den Sion wird es nie geben. Das stand schon vor 4 Jahren fest.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ich will nach der Weltherrschaft der Erbe des Universums werden. Man beweise mir das Gegenteil.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wollen wir Mal hoffen, das nicht noch Amerikaner den heranwachsenen auf dem Leim gehen.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla. Und nun Polestar und mg4.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
LiFePo4 hat geschrieben: @Taxi-Stromer den Sion wird es nie geben. Das stand schon vor 4 Jahren fest.
Schau-mer-mal.... (hallo! :prost: )
8-)
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 192t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 30t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
LiFePo4 hat geschrieben: @Taxi-Stromer den Sion wird es nie geben. Das stand schon vor 4 Jahren fest.
Das ist mir als Aussage zu pauschal. Was aber jetzt schon feststeht ist, dass es den Sion nicht mit den ursprünglich angekündigten Eigenschaften in der ursprünglich angekündigten Zeit zum ursprünglich angekündigten Preis geben wird. Dann müsste er nämlich schon ausgeliefert sein. Alle diese drei Aspekte werden weit verfehlt, das ist auch klar.

Da man aber bei so einem Projekt immer wieder Definitionen, Ziele, Zeitpläne und Preise Ändern kann, besteht schon noch die Chance, dass es etwas geben wird, was "Sion" heißt (außer dem Kölsch) und vielleicht ein Auto, vielleicht aber auch etwas Anderes ist. Oder es wird "so etwas wie" den Sion geben, aber unter anderem Namen, oder von einer anderen Firma hergestellt und mit ganz anderen Eigenschaften.

Wenn man als Unternehmer möchte, kann man ein Projekt fast beliebig weiter treiben, sofern man es schafft, irgendwie zahlungsfähig oder kreditwürdig zu bleiben. Das kann auf ehrliche Weise geschehen, aber auch auf Unehrliche. Die Gründer:innen von Sono Motors haben sich offensichtlich hier für einen Mittelweg entschieden. Die entscheidende Frage ist, wieviel Ehrlichkeit ist noch dabei?

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

LiFePo4
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Mi 30. Jun 2021, 13:33
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
@phonehoppy Nein. Den Sion wird es nicht geben. Es besteht überhaupt keine Chance.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Blueskin
  • Beiträge: 1532
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 3201 Mal
  • Danke erhalten: 689 Mal
read
Ich halte es einfach ähnlich wie SonoMotors in ihren ausgefeilt formulierten Statements :

Der Sion wird nicht produziert!

Damit lüge ich ebenfalls nicht, denn der Leser meiner Aussage kann sich ja gerne frei aussuchen, ob ich damit die gegenwärtige Situation meine oder die meiner Meinung nach vielleicht eintreffende zukünftige. :mrgreen:

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
phonehoppy hat geschrieben: Die entscheidende Frage ist, wieviel Ehrlichkeit ist noch dabei?
Aus meiner Sicht keine. Im Prospekt für den Börsengang gibt es lauter Informationen, aber neuen Interessenten wird eine komplett andere Welt aufgetischt, persönlich und auf der Website. Ein einkassieren der Reservierungsgebühr ohne jegliche Sicherheit ist an dreistheit kaum zu toppen.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla. Und nun Polestar und mg4.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
phonehoppy hat geschrieben: ...dass es etwas geben wird, was "Sion" heißt (außer dem Kölsch) und vielleicht ein Auto, vielleicht aber auch etwas Anderes ist. Oder es wird "so etwas wie" den Sion geben, aber unter anderem Namen, oder von einer anderen Firma hergestellt und mit ganz anderen Eigenschaften.

Wenn man als Unternehmer möchte, kann man ein Projekt fast beliebig weiter treiben, sofern man es schafft, irgendwie zahlungsfähig oder kreditwürdig zu bleiben. Das kann auf ehrliche Weise geschehen, aber auch auf Unehrliche. Die Gründer:innen von Sono Motors haben sich offensichtlich hier für einen Mittelweg entschieden. Die entscheidende Frage ist, wieviel Ehrlichkeit ist noch dabei?
Also das Sion-Kölsch find ich ok :prost:
Bis es mit dem Auto-Sion was wird könnte Sono doch jedem Reservierer einen Kasten Sion-Kölsch pro überzogenem Monat Lieferfrist spendieren. :D
Sozusagen als Trostpflaster....und werbewirksam schreiben: "Sion wird ausgeliefert" :lol:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
Mal abgesehen vom guten Gag mit dem flüssigen Sion: Was hat sono motors vor, was ist der Plan? Einerseits wirkt vieles ziemlich sinnlos und planlos: warum stellt man im Sommer 2021 gut 120 Leute neu ein, wenn man doch weiß, dass das Geld im Dezember zu Ende sein wird? Warum hat man mit den beiden SVC2 Prototypen nie den Nachweis geführt, dass eine Reichweitenverlängerung durch die Solaranlage real machbar wäre? Das wäre doch der entscheidende Trumpf beim jetzigen Börsengang, wenn man versucht das Auto als Klima Rettungswagen zu deklarieren. Und was ist mit den neuen Solarpanelen, man deutet zwar an, dass man eine Lösung gefunden habe, aber warum hat man diese Lösung nie vorgestellt oder noch besser vorgeführt? Und das größte Mysterium: man versucht mit dem Börsengang um die 180 Millionen Euro zu generieren, bräuchte aber ein Vielfaches davon um den Sion in Serie herstellen zu können. Was sollen diese 180 Millionen Euro bringen?

Andererseits gehen sie schon sehr planvoll vor. Schon am 23 Oktober 2020 wurde von Jona Christian die Sono Motors finances BV (GmbH) in Amsterdam eingetragen, die wenige Wochen später zur Aktiengesellschaft verändert wurde. Am 23.10. 2020 war die erste Eintragung im holländischen Handelsregister, das bedeutet dass Sono Motors schon seit ungefähr Sommer 2020 den Börsengang geplant hat: Man musste zunächst einmal einen bestehenden GmbH Mantel in Holland kaufen, das hat auch Zeit gekostet. Sie planen also langfristig, und sie schaffen es ihre Pläne geheimzuhalten.

https://companyinfo.nl/organisatieprofi ... 6835680000

(Anmerkung; der Eintrag bei company Info NL ist nicht ganz korrekt, am 23.10.20 wurde nicht die NV eingetragen, sondern die Vorgängerin, die BV)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag