Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Das Kapital und der Wert des Unternehmens steigt mit einem Börsengang ebenfalls. Die Sonopunkte beziehen sich lediglich auf die Ansprüche der Gründer. Die geben jetzt Anteile ab, dafür wird der Gesamtwert des Unternehmens höher. Der Wert der Anteile der Gründer dürfte daher unterm Strich deutlich steigen.

Die Chance, dass die Sonopunkte mal einen relevanten Ertrag bringen steigen mit einem Börsengang gehörig.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
Hm, was haben denn diese ominösen "Sono Punkte" (was sind die wert, wie verkauft man die wo?) mit dem Börsengang der holländischen Sono Group AG zu tun ? Ich sehe da gar keinen Zusammenhang, allerdings habe ich auch keine Sono Punkte und weiß auch nicht genau was sie überhaupt bedeuten?

Was ich allerdings habe, sind Aktien der Valoe OYI Finnland, und nicht zu wenige... um so mehr freue ich mich über das Twitter Foto, das zeigt nämlich zwar einen Sion, aber vier Kühllaster und LKW mit augenscheinlicher
Screenshot_20211022-235047_Chrome.jpg
Valoe Solartechnik 😀😀😃

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Für Sono Punkte schaut am besten in den Sono Punkte Thread.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • Peo
  • Beiträge: 58
  • Registriert: So 4. Jul 2021, 07:05
  • Hat sich bedankt: 223 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
knutik2 hat geschrieben: Hm, was haben denn diese ominösen "Sono Punkte" (was sind die wert, wie verkauft man die wo?) mit dem Börsengang der holländischen Sono Group AG zu tun ? Ich sehe da gar keinen Zusammenhang, allerdings habe ich auch keine Sono Punkte und weiß auch nicht genau was sie überhaupt bedeuten?
Fast beneidneswert wie einfach du dir dein Weltbild zusammenstoppelst - Hauptsache es bestätigt dir deine Meinung. Sei dir gegönnt...
knutik2 hat geschrieben: Was ich allerdings habe, sind Aktien der Valoe OYI Finnland, und nicht zu wenige... um so mehr freue ich mich über das Twitter Foto, das zeigt nämlich zwar einen Sion, aber vier Kühllaster und LKW mit augenscheinlicher Screenshot_20211022-235047_Chrome.jpgValoe Solartechnik 😀😀😃
Schön! kannst ja den bisher realsierten Gewinn für den Einstieg bei Lightyear nutzen (hast du ja in Erwägung gezogen). Nur noch eine Frage - die haben ein Bild eines Sion (!) auf ihrer Homepage!?
https://valoe.com/solar-modules
:x Wie kann das sein? :oops: :roll:
Was nun? Valoe-Aktien verkaufen oder Evergrande-Aktien kaufen? Auf Ölförderung umsatteln? Ist Kernenergie die Lösung?

BTW: Grundsätzlich eine interessante Firma ...

Zum Thema: aktueller Entwicklungsplan klingt für mich zumindest nachvollziehbar und aufgrund der kommunizierten Fortschritte (mittlerweile) auch glaubwürdig. Wenn es gelingt, mittels Börsengang das notwendige Kapital zu beschaffen, könnte das trotz des leider sehr späten Marktstarts etwas werden - zugute kommt SM nun, das alle Hersteller hier im Moment mit Versorgungsproblemen zu kämpfen haben. Anlegerrisiko ist aber hoch ...
Gruß
Peo
Niu NGT GTS Pro

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
[OT entfernt]

Zurück zu Sono Motors, keine Ahnung wie alles weitergeht. Die Sono Group Aktiengesellschaft wird sicherlich Erfolg haben, aber was aus der Sono Motors GmbH wird könnte ich nicht abschätzen. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich von diesem defizitären Laden trennen könnte, und das Know-how in lukrativere Geschäftsbereiche übertragen könnte. Über die Geschicke eine Aktiengesellschaft bestimmen die Eigentümer, also die Aktionäre, und die kaufen die Anteilsscheine nicht, damit die AG (oder wie in diesem Fall eine Tochterfirma der AG) möglichst viel Verlust erwirtschaftet. Ja, da wird natürlich in die Zukunft hinein gedacht, mittelfristige Verluste nimmt man als Aktionär ja gerne in Kauf. Aber ob man mit Produktion und Verkauf von einem Sion, der für 16.000 € brutto verkauft werden soll, jemals in die Gewinnzone kommen könnte? Glaube ich nicht, der Verkaufspreis wäre imho längst nicht kostendeckend, von Belastungen durch Garantieleistungen ganz zu schweigen . Die Sono Group Aktiengesellschaft will ja ausdrücklich sogenannte "Stamm" Aktien verkaufen, die Aktionäre haben also volles Mitspracherecht, Börsen Fachleute mögen mich korrigieren. So ist es jedenfalls bei Volkswagen, das ist der Unterschied Stammaktien vs Vorzugsaktien.

Fakt ist jedenfalls, dass die 19er Bilanz immer noch nicht veröffentlicht ist, oder weiß jemand was anderes? Ich denke da gibt es einen Grund dafür, ich vermute dass es katastrophale Zahlen sind. Ohne Grund passiert da jedenfalls nichts, die sind schon gut geplant, das merkt man an der unauffälligen Gründung der Aktiengesellschaft in Holland und den genauso unauffälligen Gang an die Börse, das erste Dokument bei der SEC datiert vom 20 Januar 2021 😀 Also die wissen schon was sie machen, und es wäre interessant herauszufinden, was genau der Plan ist.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

ToyToyToy
  • Beiträge: 720
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 77 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Die Preise für Sonnenblende und Verbandkasten scheinen doch höher als erwartet zu sein, denn eben kam eine Mail von Sono, dass der Sion demnächst um 3000 Euro teurer wird.

Ich muss auch immer schmunzeln, wenn ich von dem bevorstehenden Design Freeze lese... die frühen Reservierer werden sich vielleicht erinnern, dass der Design Freeze mal für das Q2/2018 angekündigt war :D
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
ToyToyToy hat geschrieben: Die Preise für Sonnenblende und Verbandkasten scheinen doch höher als erwartet zu sein, denn eben kam eine Mail von Sono, dass der Sion demnächst um 3000 Euro teurer wird.

Ich muss auch immer schmunzeln, wenn ich von dem bevorstehenden Design Freeze lese... die frühen Reservierer werden sich vielleicht erinnern, dass der Design Freeze mal für das Q2/2018 angekündigt war :D
Also ich denke, dass der Kaufpreis um mindestens 30.00 Euro angehoben werden müsste, um aus der Draufleg Zone herauszukommen. Wenn jetzt der (angedachte) Verkaufspreis um immerhin schon mal 3000 € angehoben wird, also um fast 20%, dann dient das wohl eher dem geplanten Börsengang, man möchte vermutlich den Aktionären in spe die Sache etwas schmackhafter machen. Kann aber auch reiner Zufall sein, kaum wird der Börsengang angekündigt, schon steigt der jahrelang unveränderte, märchenhaft niedrige Preis... 😀

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: Wenn jetzt der (angedachte) Verkaufspreis um immerhin schon mal 3000 € angehoben wird, also um fast 20%....
Du tust auch wirklich *alles*, um im Gespräch zu bleiben!
:lol:
:P
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 192t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 30t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13154
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3816 Mal
read
Ist das nicht genau der Wert, den der Fahrzeughersteller Rabatt geben muss, damit der Kunde die Förderung bekommt?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
@Taxi-Stromer Du bist ja Voll
- Anzahler nach eigener Angabe, wirst Du die 3.000 € auch nach München überweisen, um Vollanzahler zu bleiben? Hopp oder top, wenn schon denn schon ? Oder doch lieber nicht...?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag