Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
Das Nicht-Veröffentlichen der 19er Bilanz deutet nach meiner Meinung nicht auf "Unfähigkeit" hin, und passt nicht zur Eigendarstellung "wir sind maximal transparent", wie es von Thomas Hausch auffällig oft betont wird. Eine "minimale Transparenz" in Form der gesetzlich vorgeschriebenen Veröffentlichungen wäre gut. Komisch, dass sie damit so locker durchkommen. Normal müssten die Anzahler auf den Tisch hauen, aber SM wird in Watte gepackt. So eine Erinnerung an die Erfüllung einer (gesetzlichen) Pflicht würde sie zu sehr stressen, die Komfortzone scheint Prio 1 zu haben ?
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Hifto
  • Beiträge: 117
  • Registriert: Mi 27. Mai 2020, 21:53
  • Hat sich bedankt: 203 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
@knutik2 , ob die Anzahler auf den Tisch hauen kann dir persönlich reichlich egal sein. Außerdem wirst du das hier im Forum nicht unbedingt erfahren, wer bereits rechtliche Schritte eingeleitet hat
fahre jetzt Smart Forfour Elektrik und Siebensitzer Diesel, 19kwp PV auf Hausdach mit Tesla Speicher, neu 4 kwp PV Südfassade Garage, E-Bike 11 Jahre alt, Sono-solar-technik Interessent

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

MySion
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mo 22. Apr 2019, 20:44
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
knutik2 hat geschrieben: Normal müssten die Anzahler auf den Tisch hauen, aber SM wird in Watte gepackt.

Ich lasse mir von niemandem sagen, wo ich auf den Tisch zu hauen habe. Bei Sono gibt es dafür keinerlei Anlass.
#4626

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
nr.21 hat geschrieben: Ist schon interessant, wie ein paar wenige Foristen sich hier unermüdlich die Finger wund schreiben, um eine kleine Klitsche, die ein paar tausend Reservierer angelockt hat (mich inbegriffen) in Grund und Boden zu schreiben und dabei jeden noch so kleinen Hinweis auf die angebliche oder tatsächliche Unfähigkeit von Sono endlos breit zu treten.
Allein der Wert der Arbeitszeit, an die 200 Beiträge nur in diesem Thread zu verfassen, dürfte das Invest von etlichen Reservierern bei weitem übersteigen.
Wenn das purer Altruismus sein soll, ziehe ich meinen nicht vorhandenen Hut
Diesen Eifer kann ich auch nicht ganz verstehen. Gut, es ist ein Skepsis Thread, von daher weiss man, auf was man sich einlässt, wenn man hier rein schaut. Ich selbst tue das so einmal pro Monat, meistens ergänzend zu erfolgten SONO Infos.
Gestern rief mich mein Händler an, ob ich nun meinen geleasten i3 per 01.04.22 übernehmen wolle. Wäre jetzt nach meiner Planung der Zeitpunkt gewesen den Sion zu ordern. Warum das nicht geklappt hat, erschliesst sich letztlich aus vielen Beiträgen dieses Threads. Er hat also schon seine Berechtigungen IMHO.
seit Feb 2022: i3s 120Ah - 01/2019
bis Jan 2022: i3 60Ah REX - 12/2014
von Nov 2018 bis Feb 2022: i8 Coupe - 09/2014

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 13141
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 3813 Mal
read
Ich denke auch, das gesunde Skepsis durchaus angebracht ist, vor allem wenn man seine eigene Mobilität davon abhängig macht. Lass dir durchaus ein Angebot für Deinen i3 geben aber auch neue Leasingangebote, es gibt gerade so viel neues am Markt.
3 Jahre warten auf den Sion wird es sicher noch werden und man will ja elektrisch mobil bleiben. :)

(vielleicht gibt es ja einen Umbaus Satz für den i3 auf einen Sion ;) wenn man den Sprüchen hier glaubt, ist das ja in wenigen Tagen in der eigenen Garage machbar.)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 131.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
MySion hat geschrieben:
knutik2 hat geschrieben: Normal müssten die Anzahler auf den Tisch hauen, aber SM wird in Watte gepackt.

Ich lasse mir von niemandem sagen, wo ich auf den Tisch zu hauen habe. Bei Sono gibt es dafür keinerlei Anlass.
Nein, da hast du mich falsch verstanden, ich will natürlich niemandem irgendetwas vorschreiben. Ich wundere mich nur darüber, dass die Anzahler, so wie es scheint, weder eine Gegenleistung erwarten für ihre Anzahlung noch die Einhaltung gesetzlicher Pflichten bemängeln. Und ich frage mich, aus welchem Grund Sono Motors der gesetzlichen Verpflichtung zur Offenlegung seiner Zahlen einfach nicht nachkommen? Woran könnte das liegen? Hast Du vielleicht eine Vermutung, oder hat jemand anderes einen Erklärungsversuch dafür? Und, nein, da gibt es natürlich schon längst keine Fristverlängerung oder Corona bedingte Duldung mehr. Ich bin ja selber Bilanz pflichtiger Unternehmer, wenn auch ohne Veröffentlichungspflicht.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Tja hätte Sono mal die i3-Plattform beibehalten, dann hätten sie ein schickes Auto (2017er Prototyp) und würden vielleicht schon produzieren.
Eine eigene Plattform zu entwickeln soll ja nicht ganz billig sein, diverse große Autohersteller kooperieren da und bauen gemeinsame Plattformen (weil Eigenentwicklung zu teuer...).
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wenn es den Sion (mit i3-Plattform) wie geplant ab 2019 gegeben hätte, wären die Fahrzeuge weggegangen wie warme Semmeln.
Die Chance wurde verpasst, schade.
(hat Spaß gemacht die Prototypen im Münchner Olympiastadion in 2017(!!) probezufahren... :thumb: )
20201108_112952.jpg
20201108_112952.jpg (35.27 KiB) 450 mal betrachtet
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wir waren ja auch Probefahrer und besonders meine Frau war angetan. Nur vor allem aufgrund von Aussagen einiger uninformierter Studenten vor Ort hat mich eine innere Stimme von einer Anzahlung abgehalten. Und je mehr und länger man sich damit beschäftigt hat, desto mehr hat sich die Entscheidung als richtig herausgestellt. Da kommt nichts.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger. Fiat 500E Icon

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Eine eigene Plattform zu entwickeln soll ja nicht ganz billig sein, diverse große Autohersteller kooperieren da und bauen gemeinsame Plattformen (weil Eigenentwicklung zu teuer...).
Kann ja gar nicht sein, Sono Motors hat es lt. homepage schon entwickelt.
Sogar für zukünftige Fahrzeuge.
Da kann man lesen: "Space frame", "recycelbar", "skalierbar", etc.
Da klopfen bestimmt schon die großen Hersteller an um im Franchise
verfahren neue Modelle auf den Markt zu bringen.
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla. Und nun Polestar und mg4.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag