NEVS / Evergrande - (ehemaliger) Auftragsfertiger des Sion

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
Screenshot_20210925-180651_Google.jpg
Achja, man weiss nicht ob die Münchner nicht auch mit gezockt haben... war doch eine once in a lifetime Chance.

Hoffnung ? Hm, laut Reuters hat Evergrande gestern selber, sozusagen in neuer Transparanz, mitgeteilt dass die Zukunft der Evergrande Auto Tochter ungewiss sei, wenn nicht (sehr) viel Geld reinregnet.... und SM schweigt eisern. Cool.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: Nächste Geldsammelaktion von Sono Motors: Ich denke, ich bin nicht der einzige hier, der mit Evergrande gezockt hat ? Und am Donnerstag für 37,5 verkauft hat ? Vorschlag: Ich bin bereit, mit gutem Beispiel voranzugehen und einen Teil vom Evergrande Zock-Gewinn zu sozialisieren. Ohne SM wäre ich nicht so schnell, oder gar nicht auf die Sache gekommen, und andre hier evtl. auch nicht ? Also, "fair enough" wäre es doch, zumindest einen Teil an Sono weiterzugeben, und bei der nächsten Sammelaktion mitzumachen ?
Geb die Kohle besser denen die mit evergrande ihr Geld verloren haben (dein Gewinn wird von denen bezahlt) :D
Ansonsten, glaubt irgendjemand ernsthaft, dass Sono bis Ende des Monats erklären wird wie der 10Mio.-Taschenspielertrick gelaufen ist ... :lol:
Ich nicht.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

bernd71
  • Beiträge: 1869
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 702 Mal
read
knutik2 hat geschrieben: jetzt öffentlich (!) kriminelles, staatsschädigendes Verhalten vorgeworfen wird. "Evergrande has not been transparent about its off-balanced liabilties". Solche klaren Worte hätte man sich hier beim VW Dieselskandal von offizieller Seite gewünscht...
Welche offizielle Seite soll das denn sein? Bei uns sind dafür Strafverfolgung und Gerichhte da und nicht irgendwelche aktuelle gewälte Regierungen. Da funktionieren wir doch irgendwie anders als China. ;)

Und der Dieselskandal betriff nicht nur VW, nur wurde es bei anderen nicht so verfolgt.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
@bernd71 In China wird halt sozial schädliches Verhalten gerne mal öffentlich angeprangert. Und dieser Pranger scheint was zu bewirken, denn Evergrande hat ja am Freitag klar bekannt gemacht, dass Evergrand Auto zumachen muss, wenn sie nicht eine "swift Injektion" Geld kriegen, also eine rasche Geldspritze. Und wenn man liest, dass Evergrande Auto allein im ersten Halbjahr 21 einen Verlust von 640 Millionen Euro erwirtschaftet hat, dann kann man sich die Größe der Geldspritze vorstellen.

Evergrande Auto ist am Ende. Der angedachte Sion Auftragsfertiger löst sich in Luft auf. Das wurde schon am 20.8. angekündigt (erste Berichte über Geldprobleme bei Evergrande gab es schon im Apri 21), aber Sono Motors hat am 23.8. per Twitter dementiert und verkündet "Good news, betrifft uns gar nicht". Wann kommt die Meldung "achso, betrifft uns ja doch, surprise surprise..." ? Sind die so mit Wallboxen Design Abstimmungswahlgängen beschäftigt, dass sie keine Nachrichten lesen ? Oder gibts da doch ein kleines Problemchen mit der Transparenz ? Oder kommt iwann die Meldung "very good news, wir kaufen NEVS für billiges Geld 💰" ?

So oder so: Die Leute, die aktuell anzahlen, dürften ganz gute Chancen haben, wenn sie im Ernstfall auf die Twitter Meldung vom 23.8. hinweisen.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 553
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 290 Mal
read
Sono war nie in der Lage ein Auto zu entwickeln und zu Fertigen. Sie können von Glück reden, dass externe Umstände jetzt endlich diesen Tagtraum beenden.
Sono hat Potential als Ingenieurs Dienstleister und Auftragsentwickler im Bereich PV Integration, bidirektionales Laden und meinetwegen Sharing Apps. Das sollen sie mit dem Kern der Entwicklungsmannschaft weiterführen. Die Gründer müssen aber die Verantwortung übernehmen und die Firma verlassen. Am besten erst Mal ein Vorpraktikum machen und dann studieren.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: laut Reuters hat Evergrande gestern selber, sozusagen in neuer Transparanz, mitgeteilt dass die Zukunft der Evergrande Auto Tochter ungewiss sei, wenn nicht (sehr) viel Geld reinregnet.... und SM schweigt eisern. Cool.
Zunächst mal Danke für die Evergrande News hier. Endlich mal was produktives von deiner Seite ;)

Was soll SM denn jetzt dazu sagen? Man hat gültige Verträge. Erst wenn die aufgelöst sind kann man irgendetwas dazu äußern. Bis dahin muss man als Vertragspartner davon ausgehen, dass es weiter geht, unter welchem Eigentümer auch immer.

Ich hab mich nicht intensiv damit beschäftigt. Aber so wie ich das verstanden habe ist ja noch nicht mal klar, was mit den Werken in Trollhättan passiert. Kann ja gut sein, dass Evergrande Auto zerschlagen wird, und irgendwer die Werke aufkauft. Ein neuer Eigentümer würde dann zunächst mal investieren, und wäre über jeden Kunden froh. Wenn die Werke geschlossen werden wäre das natürlich ein großes Problem für SM und würde zumindest weitere Verzögerungen beim Sion bedeuten...
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
@as0770 Bitte, gerne. Für mich hat sich die Einarbeitung jedenfalls gelohnt am Donnerstag, ein kurzes Strohfeuer war ja prognostiziert beim Kurs und das hat dann ja stattgefunden (30 Prozent). Jetzt gehts nur noch Richtung Keller, und Herr Hui muss wohl froh sein wenn sie ihn nicht höchstpersönlich in Haft(ung) nehmen. Evergrande Auto war wohl ein überteuertes Imageprojekt von ihm (immer dieser Elon Effekt, komisch) und alle Kommentatoren sind sich einig, dass er NEVS viel zu teuer gekauft hat, egal ob für 2 Milliarden oder für 6.

Sie zahlen ja jetzt schon keine Löhne und keine Zulieferer mehr. "China first" ist jetzt das Motto, hat die KPC ja vorgegeben und Hui wird sich nicht dagegen stellen, ist ja nicht lebensmüde. Also die Interessen von NEVS in Europa, und deren angedachter Vertragspartner, sind jetzt echt wurscht. Jetzt gehts darum, dass nicht Zehntausende Chinesen aus dem gehobenen Mittelstand verarmen.

Xiamo könnte kaufen. Ja, aber erst wenn der Braten gar ist. Erst wenns richtig billig ist. Und ob sie überhaupt in Europa, im teuren Schweden was kaufen ? Man geht zur Zeit verstärkt nach Afrika, weil Asien schon zu hohe Produktionskosten hat... ob Xiaomi oder sonstwer echt anbeisst ? Trollhätten ist ja nicht das Eldorado, iwi steht kein guter Stern drüber ? Selbst wenn iwer kauft: Führt er dann die Verträge weiter, oder braucht er nicht alle Kapazitäten für die eigene Produktion ? Ist SM überhaupt ein attraktiver Geschäftspartner, was steht denn in einer (metaphorischen) Schufa Auskunft drin ?

Was SM tun sollte ? Na als Erstes mal super dringend die Twitter Meldung vom 23.8. "good news" berichtigen. Da sehe ich die Verantwortlichen evtl. in die persönliche Haftung rutschen, das passiert nämlich u.U. auch bei ner GmbH. Zweitens offen drüber reden, welche Pläne es geben könnte für Fall A, B oder C. Wie realistisch ist ein SOP in 23 bei Fall A, B oder C ? Dass NEVS jetzt einfach-so weiter existiert: das kann doch wohl nicht irgendjemand ernsthaft glauben ? Am ehesten noch für eine gewisse Zeit die 3 (?) Evergrande Autofabriken in China. Aber doch nicht der Laden in Schweden, da wäre der Herr Hui ja irre.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
knutik2 hat geschrieben: Na als Erstes mal super dringend die Twitter Meldung vom 23.8. "good news" berichtigen. Da sehe ich die Verantwortlichen evtl. in die persönliche Haftung
Solange man bei Evergrande selbst nicht weiß was passiert, kann SM sich auch nicht dazu Äußern. Sondern erst, wenn bestehende Vereinbarungen gekündigt wurden. Ansonsten wäre man bei SM tatsächlich in der Haftung, bzw. verliert ggf. Ansprüche.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

knutik2
read
Nichts wissen ist gut... Also wenn Du Dir den Aktienkurs anschaust, dann weißt Du alles. Der Kurs lügt nie. Der Fisch ist geputzt. Das Netz ist voll von Meldungen, Die Fernsehen Nachrichten berichten fast täglich über evergrande, aber man weiß nix Genaues ? Die Weltwirtschaft zittert vor Lehman Bros Teil 2. Da ist nix unklar. Hier unten der Inhalt der Reuters Meldung von Freitag auf Deutsch. In 30 Tagen, gerechnet ab Fr 24.9. platzt die Offshore Anleihe, deren Zinsen ("Kupons") am Freitag nicht gezahlt wurden. Dann geht das Licht aus bei Evergrande Real Estate, und bei den Töchtern genauso. Die KPC ist stinksauer auf den Hui und hilft ihm NICHT aus der Patsche. Sie schützen nur die Chinesischen Wohnungskäufer, bestenfalls noch Chinesische Kleinanleger. Hab ich doch alles schon verlinkt.

SM weiss genug, um die Leute warnen zu müssen, die derzeit anzahlen. Sie haben aber ganz im Gegenteil am 23.8. eine Twitter Nachricht verbreitet alles sei bestens, sie seien ja gar nicht betroffen. Hm, wers ok findet ? Ich nicht.

"Evergrandes E-Auto-Tochter geht das Geld aus - DER SPIEGEL" https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... e9e758-amp

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Da es hier ja um SM geht, bitte eine kurze Antwort auf die kurze die Frage.
Wie haben die anderen Partner von NEVS reagiert?
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag