Sion - Informationssammlung/Presseberichten (Diskussionsthread)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sono Sion - Informationssammlung, Presseberichte

hachi
  • Beiträge: 958
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Haha... Das Bild an Display einfach als verpixeltes Bild eingefügt
Anzeige

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

ArmesSchwein
read
Ein CW-Wert vonab 3,0 kann wahrlich nicht als "gut" bezeichnet werden. Aber der Sion ist halt schon etwas ein "Kastenwagen". Der Tesla Model 3 hat z.B. einen CW-Wert von 2,3 ... aber ist auch deutlich teurer und deutlich weniger "transportfähig" im Vergleich zum Sion.

Deswegen fand ich die Aussage von 446 KM in der City so spannend: wenn man nur kurze Wege fährt, könnten die versprochenen "250 Km reale Reichweite" somit Wirklichkeit werden. Hoffentlich auch im Winter.

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

Benutzeravatar
  • Hansi090
  • Beiträge: 1990
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 280 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
Aber den Bildschirm zu pixeln ist ja auch nicht so der Brüller.
Okt. 2017 Sion bestellt #2028 und im Jan. 2022 abbestellt.
Mein erstes E-Auto Tesla Model S 90D
Von Jan bis Aug 2021 fuhr meine Frau den Polestar 2
Jetzt Model Y (09.21) für sie.
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
PV-Anlage 10 kwp - 04/23

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

ArmesSchwein
read
Hansi090 hat geschrieben:Aber den Bildschirm zu pixeln ist ja auch nicht so der Brüller.
... affig eben. Jahrelang konnte man den Sion sehen wie er aussieht. Die Prototypen hat jeder gesehen. Nie wurde etwas unkenntlich gemacht. Er wird sich in der "finalen Version" wohl kaum ändern. Und selbst wenn: keinen Konkurrenten interessiert's! Dafür ist der Sion zu klobig und funktional.

Mensch, Sonomotors-Leute: lasst doch diesen Schwachsinn und zeigt wie noch bis letztes Jahr eure Fortschritte! Das ist einfach nur lächerlich - insbesondere für ein Startup welches über Crowdfunding das Auto bereits als Prototyp laufen hat. :roll:

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

Benutzeravatar
read
ArmesSchwein hat geschrieben:"446 Km Reichweite im Stadtverkehr" ..
"Und was das beste daran ist, da sind ja noch nicht mal die 30km am Tag mit eingerechnet die noch mit den Solarzellen generiert werden, Also sprich....."
Na ja, da fällt mir mal wieder ein Wort ein wo die Entstehung des Namens hier nachzulesen ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bauernf%C3%A4ngerei
Stefan
Vom prius, Chevy Volt, Golf gte zu Tesla, dann Polestar und mg4. Nun Polestar und wieder Tesla.

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

Schaumermal
  • Beiträge: 5124
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1410 Mal
  • Danke erhalten: 1863 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben:
Hansi090 hat geschrieben:Aber den Bildschirm zu pixeln ist ja auch nicht so der Brüller.
... affig eben. Jahrelang konnte man den Sion sehen wie er aussieht. Die Prototypen hat jeder gesehen.
Mensch, Sonomotors-Leute: lasst doch diesen Schwachsinn und zeigt wie noch bis letztes Jahr eure Fortschritte! Das ist einfach nur lächerlich - insbesondere für ein Startup welches über Crowdfunding das Auto bereits als Prototyp laufen hat. :roll:
Ich habe mich lange für den Sion interessiert aber die Diskussion hat sich so weit von der Realität entfernt, dass selbst ein Mitlesen hier kaum noch lohnt. Es spielt sich alles im luftleeren Raum ab.

Konkret: Niemand hat jemals öffentlich irgendwelche Prototypen gesehen. Keiner weiß, wie das finale Fahrzeug aussehen könnte und wird. Ich hoffe dringend, dass ein Prototyp existiert ...
Die Tatsache, dass NULL Fortschritte kommuniziert werden während der Wettbewerb jede Woche mit substanziellen Neuigkeiten aufwarten kann, lässt Platz für jede Menge gesundes Misstrauen.
Ist da überhaupt was? Ich meine nicht Misstrauen sondern Fortschritt.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

Benutzeravatar
  • Hansi090
  • Beiträge: 1990
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 280 Mal
  • Danke erhalten: 153 Mal
read
Hmmmm.... es existieren schon 2 Prototypen :roll:
Ansonsten ist wie immer warten angesagt :roll: :mrgreen:
Okt. 2017 Sion bestellt #2028 und im Jan. 2022 abbestellt.
Mein erstes E-Auto Tesla Model S 90D
Von Jan bis Aug 2021 fuhr meine Frau den Polestar 2
Jetzt Model Y (09.21) für sie.
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
PV-Anlage 10 kwp - 04/23

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

KleinerEisbaer
  • Beiträge: 4475
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 15:19
  • Hat sich bedankt: 567 Mal
  • Danke erhalten: 794 Mal
read
ArmesSchwein hat geschrieben:Ein CW-Wert vonab 3,0 kann wahrlich nicht als "gut" bezeichnet werden.
Das wäre wohl nach dieser Erklärung des CW-Wertes in der Tat schlimm
https://www.youtube.com/watch?v=rDd9WX2ewck
Aber zum Glück sind es ja nur 0,3 und nicht 3,0 ... Hui!
🦖 🥚

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Ok, vom Innenraum und Kofferraum her ist der Sion ja auch größer als der Ioniq - oder?
Dann ist es auch verständlich, wenn der cw-Wert größer ist.
Wir wollten mal im Ioniq-e probefahren. Den hatten die aber nicht im Autohaus, also haben wir uns in den Ioniq mit Verbrenner gesetzt. Ist ja die gleiche Karosserie. Ich hatte mit 1.89 Schwierigkeiten reinzukommen auf dem Fahrersitz, und die Sicht war katastrophal. Hinten ist auch nicht wirklich Platz (Rückbank). Damit war für uns der Ioniq raus, unabhängig wie gut der in den sonstigen Daten ist.

Der Sion Prototyp war dagegen ein Raumwunder. Wir haben aktuell einen Touran, und wir haben uns an den Platz im Innenraum gewöhnt. Aufrecht sitzen, grosse Scheibe, gute Rundumsicht, Platz in Reihe 2 und im Kofferraum. Das alles verspricht der Sion. Und falls das mit der Reichweite in der Stadt nach WLTP >400km stimmen sollte, dann müssten wir ggf alle 2 Wochen an die Steckdose.
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit

Re: Diskussionen zur Sion-Informationssammlung/Pressebericht

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Die Tatsache, dass NULL Fortschritte kommuniziert werden während der Wettbewerb jede Woche mit substanziellen Neuigkeiten aufwarten kann, lässt Platz für jede Menge gesundes Misstrauen.
Auch andere Hersteller können versagen, siehe aktuell die Reichweitendiskussion am iPace von Jaguar.
Generell vermittelt das Video dass sie am Thema arbeiten. Es kann nicht zu jedem Zeitpunkt die gleichen Fortschritte in der Entwicklung geben. Auch hier gilt das Pareto-Prinzip.
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile