Sion Ausstattung

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Sandalist hat geschrieben: Korrekt, @kriton?
Hast recht, 5,5 qm passen. Ich hatte auch früher schon einmal gesagt, dass man keinen so hohen Wirkungsgrad braucht, um 1,2 kwp zu erreichen bei 7,5qm Fläche.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Anzeige

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Warum wird das gnze Solarthema nicht im "Leistung der Solarzellen / biSono" besprochen?
sono-motors-sion/leistung-solarzellen-b ... 30082.html

Warum wird das ganze Akkuthema nicht im "Elringklinger baut den Akku"
sono-motors-sion/elringklinger-baut-akk ... 31938.html
oder im "Antriebsakku für den Sion: Infos und kritische Fragen" besprochen?
sono-motors-sion/antriebs-akku-sion-inf ... 32285.html

Re: Sion Ausstattung

Sandalist
read
Warum werden unbequeme Fragen nicht beantwortet, sondern man versucht, sie weiterzuleiten?
Man kann die Fragen ja auch in beiden Threads beantworten, wäre doch auch eine Möglichkeit!

@kriton:

Passt? Wo denn?

Dann müssten aber die Module auf dem Dach bis fast zur Kante reichen,
da ist aber auf beiden Seiten noch mindestens 10 cm Platz.

Du musst dich schon entscheiden: Große Zellen, dann stimmen die 7,5m²
(nach meiner Rechnung, die du ja so ungewöhnlich findest)
Nach deiner Rechnung, mit Modulen, wären das 60 Zellen auf einem Modul mit 1,6m² Fläche:

330 : 60 = 5,5

5,5 Module x 1,6m² = 8,8m² Solarfläche!

Wie kommst du denn auf die 7,5m²? Eine Idee?

Die großen Module passen nicht aufs Auto, auch würde der Wirkungsgrad nicht stimmen.
1 Drittel weniger als angegeben: durchschnittliche 16%

Die kleinen Module passen aufs Auto zu den Maßen, Wirkungsgrad passt (sehr gute 24%)
aber die Solarfläche beträgt nur 5,1m², also etwa 1 Drittel weniger als nach den Angaben!

Also nochmal: Wie kommt man bitte auf die angegebene Solarfläche von 7,5m²?

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Ich nehme stark an, Sono hat ganz einfach die tatsächlich verbauten Module vermessen, in einem neueren Interview mit Laurin erwàhnt er auch eine weitere Optimierung der Solarfläche durch die neu Karosserie.
Vielleicht misst Du bei Deiner nächsten Probefahrt kurzerhand mal nach, wird Dir sicher keiner böse sein.

Diese brisante Frage bedarf unbedingt Deiner qualifizierten Aufklärung.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
@Sandalist, mit passt meine ich, dass die 7,5 qm nicht stimmen können, es sind etwa 5,5qm. Du hast Recht. Da ist SM ein Fehler unterlaufen. Ähnliches gab es schon einmal mit dem Mondlicht.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
flechtlicht hat geschrieben:Das Angebot wurde für 72v 40ah erstellt.
Echt? Warum nicht die in der Überschrift ebenso genannten 80Ah?
flechtlicht hat geschrieben:Die Preisspanne reicht von 185 bis 1000 US Dollar und ist vermutlich von der Bestellmenge abhängig.
Hast Du noch mehr solche Brüller?!? :lol:
Die ganze Annonce dient vermutlich nur dazu, dass Du ein Angebot anfragst!
flechtlicht hat geschrieben:Die normale Einfuhrsteuer liegt soviel ich weiß bei 19 %.
Tja, diese wird auf den Gesamtpreis inkl. Transportkosten und Zoll erhoben ...
flechtlicht hat geschrieben:Das Sicherheitsniveau wird vom Akku Kompletthersteller, ElringKlinger, erarbeitet, ...
Genau!
Und der bezieht irgendwelche Zellen von Alibaba, wo nicht einmal feststeht, ob es nun LiFePO4, LiPo oder NMC sind ...
flechtlicht hat geschrieben:Ach ja, Mondpreis bezeichnet überhöhte Preise.
Für mich charakterisiert "Mondpreis" ganz allgemein einen nicht realistisch erzielbaren Endkundenpreis. In diesem Fall hast Du nicht nur einfache Zellen verlinkt (die müssen nicht einmal schlecht sein!), sondern eben auch gewissen Nebenkosten (Transport, Zoll, Steuer, ...) bei den Zellen und den Aufwand für automotive Verwendung mit Akkugehäuse, Kühlung und BMS "vergessen".
Den muss ich aber doch am Ende mit bezahlen - oder?
flechtlicht hat geschrieben:Ein Pack hat 2,88 kWh, 14 Stück davon ergeben 40,32 kWh.
Ein Pack kostet 188 $ 14 Stück davon machen 2632 $, sind zur Zeit 2257 Euro
Mmm, lt. Deiner Aussage (Absatz2) mit der Bestellmenge rechnest Du jetzt also schon bei 14Stck. mit dem niedrigesten Preis und "vergisst" neben Transprtkosten, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer auch die Konfektionierung ...
Zuletzt geändert von Joe-Hotzi am Mi 4. Jul 2018, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Sion Ausstattung

Dentaku
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Do 21. Jun 2018, 19:20
read
Das ist mir alles so egal - viel spannender finde ich nur eine einzige Frage die Sonomotors schon unzählige male wiederholt und damit versichert hat: 250 KM "reale" Reichweite und bis zu 30KM PV-Ladung an sonnigen Tagen!

Ob sie daß mit 7, 5 oder auch nur 1 qm PV-Zellen schaffen ist mir wurscht. An dieser zentralen Aussage muß sich Sonomotrs messen lassen und wenn das nicht erreicht wird, steht's schlecht um das Image des neuen Startups.

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Joe,
der Preis steht neben dem Hinweis auf die Mindestbestellung: ein Pack mit 72v 40ah.
Bei einer Bestellung für nur 5000 Sions wären das 70.000 Packs
Mit Zoll und Versand pro 40 kWh ca. 3000 Euro ( Container Verschiffung)
https://www.import-shopping.de/steuer-u ... berechnen/

Bleiben noch rund 1000 Euro Luft

Schau, es geht mir nicht darum, den konkreten Endpreis festzunageln, ich möchte nur das rigerose "Unmöglich" einiger "Kritiker" etwas relativieren.

Die ersten 5000 bis 10.000 Sion werden vermutlich keinen Gewinn abwerfen aber auch nicht zu gefährlichen Verlusten führen. Jenseits davon wird es erst wirklich interessant aber auch knallhart, siehe Tesla.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~

Re: Sion Ausstattung

thought
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Do 21. Jun 2018, 14:33
read
Ob der Sion verstellbare , neigbare LED Scheinwerfer hat, gerade bei Zuladung im großen Kofferraum ???
Gibt doch die Verstellrädchen sonst in den Autos für diese Funktion.

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
flechtlicht hat geschrieben:Schau, es geht mir nicht darum, den konkreten Endpreis festzunageln, ich möchte nur das rigerose "Unmöglich" einiger "Kritiker" etwas relativieren.
Was heisst "Unmöglich" ?!?
Tesla ist angeblich bei den Zellkosten für das Model3 bei ca. 100$/kWh und hat den Cobaltanteil deutlich gesenkt. Die Modulkosten dürften also bei gut 120$/kWh liegen. Allenfalls chin. Konzerne kommen da in die Nähe - es geht schlicht um Stückzahlen. Die haben bei Tesla eben eine eigene Akkuproduktion und fertigen wohl >1,5Mrd. Zellen / >15GWh Zellkapazität dieses Jahr für die erwarteten >250.000 EV in 2018. Die haben eigene Rohstoffverträge und sind unabhängiger als jeder andere EV-Produzent zumindest in Europa ...
Datei 180609_$100_Zell-Akkukosten_Tesla-M3.pdf
(672.09 KiB) 61-mal heruntergeladen
SonoMotors ist ein so kleines Lichtlein, dass selbst bei Belieferung über CATL da kaum "Freundschaftspreise" in ähnlicher Höhe zu erreichen sind. SonoMotors hat die 4.000€ für den Akku m.M.n. nur als angestrebten "Richtpreis" genannt ...
flechtlicht hat geschrieben:Die ersten 5000 bis 10.000 Sion werden vermutlich keinen Gewinn abwerfen aber auch nicht zu gefährlichen Verlusten führen. Jenseits davon wird es erst wirklich interessant aber auch knallhart, siehe Tesla.
Ich bin gespannt, wann endlich der seriennahe (straßenzugelassene) Prototyp präsentiert wird.
Dann werden wir mehr wissen.

SonoMotors mit Tesla zu vergleichen ist schon etwas weltfremd. ;)
Ich kann da bei SonoMotors weit und breit keinen engagierten Milliardär als Investor erkennen.
Sonst wäre ich vmtl. etwas weniger skeptisch.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag