Sion Ausstattung

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Der Vorteil bei 3 Einzelsitzen wäre auch der, dass man den mittleren aus Gewichtsgründen ganz ausbauen könnte. Allerdings könnte es auch sein, dass eine 2/3 Bank gesamt leichter ist als 3 Sitze.
Irgendwo gab es mal ein Foto vom Sion, auf dem zu sehen war, dass auch der Beifahrersitz flachgelegt werden konnte, das wäre für mich eine sehr tolle Sache. Also eine Landefläche von >2 Meter.
Anzeige

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
In der zweiten Reihe drei herausnehmbare Einzelsitze, so wie sie sich beim VW Sharan/Seat Alhambra (Modell bis Bj. 2010) oder FORD Galaxy (bis Bj. 2006) sehr bewährt haben, sind für maximale Praktikabilität unverzichtbar!
Also, Sono-Motors-Team, strengt euch an!
Alternativ:
verwendet doch einfach die selben Sitze wie im alten Sharan, die sollte man, als längst ausgelaufene Serie, doch auch vom ursprünglichen Hersteller günstig zukaufen können!
Weitere Alternative:
verbaut am Boden doch Halterungen für die ursprünglichen Sharan-Sitze, denn alte Sharans/Galaxys laufen noch zu Tausenden und man könnte als Kunde dann selbst *günstigst* solche Sitze kaufen (gibt es gebraucht auf ebay schon ab 40,-!)
8-)
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 192t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 30t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
  • Kukki
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:40
  • Wohnort: 56290 Buch
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich kaufe doch kein neues Auto mit ausgelutschten Sitzen. Also wenn sind die Sitze hinten auch neu oder gar nicht.
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Ich denke eher er meint, dass die Bodenverankerungen kompatibel sind. Ausgeliefert wird bspw. als Viersitzer. Wer da Zusatzsitze bräuchte, könnte flexibel bestücken.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
zapcar hat geschrieben:Das Interessante ist, dass Sono Motors von der COP-teile-Strategie abkommt. Die Entwicklung von Scheinwerfern ist teuer, ... In diesem Fall entscheidet sich Sono Motors für die Entwicklung einer eigenen Lösung.
Die "COP-Teile-Strategie" klappt weder bei der PV-Bestückung, noch bei der Kunststoff-Karosserie, noch bei der Typ2-zu-Typ2-Ladung und wohl auch nicht bei der Energie-Abgabe per Schuko (230V/16A) oder Typ2 (400V/16A). Ach ja: AHK natürlich auch nicht.

All dies sind Versprechen /Ankündigungen von SonoMotors, die mit enormen Entwicklungskosten verbunden sind, wenn ein solches Fahrzeug eine Straßenzulassung erhalten soll ...
Bezüglich der LED-Scheinwerfer wurde mir am Wochenende in Leipzig erklärt, dass der Zulieferer eh eine solche Entwicklung geplant hatte, um die Lösung vermarkten zu können und diese nun für SonoMotors mit geringen Kosten verbunden wäre. Kann man akzeptieren - muss man halt abwarten.

Interessant war für mich, dass auf mehrmaliges Nachfragen eingeräumt wurde, dass die derzeitigen PV-Zellen NICHT den Fahrakku speisen /Nachladen, sondern lediglich "irgendeine Messapparatur" Werte ermittelt, die für zukünftige Prognosen ausgewertet werden. Die PV-Zellen an den "Messe-Rollern" funktionieren also nicht wirklich, sondern dienen eben vor allem der optischen Darstellung der geplanten Umsetzung. Vermutlich sind nur ein paar Zellen überhaupt funktionsfähig und der Rest reine Optik

Auch die auf dem rechten Tablet angezeigten "Bildchirme" sind lediglich einzelne, funktionslose Bilder zur Demonstration - aktuell ohne jegliche technische Einbindung /Funktion.

Ich bin gespannt, wann SonoMotors belastbare Fakten zum Serienfahrzeug bekanntgibt - 2019 ist schnell heran ...
flechtlicht hat geschrieben:Die Partner der Sono Motors Group, die jetzt nach und nach benannt werden, sind allesamt renommierte Firmen, die wissen, was sie sagen und tun.
Hat denn jemand mal einen Firmenlink, der eine Zusammenarbeit /Vertragsabschluss mit SonoMotors dokumentiert? Facebook ist ja ganz nett, aber offizielle Firmenstatements finde ich da doch besser - auch wenn sie allgemein gehalten werden.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Joe-Hotzi hat geschrieben:Ich denke eher er meint, dass die Bodenverankerungen kompatibel sind. Ausgeliefert wird bspw. als Viersitzer. Wer da Zusatzsitze bräuchte, könnte flexibel bestücken.
Ja genau, das meinte ich!
Und zwar ist mein Vorschlag nicht ganz uneigennützig:
in den kommenden Jahren werden voraussichtlich zwei oder sogar drei von meinen alten Galaxys ausgemustert - da könnte ich ich dann bis zu *fünf* Sions mit hinteren Sitzen bestücken! ;)
8-)
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 192t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 30t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Sion Ausstattung

Biobauer
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Do 14. Dez 2017, 11:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: Hat denn jemand mal einen Firmenlink, der eine Zusammenarbeit /Vertragsabschluss mit SonoMotors dokumentiert? Facebook ist ja ganz nett, aber offizielle Firmenstatements finde ich da doch besser - auch wenn sie allgemein gehalten werden.
https://www.elringklinger.de/de/investo ... 09-05-2018
https://www.automobil-industrie.vogel.d ... -a-721855/

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Danke!
Der erste Link ist toll und genau das, was ich gesucht habe. Der zweite Link ist für mich nur eine Pressemitteilung der "Vogel Business Media GmbH", wie sie viele PR-Agenturen veröffentlichen, wenn ihnen eine Firma (SonoMotors) eine Meldung zukommen lässt.

Aber der Akku ist ja einer der wichtigsten Komponenten und auch dieser muss nach den neueren EU-Richtlinien bspw. einzeln crashgetestet werden. Da wird einiges Geld im Vorlauf zerdeppert.

Die Lobbyisten der großen Autobauer waren in den letzten Jahren schon recht aktiv, damit nicht einfach ein Neuling in den Markt eindringt. Reifendrucksensoren, Totwinkelassistent und E-Call sind in Millionenstückzahlen keine großen Kosten - wohl aber bei wenigen tausend Fahrzeugen ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Sion Ausstattung

Biobauer
  • Beiträge: 121
  • Registriert: Do 14. Dez 2017, 11:59
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
nachtrag Infotainment von Peerigon:
https://peerigon.com/de/projekte?imageSlide=2

Re: Sion Ausstattung

USER_AVATAR
read
Biobauer hat geschrieben:nachtrag Infotainment von Peerigon:
https://peerigon.com/de/projekte?imageSlide=2
D.h. dann aber, dass der Sion kein eigenes Radio hat? Sämtliche Anwendungen liegen auf dem Smartphone und werden auf dem Display gespiegelt. Sehe ich das richtig?
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag