Sion Ausstattung

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Guten Morgen!
Während der Probefahrt in Innsbruck wurde mir folgendes mitgeteilt ( habe schon im Forum niedergetippt):
Kein 22-Lader
Keine Wärmepumpe
Nur in schwarz
Recuperation fix,50 Prozent
Im Akkuraum lassen sie ein wenig Platz um eventuell ein Paar Zellen nachrüsten zu können
Basta,finito..;-)
Was die Farbe anbelangt : man könnte pfiffige farbige Akzente setzen, der größte Kontrast in der Grafik besteht zwischen schwarz und gelb , ☀️ gelb ( nicht weiß ;-) )
Wenn das entgültige Design bekannt wird können wir uns Gedanken darüber machen...
Was den Akkuanhänger anbelangt...gleicht er den erhöhten Stromverbrauch???? Ihr meint den doch nicht ernst :-) zusätzlich 200-300 Kilo mit schleppen, Wahnsinn...
Ich hoffe die Zeit zu erleben, wenn jede derzeitige größere ( mit Cafe und Shop) Tankstelle einfach eine Schnellladesäule hätte...
Die EV Fahrer bringen dem Pächter doch den höchsten Gewinn! Die haben doch mind. 0,5 Std Zeit den doppelten/dreifachen Preis für's Essen zu zahlen..;-)
Den Sion zu laden kostet vielleicht 6 € ( 2 *Cappuccino), lächerlich... :lol:
In der Nähe der dänischen Grenze habe ich solche Tankstellen schon gesehen..

"Ich kann den Kunden den Ford T in jeder Farbe anbieten,unter einer Bedingung:die Wunschfarbe ist schwarz.." (Henry Ford)

Sonniges Wochenende!
Tom
Zuletzt geändert von TomEk am Fr 11. Mai 2018, 10:40, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Na dann - Prost Mahlzeit:
TomEk hat geschrieben:Kein 22-Lader
Das kann man evtl. verschmerzen, wenn es zumindest 11kW AC + ordentlich CCS als Ladeoptionen vorhanden sind.
TomEk hat geschrieben:Keine Wärmepumpe
Da fängt das Sparen an, weh zu tun!
Während man einen AC-Lader technisch recht einfach nachrüsten kann, ist dies bei einer Klma-WP nicht der Fall. Bedeutet zwangsläufig deutlich höheren Energieverbrauch bzw. deutlich geringere (Winter-)Reichweite durch das Heizen. Da der Sion ja eine Klimaanlage bekommen soll, ist der Verzicht nur so zu erklären, dass man zu vernünftigen Preisen kein Zulieferteil ordern kann. Auch so kann die etablierte Autoindustrie ihre Pfründe sichern ...
TomEk hat geschrieben:Recuperation fix,50 Prozent
Wenn das so kommt, wird es lächerlich! Schon mein kleiner E-Roller Vectrix VX-2 hat eine stufenlos dosierbare Reku und da das nicht wirklich Geld kostet, sondern lediglich ein Poti bzw. Stufenschalter und etwas Controllerprogramm, wäre ein Verzicht ein Witz, der deutlich negativ ausschlägt.
TomEk hat geschrieben:Im Akkuraum lassen sie ein wenig Platz um eventuell ein Paar Zellen nachrüsten zu können
Platz im Akkuraum um ein paar Zellen nachzurüsten?!? So ein Schmarren!
Klar kann es sein, dass man den Bauraum großzügig wählt, um flexibel bestücken zu können - aber sicher nicht "um eventuell ein Paar Zellen nachzurüsten" ...
Wenn ich so etwas lese, zweifel ich doch wieder ganz allgemein an der Realisierung des Sion. Begeisterung alleine reicht da nicht und bis jetzt ist wohl keiner aus dem Team im Kfz-EV-Bereich versiert.
Zuletzt geändert von Joe-Hotzi am Fr 11. Mai 2018, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
PsychoMantis hat geschrieben:Über eine normale Steckdose wird der Sion zu laden sein - das steht ja außer Frage.
Ob man darüber aber auch während der Fahrt laden kann - das würde ich gern wissen.
...nur mit ausreichend langem Verlängerungskabel... :lol:
:ironie:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
PsychoMantis hat geschrieben:Über eine normale Steckdose wird der Sion zu laden sein - das steht ja außer Frage.
Ob man darüber aber auch während der Fahrt laden kann - das würde ich gern wissen.
Für diesen Anwendungsfall gibt es doch das auf dem Dach montierte Windrad, dass den Fahrtwind (witterungsunabhängig!) in Ladestrom umwandelt ... :lol:
Zuletzt geändert von Joe-Hotzi am Fr 11. Mai 2018, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Jung's, Mädels, sorry ich gab es weiter was mir mitgeteilt wurde..
Wg. Recuperation erfuhr ich in Weilheim also schon eine Weile her... panta rhei... ;-)

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Oder ein Paar Rohrgeneratoren hinter dem Spoilergitter platziert..:-) Der Fahrtwind macht den Rest..;-) Perpetuum mobile..
Zuletzt geändert von TomEk am Fr 11. Mai 2018, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Ist schon OK. Verbindliche Infos gibt es eben nicht - alle stochern im Nebel und klammern sich an (unverbindliche) Aussagen. Irgendwer schrieb von "Pessimisten" die Zweifel äußen, ob es der Sion je auf die Straße schafft.

Ich zähle mich da auf jeden Fall dazu.

Bis jetzt gibt es nichts außer einem nicht zugelassenem "Messe-Roller" - nicht einmal verbindliche technische Angaben. Da ist eine gewisse Skepsis zum geplanten Produktionsbeginn Ende 2029 sicher nachvollziehbar ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Joe-Hotzi hat geschrieben: Da ist eine gewisse Skepsis zum geplantenu Produktionsbeginn Ende 2029 sicher nachvollziehbar ...
11 Jahre Zeit, wird schon klappen.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

TomEk
  • Beiträge: 662
  • Registriert: Sa 9. Sep 2017, 13:46
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Der Sion wird sicherlich 2019 gebaut (ansonsten fresse ich den Besen..;-)
Nach dem gestrigen Vertrag kommen sie doch nicht mehr aus,oder?
Er muss kommen,da mein alter stinker 300000 km erreichen wird und somit in Pension geht.. ;-)

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
  • Yakari
  • Beiträge: 156
  • Registriert: So 6. Mai 2018, 13:35
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Der Sion wird auf jeden Fall gebaut, das wurde jetzt mehrmals so bestätigt.
Die Auslieferung Ende 2019 wurde auch längst als Richtwert bestätigt, sie wissen nur noch nicht wer seinen Sion 2019 und wer ihn erst 2020 bekommt. So zumindest wurde mir das per E-Mail auf meine Anfrage hin mitgeteilt.
"Wir nennen es ‚Elektrosmile’. (Die Reaktion von Testfahrern, die erstmals am Steuer eines Elektroautos sitzen)"
Josef F. Krems, Verkehrspsychologe

Sono Motors - Sion #3378
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag