Sion Ausstattung

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Die Idee eines reinen Akku-Anhänger als Range Extender ist nicht neu.
https://www.bing.com/images/search?q=no ... ORM=HDRSC2
Anzeige

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Ich fände es gut wenn es den Sion in verschiedenen Farben gäbe... ;)
1-Modell-Strategie hin oder her, es kann doch nicht so kompliziert sein verschiedene Farben anzubieten (ggf. gegen Aufpreis wie bei anderen Herstellern auch).
Die Beschränkung auf schwarz spricht vlt. 20% der potentiellen Kunden an.... marketingtechnisch sehr ungeschickt.
Da werden noch einige von den frühen Vorbestellern abspringen, die kein schwarzes Fahrzeug wollen.
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Dafür gibt's heutzutage die sogenannte Folierung. Damit sind dann auch Farbverläufe und Muster möglich.

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

PsychoMantis
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 10. Mai 2018, 10:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich verstehe das mit dem schwarz absolut. Schwarz ist nun mal die Farbe der Solarzellen, die am effizientesten ist. Wenn also fast die gesamte Oberfläche des Fahrzeugs eh schwarz ist (=Solarzellen), was bringt es dann den kleinen Rest in andere Farbe zu bemalen?

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

Themse
  • Beiträge: 530
  • Registriert: Mi 8. Jun 2016, 12:34
  • Wohnort: Balingen
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Ein Elektroauto mit den Eigenschaften, die für den Sion geplant sind und zu diesem Preis
ist nun mal keine Wünsch-dir-Was Veranstaltung.
Wir sehen doch gerade wie die Leute von Sono Motors alle möglichen Dinge in Frage stellen
um den angekündigten Preis halten zu können.
Ich würde mich freuen, wenn der Sion so wie er zu Beginn geplant war, mit 22 KW AC Lader,
in 18 Monaten tatsächlich produziert und ausgeliefert wird.
Alles andere wird sich dann entwickeln, wenn absehbar ist,
wie groß der Absatz des Fahrzeugs dann tatsächlich ist.
Die Sono Leute wollen sich nach der Erstauflage des Sion ja nicht zur Ruhe setzen,
sondern haben noch weitere Projekte in der Planung :-)
Wir können gespannt sein was daraus noch wird.
Sion reserviert am10.9.2017 - ZOE R110 Z.E.50 Experience Leasingvertrag 21.11.19

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

PsychoMantis
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 10. Mai 2018, 10:16
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Das mit dem Anhänger ist eine raffinierte Sache. So stelle ich mir später das "Nachtanken" vor. An die Tankstelle hinfahren, seinen (leeren) Anhänger abstellen, den vollen ankuppeln, irgendwo im Auto ein Knöpfle drücken (=bezahlen) und weiterfahren.
So dauert das Nachtanken incl. Bezahlung sogar schneller als beim Verbrenner.
Zuletzt geändert von PsychoMantis am Do 10. Mai 2018, 20:30, insgesamt 1-mal geändert.

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

Josef57
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 10. Mai 2018, 20:20
read
Es würde schon reichen einen zusätzlichen Aufladestecker (Schuko) im Kofferraum. Anstatt einen Reservekanister nimmt man einen Reserve Akku mit. Soll ja auch nur bis zur nächsten Ladestation reichen ;)

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
radfahrer hat geschrieben:Dafür gibt's heutzutage die sogenannte Folierung. Damit sind dann auch Farbverläufe und Muster möglich.
Ja unverständlich, dass Sion da nicht ein paar coole Farben oder Farbverläufe anbietet.
Weiß doch jeder, dass die Farbe ein ganz wichtiger Faktor beim Autokauf ist.
Stellt euch nur mal den Sion präsentiert in verschiedenen Farben vor.... 8-)
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Aber das kann sich doch heute eh jeder selber machen...
Die Sion-Leute haben genug anderes zu tun und das ist gut so.

Re: (Ausstattungs)wünsche für den Sion

USER_AVATAR
read
Josef57 hat geschrieben:Es würde schon reichen einen zusätzlichen Aufladestecker (Schuko) im Kofferraum. Anstatt einen Reservekanister nimmt man einen Reserve Akku mit. Soll ja auch nur bis zur nächsten Ladestation reichen ;)
:D... ich kenne niemanden der noch einen Benzinkanister im Auto mitschleppt.
Und im E-Auto hab ich doch schon einen "Reserveakku"...Wenn die Restkilometer bei meinem Peugeot Ion auf 0 sind kann man noch ca. 10 km weiterfahren ;)
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag