Sion - Vorbestellung & Reservation Tracker

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
jogi54 hat geschrieben:Zudem glaube ich nicht, dass es in Zukunft Ladesäulen geben wird, die gleichzeitig AC und DC Laden an ein und der selben Säule zulassen werden.
Du fährst aber noch kein EV, oder?
Die aktuellen "Tripel-Lader" bieten neben CCS/Combo2 (DC-Anschluss 1) und Chademo (DC-Anschluss 2) als dritten Anschluss auch AC-Ladung an und - oh Wunder:
während man bei DC nur entweder /oder nutzen kann (da sich beide die gleiche Leistungselektronik teilen), ist der AC-Anschluss mit 43kW (neuerdings willkürlich gern auf 22kW kastriert) völlig unabhängig nutzbar! Das funzt meist sogar, wenn die DC-Anschlüsse (wieder einmal) technisch defekt sind ...

Technisch auch ziemlich einleuchtend, denn der AC-Anschluss ist eine simple Typ2-Steckverbindung zum 400V-Drehstromnetz aus dem dann ja erst die DC-Gleichstromladung generiert wird. Unabhängiges AC-Laden kostet also maximal etwas stärkere Zuleitung ...

Aber ich teile durchaus den Vorschlag eines 11kW-Bordladers, wenn zumindest keine technischen Restriktionen eingebaut werden, um die AC-Ladeleistung zu limittieren. Der Einbau zusätzlicher Lader ist keine Hexerei. Das Problem ist doch meist das korrekte Einbinden in die Bordelektronik /Regelung.

Aber erst mal sollten wohl alle auf einen straßenzugelassenen Prototypen warten ...
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!
Anzeige

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2554
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Themse hat geschrieben: 55 % Typ 2 und davon die weitaus überwiegende Mehrzahl mit 22 KW.
Und der Anteil der Stromtankstellen mit Typ 2 und 22 KW hat bis heute noch eine zunemende Tendenz.
Typ 2 mit 22 kW wird auch weiterhin gerne in Deutschland und Nachbarländer gebaut.
Zwei aktuelle Beispiele:

59 x im Rhein-Main Gebiet (118 Ladepunkte)
https://www.electrive.net/2018/04/15/en ... hein-main/

50 x in der Schweiz (100 Ladepunkte)
https://www.electrive.net/2018/04/16/pl ... chschweiz/

- seit 10.2020 ID3 Pro Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- 2016 bis 2020 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Nissan Leaf

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Kukki
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:40
  • Wohnort: 56290 Buch
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Neuer Vorbestellstatus

3803 Reservierungen, also noch schlappe 1200 Stück fehlen :D
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • AndreR
  • Beiträge: 960
  • Registriert: Fr 6. Apr 2018, 16:24
  • Wohnort: Crailsheim
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Wie schwer und groß ist so ein Lader denn üblicherweise?
Besuche JelectricA auf YouTube

Unser Fuhrpark: Nissan Leaf ZE1 Zero Edition (*18) + Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17)
Sonst so gefahren: Hyundai i30; Smart Fortwo; Renault Mégane III; Mégane 4 BOSE Edition EDC

Re: Sono Sion vorbestellt

Heavendenied
  • Beiträge: 1841
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 309 Mal
read
Für das leidige Lader-Thema gibt es doch diesen Thread:
sono-motors-sion/ac-lademoeglichkeit-im ... 28028.html
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, e-Niro 2020 64kWh)

Re: Sono Sion vorbestellt

midget77
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Die Ladedauer ist allerdings das Um und Auf.
Da ist es nicht verwunderlich, wenn dieses Thema auch hier 'reinrutscht ;-)
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...

Re: Sono Sion vorbestellt

midget77
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Themse hat geschrieben:Lassen wir jedoch die Glaskugel beseite und bemühen einfach einmal das
Goingelectric Stromtankstellenverzeichnis, da sind von den 11.439 gemeldeten Stromtankstellen in D
55 % Typ 2 und davon die weitaus überwiegende Mehrzahl mit 22 KW.
Und der Anteil der Stromtankstellen mit Typ 2 und 22 KW hat bis heute noch eine zunemende Tendenz.
Dies bedeutet, dass die Infrastruktur mit 22 KW Ladern am besten ausgebaut ist.
Und ob ich mit meinem Sion dort 1,5 Stunden oder 3 Stunden für die Vollladung brauche,
macht für mich einen gewaltigen Unterschied, besonders auch vor dem Hintergrund,
dass auch andere Elektroautos an diesen Ladern noch laden wollen/müssen.
:thumb: :thumb:
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...

Re: Sono Sion vorbestellt

HOW
  • Beiträge: 192
  • Registriert: So 3. Jul 2016, 17:35
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 85 Mal
read
Hallo Leute,

auch ich habe es getan und mir einen Sion vorbestellt.

Ich war am Sonntag in Basel und der Sion sieht in echt wesentlich besser aus, als ich erwartet hätte.

Einen 22kW-Lader benötige ich nicht, da ich eh immer Zuhause lade.

Mache ich jetzt mit meinem selbst elektrifizierten Smart auch schon seit 4 Jahren so und der lädt mit 1,5kW :oops:

Was mir wichtig wäre, ist die Anhängerkupplung und der große Kofferraum und die Solarzellen finde ich auch echt cool.

Mal sehen ob was aus dem Projekt wird, schlimmstenfalls sind halt die 500 Euro futsch, dann war's halt Pech.

Ich sehe der Sache sehr entspannt entgegen.

Gruß Holger

Re: Sono Sion vorbestellt

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
midget77 hat geschrieben:Die Ladedauer ist allerdings das Um und Auf.
Nö, das ist nur ein Aspekt von ganz vielen, die bei einem (e)Auto wichtig sind.

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1857
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Ich hab mir den Sion am Sonntag angesehen und auch sofort reserviert.

Ich hab bei der Probefahrt auch gesagt sie sollen eine Lader Upgrade Möglichkeit anbieten, dann können alle die es wollen und bereit wären mehr dafür zu bezahlen einen zweiten 11kW Lader nachrüsten...

Was mir am besten am sion gefällt: Mit diesem Auto ist man auch vor Stromausfällen sicher.... Der Typ2 Ausgang ist bidirektional. Man kann damit sein Haus versorgen, und wenn man eine PV Anlage hat, ist der Sion auch ein (mobiler) Hausspeicher.
Ich werde jedem der sich einen stinkenden Stromerzeuger wegen möglichen Stromausfällen zulegen will dieses Auto empfehlen.
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag