Sion - Vorbestellung & Reservation Tracker

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
Ja da simma dabei....
Gestern vorbestellt.
Jetzt heißt es 500 Tage Daumen drücken.
RRR - Reduce Reuse Recycle
Anzeige

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
Aktueller newsletter von Sono ist da.
Zumindest die Holz-Sions sollen bald geliefert werden und der Sion soll das erste Co2 neutrale Auto werden...hmmmm.
Na immerhin haben die Sion Leute den Traum von einer besseren Welt noch nicht aufgegeben. Allein das war es schon wert das Projekt zu unterstützen.

Aber jetzt wäre eigentlich die Zeit, das Projekt auch technisch voranzubringen, da hat sich leider seit der Probefahrt im Sept. 2017 praktisch nichts getan.
Und ich fürchte für die Verhandlungen mit dem Fertiger wird eine ausreichende Anzahl an Bestellungen gebraucht, vorher wirds da keinen Vertragsabschluss geben.
Es bleibt spannend in der Glaskugel :D
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e edition seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 19,76 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1975
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
Stand Heute: 3620
Okt. 2017 Sion bestellt #2028 und im Jan. 2022 abbestellt.
Mein erstes E-Auto Tesla Model S 90D
Von Jan bis Aug 2021 fuhr meine Frau den Polestar 2
Jetzt Model Y (09.21) für sie.
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
Ab Mai 2022 ein Balkonkraftwerk

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: Und ich fürchte für die Verhandlungen mit dem Fertiger wird eine ausreichende Anzahl an Bestellungen gebraucht, vorher wirds da keinen Vertragsabschluss geben.
Es bleibt spannend in der Glaskugel :D
Das vermute ich auch. Denke die 5000 Reservierungen werden durch die neue Probefahrten-Tour noch kommen. Allerdings sehe ich hier Potential für Verzögerungen. Meine Vermutung geht dahin, dass es mit Produktionsbeginn 2019 schwierig wird. Mit Zeitplänen kämpfen ja auch andere (Tesla, e.Go, usw..). Geduld ist angesagt.
www.elektroauto.community - Support Community für Leichtelektromobile, Elektroautos und Ladeinfrastruktur.

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
Stand heute: 3669

(aber ob das stimmt also aktualisiert ist, - keine Ahnung)
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Hansi090
  • Beiträge: 1975
  • Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
  • Wohnort: Wiesmoor
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
Die neue Werbeaktion in Italien scheint zu wirken denn ein Zuwachs in den Vorbestellungen ist zu sehen.
Stand 9. April - 3723
Okt. 2017 Sion bestellt #2028 und im Jan. 2022 abbestellt.
Mein erstes E-Auto Tesla Model S 90D
Von Jan bis Aug 2021 fuhr meine Frau den Polestar 2
Jetzt Model Y (09.21) für sie.
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009
Ab Mai 2022 ein Balkonkraftwerk

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Kukki
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:40
  • Wohnort: 56290 Buch
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich denke, bevor nicht die 4000er Marke geknackt ist wird nichts über den Fertiger bekannt gegeben. Es mag sogar sein das noch mehr Vorbesteller vorhanden sein müssen, weil einige später eventuell einen Rückzieher machen und nicht zu viele Fahrzeuge in den Sono-Pool gehen sollten.
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • jogi54
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Sa 6. Feb 2016, 21:37
  • Wohnort: 51063 Köln
read
Mal ein konstruktiver Vorschlag zu der 11kW / 22kW AC Diskussion.

Da die Lader wohl immer aus 230V/16A Einheiten bestehen, sollte es möglich sein, alle Fahrzeuge mit 11kW auszuliefern, und einen Ausbausatz = 2ten 11kW Lader incl. Kabel und Softwareupdate für die Steuerung (die Kabel müssen ja auch doppelten Querschnitt haben) zum Selbst - oder Werkstatteinbau anzubieten.

Dann wäre Allen geholfen. Sono Motors könnte Standard produzieren und die, die 22kW tatsächlich brauchen, können das auch bekommen.

Zum Software-update: das kann kaum der Rede wert sein. Letztendlich sind die strombegrenzenden Sollwerte vom BMS einfach zu halbieren. Eventuell lässt sich das sogar ganz einfach im Ladermodul realisieren/einstellen.

Soweit der Lader auch fürs "Entladen" zuständig wäre, würde ich den zusätzlichen Lader ggf. da raushalten, weil es dann wahrscheinlich kompliziert wird.

Mal eine andere Betrachtung:

Wenn man auf der Arbeit mit nur 2kW laden könnte, dann wären das mindestens 2kW x 8h/Tag = 16kWh/Tag. Bei 140Wh/km - 180Wh/km würden die 16kWh/Tag für mindestens 88km/Tag + solaren Gewinn, sagen wir mal mindestens 100km/Tag ausreichen. Im Durchschnitt ist der Weg zur/von der Arbeit ca 35km/Tag. Dafür reicht ein 11kW Lader eigentlich allemal.

Arbeitgeber dazu zu bewegen, 2kW Ladeanschlüsse zu installieren, ist ganz bestimmt viel einfacher, als mit einer Forderung, eine 22kW AC Ladeinfrastruktur zu installieren.

Die 400V/16A Steckdose kann man zu Hause eigentlich immer installieren, bei 32A wird es bei vielen Haushalten, bei einer Absicherung mit 40A des Hausanschlusses, schon eng.

Die DC Ladeinfrastruktur wird derzeit deutlich ausgebaut. Zudem glaube ich nicht, dass es in Zukunft Ladesäulen geben wird, die gleichzeitig AC und DC Laden an ein und der selben Säule zulassen werden.

Wenn ich in meine Glaskugel schaue, gehe ich davon aus, dass es mittelfristig nur noch DC Lader ab 100kW geben wird, und die eingebauten AC Lader nur noch für den "Hausgebrauch" geben wird.

Falls wir das in D nicht auch verschlafen, wird bidirektionales Laden u.a. zur Netzstützung auf DC Basis zum Standard werden.
CCS ist dafür natürlich erstmal die falsche Wahl, CHAdeMo kann das von Haus aus, CCS halt nicht.

LG jogi
Bild

Re: Sono Sion vorbestellt

Themse
  • Beiträge: 530
  • Registriert: Mi 8. Jun 2016, 12:34
  • Wohnort: Balingen
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
Lassen wir jedoch die Glaskugel beseite und bemühen einfach einmal das
Goingelectric Stromtankstellenverzeichnis, da sind von den 11.439 gemeldeten Stromtankstellen in D
55 % Typ 2 und davon die weitaus überwiegende Mehrzahl mit 22 KW.
Und der Anteil der Stromtankstellen mit Typ 2 und 22 KW hat bis heute noch eine zunemende Tendenz.
Dies bedeutet, dass die Infrastruktur mit 22 KW Ladern am besten ausgebaut ist.
Und ob ich mit meinem Sion dort 1,5 Stunden oder 3 Stunden für die Vollladung brauche,
macht für mich einen gewaltigen Unterschied, besonders auch vor dem Hintergrund,
dass auch andere Elektroautos an diesen Ladern noch laden wollen/müssen.
Sion reserviert am10.9.2017 - ZOE R110 Z.E.50 Experience Leasingvertrag 21.11.19

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
Themse hat geschrieben:Lassen wir jedoch die Glaskugel beseite und bemühen einfach einmal das
Goingelectric Stromtankstellenverzeichnis, da sind von den 11.439 gemeldeten Stromtankstellen in D
55 % Typ 2 und davon die weitaus überwiegende Mehrzahl mit 22 KW.
Und der Anteil der Stromtankstellen mit Typ 2 und 22 KW hat bis heute noch eine zunemende Tendenz.
Dies bedeutet, dass die Infrastruktur mit 22 KW Ladern am besten ausgebaut ist.
Und ob ich mit meinem Sion dort 1,5 Stunden oder 3 Stunden für die Vollladung brauche,
macht für mich einen gewaltigen Unterschied, besonders auch vor dem Hintergrund,
dass auch andere Elektroautos an diesen Ladern noch laden wollen/müssen.
Top...sehr gut argumentiert. :D ..sehe ich auch so.
BMW i3 120Ah seit 07/2019
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag