Sion - Vorbestellung & Reservation Tracker

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sono Sion vorbestellt

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mir gefällt bisher bei Sono Motors die Orientierung daran, was die Kunden wünschen, die offenen Unterlagen. Ich könnte mir vorstellen (Wunschdenken?), dass es sich zu einem nachhaltigeren Autokonzept entwickeln könnte mit mehr (späteren) Upgrademöglichkeiten und diversem Bastelpotential.

Bei 3D-Druckern war es anfangs so, dass stark Bastellösungen angeboten wurden. Dann kamen viele kommerzielle Anbieter. Die Bastellösungen sind im Laufe der Zeit immer besser geworden und mittlerweile setzen auch viele günstige Anbieter auf mehr oder minder Bastellösungen um Standardbauteile herum. Ich hatte vor 3 Jahren einen fertig aufgebauten 3D-Drucker. Da aber irgendwann Wartung erforderlich war, war ich ziemlich frustriert, das Teil dann nicht vernünftig zerlegen zu können. Vor einem Jahr hab ich mir dann einen damals günstigen Basteldrucker gekauft. Da ich den zusammengebaut habe, weiß ich auch, wie er z.B. für Wartungszwecke wieder zerlegt werden kann.

So ähnlich hoffe ich es auch, dass es beim Sion werden könnte - die Idee, dass jede freie Werkstatt die Möglichkeit hat, daran herumzuschrauben, empfinde ich durchaus als revolutionär. Obwohl ich mir das noch in der Praxis während des Garantiezeitraumes etwas schwierig vorstelle - wie kann Sono Motors sicherstellen, dass nur wirklich gerechtfertigte Reparaturen von ihnen bezahlt werden, wenn da jede Lusche daran rumschrauben kann?
Anzeige

Re: Sono Sion vorbestellt

delink2000
  • Beiträge: 224
  • Registriert: Di 26. Apr 2016, 10:42
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
... habe auch jetzt vorbestellt. Ich will mich an diesem tollen Open Source Konzept einfach beteiligen, außerdem sehe ich im Sion keine Alternative, wenn man frühzeitig ein familientaugliches E-Mobil mit AHK zu einem solchen Preis haben möchte. Das Auto hat tolle Zusatzfunktionen und es ist dennoch ein Vernunftauto.... sowas sehe ich auch langfristig nicht bei der Konkurrenz. Für mich ausreichende Reichweite, zeitgemäße Ladetechnik, 5 Sitzplätz, großer Kofferraum, bidirektionelles Laden, freie Werkstätten, ein digitales Konzept, kein sonstiger SchnickSchnack mit Fokus auf Kostenoptimierung... genau nach meinen Geschmack. Allerdings habe ich echte Zweifel, ob der Preis in Verbindung mit den Solarpanels funktionieren kann, ich würde ihn auch ohne PV nehmen. Ich habe mir ja noch nie einen Neuwagen gekauft, hier mache ich eine Ausnahme ;-)
Kia e-soul 64 kWh

Re: Sono Sion vorbestellt

midget77
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
delink2000 hat geschrieben:... habe auch jetzt vorbestellt. Ich will mich an diesem tollen Open Source Konzept einfach beteiligen, außerdem sehe ich zum Sion keine Alternative, wenn man frühzeitig ein familientaugliches E-Mobil mit AHK zu einem solchen Preis haben möchte. Das Auto hat tolle Zusatzfunktionen und es ist dennoch ein Vernunftauto.... sowas sehe ich auch langfristig nicht bei der Konkurrenz. Für mich ausreichende Reichweite, zeitgemäße Ladetechnik, 5 Sitzplätze, großer Kofferraum, bidirektionelles Laden, freie Werkstätten, ein digitales Konzept, kein sonstiger SchnickSchnack mit Fokus auf Kostenoptimierung... genau nach meinen Geschmack. Allerdings habe ich echte Zweifel, ob der Preis in Verbindung mit den Solarpanels funktionieren kann, ich würde ihn auch ohne PV nehmen. Ich habe mir ja noch nie einen Neuwagen gekauft, hier mache ich eine Ausnahme ;-)
:thumb:
z e i t gemäße Ladetechnik ist h e u t e schon 2 2 kW AC -- erst recht in 2019/2020...
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • rothman
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 20. Okt 2017, 01:49
  • Wohnort: KA-HD
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
midget77 hat geschrieben:z e i t gemäße Ladetechnik ist h e u t e schon 2 2 kW AC -- erst recht in 2019/2020...
Reichts jetzt endlich midget77? :roll:

Hast es jetzt langsam oft genug in allen Sion Threads erwähnt und die meisten hier wollen 22kW genauso wie du.
Alles zu zuspammen hilft Sono auch nicht den Preis für die Technik zu drücken...

Ansonsten einfach im AC Thread weiter darüber sinieren :arrow:
prototypen-studien/ac-lademoeglichkeit- ... 28-10.html

:danke:
Greetz,
Manu 8-)

Bild Sion pre-ordered 10/17 Bild Model S P85D @2019

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2554
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Es ist ihm halt sehr wichtig. ;)
Sorry, aber deine Reaktion darauf finde ich etwas übertrieben. Das kann man auch in normale Schriftgröße schreiben.
rothman hat geschrieben: Ansonsten einfach im AC Thread weiter darüber sinieren
:thumb:

- seit 10.2020 ID3 Pro Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- 2016 bis 2020 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Nissan Leaf

Re: Sono Sion vorbestellt

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
delink2000 hat geschrieben:... habe auch jetzt vorbestellt. Ich will mich an diesem tollen Open Source Konzept einfach beteiligen, außerdem sehe ich im Sion keine Alternative, wenn man frühzeitig ein familientaugliches E-Mobil mit AHK zu einem solchen Preis haben möchte. Das Auto hat tolle Zusatzfunktionen und es ist dennoch ein Vernunftauto.... sowas sehe ich auch langfristig nicht bei der Konkurrenz. Für mich ausreichende Reichweite, zeitgemäße Ladetechnik, 5 Sitzplätz, großer Kofferraum, bidirektionelles Laden, freie Werkstätten, ein digitales Konzept, kein sonstiger SchnickSchnack mit Fokus auf Kostenoptimierung... genau nach meinen Geschmack. Allerdings habe ich echte Zweifel, ob der Preis in Verbindung mit den Solarpanels funktionieren kann, ich würde ihn auch ohne PV nehmen. Ich habe mir ja noch nie einen Neuwagen gekauft, hier mache ich eine Ausnahme ;-)
Ich möchte eben auch dieses Vernunftskonzept unterstützen, da mir v_max, kW oder diverse Schicke-Micki-Personalisierung und Hochglanzflächen ziemlich egal sind.

Re: Sono Sion vorbestellt

midget77
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
@ rothman
Danke für den link!
Ich hatte schon abgestimmt...
Und danke, dass d u erwähnst, dass die meisten auch lieber mit 2 2 kW laden... ;-)
:hurra:
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...

Re: Sono Sion vorbestellt

USER_AVATAR
read
Signatur Tip:
Und im übrigen bin ich für einen Sion mit 22 kW Lader AC.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~

Re: Sono Sion vorbestellt

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
In den AGB steht was von Paypal-Zahlungsmöglichkeit - scheint es aber nicht (mehr?) zu geben. Wer hat per Überweisung gezahlt? Wie lange dauerte die Bestätigung eines Zahlungseingangs?

Re: Sono Sion vorbestellt

Helfried
read
midget77 hat geschrieben:@ rothman
Danke für den link!
Ich hatte schon abgestimmt...
Und danke, dass d u erwähnst, dass die meisten auch lieber mit 2 2 kW laden... ;-)
:hurra:
Übler Spam.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag