Sion

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Sion

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben: Eigentlich nur heiße Luft.
Und nein, ich habe keinerlei Vorteile an dem Erfolg von Sono zu zweifeln und wünsche ihnen von Herzen, dass sie es schaffen.
Nur glauben kann ich nicht dran.
Sono entwickelt zur Zeit zusammen mit dem Serienfertiger das Vorserienmodell. Einem soliden Automobilhersteller mit über 30 Jahren erfolgreicher Serienproduktion unterschiedlicher Fahrzeuge. Dass aus verständlichen Gründen der Hersteller noch nicht genannt werden will, ändert nichts an der durch und durch professionellen Umsetzung des Sions vom Schülertraum zur Fabrikproduktion.
Wer Sono Motors immer noch mit drei anthroposophischen Hobbybastlerinnen gleichsetzt, kann oder will den beindruckenden Werdegang der Firma nicht nachvollziehen.

Und einem Unternehmen die Ernsthaftigkeit abzusprechen und ihm gleichzeitig guten Erfolg zu wünschen geht nicht auf, denn Sono Motors verwirklicht von Anfang an zielgerichtet mit bewundernswerter Kraft und sichtbaren Meilensteinen sein Projekt.

Entweder seriös und erfolgversprechend
oder
unseriös und nicht vertrauenswürdig - wozu so jemanden von Herzen alles Gute wünschen?
Man könnte ihm lediglich moralische Besserung anempfehlen.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~
Anzeige

Re: Sion

USER_AVATAR
  • hibbes
  • Beiträge: 475
  • Registriert: Fr 11. Aug 2017, 08:40
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
@flechtlicht Danke!

Re: Sion

USER_AVATAR
read
@Flechtlicht

Wenn Du tiefere Einblicke hast, dann teile sie bitte.
Das Valmet Gerücht ist mir auch bekannt, aber es ist halt nur nen Gerücht.
Und wieso kann ich mir nicht wünschen, dass Sono entgegen das aktuellen Anscheins, Erfolg haben soll?
Wenn es wider Erwarten doch funktionieren sollte, umso besser.
Ich würde mir halt eine offenere Kommunikation wünschen, klappt bei Anderen ja auch.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Sion

USER_AVATAR
read
Heavendenied hat geschrieben: Wie weit die nächsten Prototypen sind kann von uns wohl auch kaum einer beurteilen.
Irgendwo hat mal jemand gesagt der fahrbare ist Version 1.0 und die sind bei Version 5.0 Wie groß die Versionssprünge aber sind weiss man natürlich nicht.

Re: Sion

red-fox
  • Beiträge: 343
  • Registriert: Mi 9. Mai 2018, 09:00
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
durch und durch professionellen Umsetzung des Sions
wird nochmal belegt durch was genau? Insbesondere das Wort Umsetzung.

Ich höre die ganze Zeit nur "steht noch nicht fest" und "wird bald bekannt gegeben".

Erstaunlich dass man schon bei Version 5.0 sein kann, wenn noch nicht mal eine Beta Version draussen ist.

Mich stört nur, dass man über ein Produkt spricht, als könnte es morgen vor meiner Haustür stehen, man aber noch weit davon entfernt ist. Ich finde das nicht schlimm. Im Gegenteil, es ist seriös, wenn man eben nicht von heute auf morgen ein neues Mobilitätskonzept in den Markt werfen kann, sondern es braucht seine Zeit.

Re: Sion

barfußelektrisch
  • Beiträge: 734
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 555 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
@Harlem24

Für reine PR halte ich das keinesfalls.

Sono Motors geht einen anderen Weg als die "richtigen Autohersteller". Die basteln ewig im Keller, machen verdeckte Probefahrten und präsentieren dann ihr Geraffel.

SM will ein neues Konzept etablieren (Elektromobilität ist für viele Neuland) und sich in diesem Bereich auch nochmal etwas abheben. Dazu präsentieren sie Ihr Konzept mit Hilfe früher Prototypen. Das ist eine gute Sache. Sie sammeln Erfahrungen, wo es am Fahrzeug klemmt und bekommen Feedback von den Interessenten.
Der Haken ist, dass sie teilweise Informationen rausgeben, die noch nicht sicher sind und sich noch ändern können und teilweise noch gar keine Infos rausgeben. -> Aber immerhin sind sie deutlich offener als VW und Co zu einem solchen Entwicklungsstand.

Jetzt kannst Du natürlich daran zweifeln, ob sie ihre Pläne auch umsetzen können - völlig ok. Man kann ihnen aber auch vertrauen, dass sie das (mindestens grundsätzlich, vielleicht auch mit einigen Abstrichen) schaffen.

Von uns weiß das hier heute keiner. Das muss man abwarten. Alle, die vorreserviert haben wissen, dass ein gewisses Risiko besteht, dass der Traum platzt und dass möglicherweise sogar das Geld weg sein könnte (oder zumindest woanders ;-) ).

Selbst wenn das eintritt wäre Sono Motors nicht unseriös gewesen - sie hätten dann leider das Ziel nicht erreicht und wären gescheitert.
Unseriös sind VW und die anderen Verbrennungsbetrügerfirmen.

Und die 3 Gründer von Sono Motors löten die Autos ja nicht selbst zusammen, wie Du angedeutet hast. Sie haben in der Garage selbst frühe Versuche durchgeführt. Aber jetzt arbeiten in und mit der Firma ja gestandene Fachleute zusammen.

Ich finde eine gewisse Skepsis völlig in Ordnung aber die Vehemenz, mit der Du sie hier vorträgst, verstehe ich nicht wirklich.
e-Golf seit 01/2020

Re: Sion

USER_AVATAR
read
Von Sono Motors in aktuellen Videos und Interviews mitgeteilt:

Reservierungen: mehr als 5700
Akku: ElringKlinger, 40 kWh +/- 5 kWh, je nach Effizienz des Vorserie. Vielleicht erweiterbar.
Licht: LED, Eigenentwicklung mit professionellem Geschäftspartner.
Ladeleistung: min.11 kW AC, 50 kW DC.
Anhängerkupplung: min. 750 kg ungebremst.
Antrieb: Front oder Heck, Verhandlungen mit Zulieferern laufen. Beides von Anfang an vorbereitet. Leistung 80 kW.
Solarleistung: durch neue Karosserie optimiert, ca. 1,2 kW Peak/4000 km pro Jahr.
Luftfilter: konventionell plus Moos.
Auftragsfertiger: europäisch, aktive Projektplanungsphase Vorserie. Auslieferung Serie nach Bremerhaven ab Herbst 2019 geplant.
Preis: 20.000.- ohne Anhängekupplung, mit Akku.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~

Re: Sion

hachi
  • Beiträge: 949
  • Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
  • Wohnort: 5452 Laubichl
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Ich bin der Meinung das Sono Motors es durchziehen wird, und das ich (wenn auch mit Verspätung) sich 2020 einen Sion haben werde.
Für den Preis ist der wagen toll, und Sono Motors kann ihn zu dem Preis anbieten, weil sie klein sind. Sie müssen keine Großanleger oder Manager (die +20mio pro Jahr kassieren) finanzieren. Die großen Hersteller werden durch e-autos langsam echt gestresst, denn E-Auto bauen ist wesentlich leichter als Verbrenner zu bauen, das macht Startups wie Sono Motors (oder Streetscooter) erst möglich.

Re: Sion

campr
  • Beiträge: 1233
  • Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
KleinerEisbaer hat geschrieben:Irgendwo hat mal jemand gesagt der fahrbare ist Version 1.0 und die sind bei Version 5.0 Wie groß die Versionssprünge aber sind weiss man natürlich nicht.
Das betraf das Design.

Re: Sion

midget77
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Bin gespannt auf den echten Sion - d e n werde ich gern probefahren

Jetzt mal ehrlich - ich sehe keinerlei Nutzen einer Probefahrt zum jetzigen Zeitpunkt.
Das kommt mir so vor wie sich ein Klavier anzusehen, wenn man eine Gitarre kaufen will.
Beides sind Instrumente...

Wie toll es ist elektrisch zu fahren weiß ich.
Zuletzt geändert von midget77 am Mi 27. Jun 2018, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag