Sion

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Sion

150kW
  • Beiträge: 5939
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 298 Mal
  • Danke erhalten: 768 Mal
read
SinaSina hat geschrieben:Wie so oft, denken viele Menschen »Betrifft mich ja nicht«.
Und wenn die Menschen dann merken »Ola, betrifft mich ja sehr wohl« - ist das Bürokratiemonster schon längst da.
Wenn du jetzt jedes Gesetz so missverstehen willst das es gegen den Sion gerichtet ist, hast du aber ne Menge zu tun.
Anzeige

Re: Sion

USER_AVATAR
  • rothman
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 20. Okt 2017, 01:49
  • Wohnort: KA-HD
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Oh jesses Leute :lol: (schade dass es kein facepalm smiley gibt)

:back to topic:
Könnten wir vllt. wieder über das Auto an sich schreiben statt es als PV, Inselanlage, oder sonstiges und den entsprechenden Gesetzesauflagen zu verteufeln :twisted: Die Juristen von Sono werden die aktuelle Gesetzeslage definitiv schon in der Plannungsphase geprüft haben und der Sion wird auch sicher nicht als PV Anlage kategorisiert (<10kWp) :lol:


Viel spannender wären jetzt z.B. News was bei dem großen Meeting herauskam :!:
Bild
http://www.facebook.com/permalink.php?s ... 2945435536
Greetz,
Manu 8-)

Bild Sion pre-ordered 10/17 Bild Model S P85D @2019

Re: Sion

SinaSina
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:26
read
150kW hat geschrieben:Wenn du jetzt jedes Gesetz so missverstehen willst das es gegen den Sion gerichtet ist, hast du aber ne Menge zu tun.
»Bürokratiemonster« verhindern Innovation; begünstigen das Sterben von mittelständischen Unternehmen; verhindern Firmen-Neugründungen; verursachen Abwanderung von Firmen und klugen Köpfen; verursachen Demokratieverdrossenheit und schwächen die Demokratie.
*
Am Steuerrecht lässt sich das sehr gut sehen:
2004 bestand das Steuerrecht aus 200 Gesetzen und fast 100.000 (!)Verordnungen.
Eine solche Flut an Verordnungen kann kein normaler Mensch mehr überblicken. Somit läuft jeder erwachsene Bürger Gefahr, ungewollt mit einem Fuß im Knast zu stehen. Ein solches Damoklesschwert wird von vielen Menschen vielleicht nicht ständig bewusst wahrgenommen, eine Wirkung (im Unbewussten) hat es aber sehr wohl.
*
Um zu verhindern, dass man mit einem solchen »Bürokratiemonster« ungewollt in Konflikt gerät, bedarf es der Unterstützung von Fachleuten. D.h. man muss einen Teil seiner Freiheit abgeben und sich auf seinen Gegenüber, den Fachmann, verlassen können.
Ein guter (Fach-) Anwalt z.B. erhält zwischen 250,00 € bis 450,00 € Stundensatz. Und während sich große Firmen und vermögende Menschen eine solche Unterstützung problemlos leisten können, sieht das für Otto-Normalverbraucher, mittelständische Betriebe, Handwerksbetriebe, Start-Ups ganz anders aus:
Der angestellte Bürger verliert einen Teil seines Einkommens, den er sonst womöglich z.B. in den Erwerb einer Eigentumswohnung stecken könnte - was gleichzeitig einen Zuwachs an Unabhängigkeit bedeutet würde.
Bei Handwerksbetrieben verteuert sich der Preis, was am Ende wieder der Bürger bezahlen muss.
Mittelständische Betriebe büßen Teile ihre Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit ein, weil viel Energie und Geld für die »Bürokratiemonster« drauf geht.
Und Start-Ups können sich womöglich gar nicht erst etablieren.
*
Nicht ohne Grund kämpfte der frühere Verfassungsrichter (!) Paul Kirchhof 2005 und 2011 so vehement dafür, dass aus den 30 Bundessteuern 4 werden und die 33.000 (!) Paragraphen auf 146 reduziert werden.
Von den über 100.000 Verordnungen hat er da noch gar nicht gesprochen.
Herzliche Grüße von Sina

Re: Sion

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
ZURÜCK ZUM THEMA.

Ihr dürft für PV Diskussionen gerne einen neuen Thread aufmachen

Re: Sion

SinaSina
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Di 25. Jul 2017, 10:26
read
fbitc hat geschrieben:ZURÜCK ZUM THEMA
Wie so gehört das nicht zum Thema?
Das Thema lautet »Sion« und ist davon betroffen.
TJ0705 hat geschrieben:und wir könnten in diesem Land schon mit vielen guten Dingen viel weiter sein, wenn es diese Gesetze nicht gäbe. Keiner bedauert das mehr als ich. Sono täte gut daran, diese Dinge vorab mit einem juristischen Gutachten abklären zu lassen. Dann hätten wir alle Gewißheit, was geht und was eben nicht geht. Je früher sie das tun, umso besser, imo. Wenn dann alles gut ist, prima.
Ich gehen sogar einen Schritt weiter: Wenn etwas so Gutes wie SonoMotors in Deutschland von politischer Seite so wenig Unterstützung erfährt, dann muss man Konsequenzen ziehen, damit die Idee als solche nicht platt gemacht wird.
Zum Beispiel, indem man ins Ausland abwandert; verkauft; Angebote aus dem Ausland annimmt; die Firma z.B. in Estland anmeldet.
27.10.2017, Welt, von Hannah Schwär, In dieses Land können Sie jetzt digital auswandern
Innerhalb weniger Stunden lässt sich in Estland ein Unternehmen anmelden.
https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... ndern.html
https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/ ... ernen.html
Herzliche Grüße von Sina

Re: Sion

fbitc
  • Beiträge: 4811
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
SinaSina hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:ZURÜCK ZUM THEMA
Wie so gehört das nicht zum Thema?
Das Thema lautet »Sion« und ist davon betroffen.
Weil sonst der eh schon ausgeuferte Thread noch mehr Wildwuchs erfährt.

Irgendwo müssen Themen abgegrenzt werden.

Re: Sion

USER_AVATAR
read
Ich spiele mit der Idee, nachzulegen, also die 500 € auf 2.000 € zu erhöhen. Aber ich lasse mir Zeit bis Jahresende. Ist ja schon mehr als eine recht gute Verzinsung. Bis dahin wissen wir sicher, wer der Auftragsfertiger ist und wie etwa die Grundausstattung aussieht. Wie macht Ihr das?
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: Sion

Telema
  • Beiträge: 192
  • Registriert: Mo 31. Jul 2017, 00:50
  • Wohnort: Kanton SH (CH)
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Ich bekomm mit dem nächsten Gehalt Weihnachtsgeld, und werde da dann Auftsocken... auf 2000€

Die 2000 € scheint mir auch eine Art Sweatspot zu sein. 6% sind halt schon gut die Hälfte Anzahlung.

Die Bekanntgabe soll noch vor Weihnachten statt finden.
Sion 03.08.2017 vorbestellt :D 22.11.2018 ????

Re: Sion

USER_AVATAR
  • Mike
  • Beiträge: 2554
  • Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
  • Wohnort: DE
  • Hat sich bedankt: 42 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Aus welchem Grund wollt ihr auf 2000€ aufstocken?
Um Sono Motors mehr zu unterstützen oder warum?

- seit 10.2020 ID3 Pro Tech Makena-Türkis - endlich Verbrennerfrei!
- 2016 bis 2020 ZOE Intens Q210
- 2013 bis 2016 Nissan Leaf

Re: Sion

midget77
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
  • Wohnort: DC Ladewüste
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Weil's dann einen höheren Rabatt gibt...
Endlich :roll: : 3 phasiger AC-Lader = Grundausstattung in "jedem" E-Auto!
Optional hoffentlich bald auch mit 22kW...
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag