SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschland

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Meine Einschätzung: die Prototypen taugen so und so nicht für die Homologation, da der Aufbau keinerlei Bestrebungen erkennen lässt, sowas wie Crash oder VK-Einstufung überhaupt zu beherrschen. Wenn die Lenkstange offen durch den Fußraum läuft, brauch ich das Auto gar nicht bei EuroNCAP vorstellen. ;)

Zum Bordnetz: beispielsweise die Fahrzeuggeschwindigkeit wird offen auf dem CAN kommuniziert. Diesen mittels 10 Euro CAN-USB Adapter anzuschließen sollte nicht das Problem sein. Keineswegs ASIL-konform und damit auch nicht zulassungsfähig, aber für solche Demorunden reichts...
Anzeige

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

didi007
  • Beiträge: 385
  • Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
flechtlicht hat geschrieben:Ums nochmal etwas direkter zu sagen, Böllinger ist nicht nur Partner von Sono sondern auch von BMW und anderen Größen der Branche. Den immer wieder aufkeimenden Zweifeln an der "Legalität" des Prototypen und damit befürchteten Qualitäseinbußen beim endgültigen Sion sollte damit der Nährboden entzogen sein.
Flechtlicht, vielleicht solltest Du in Deiner Signatur erwähnen, dass Du von Sono Motors.
Dein Lobgesang auf die tolle Böllinger Gruppe ist auch mehr als fragwürdig. Die sind -was BMW angeht- komplett unbedeutend. Ansonsten würden die ihren "Partner" nicht schamlos kopieren.
Man kann sich die Frage stellen, warum nicht die Rechtsabteilung von BMW einschreitet. Aber zum einen wird das Projekt als wirtschaftlich nicht ernsthaft angesehen und zweitens schadet so etwas dem Image.

Heute sollten die Details zum Crowdinvesting publiziert werden. Gibt es da bereits Infos?
i3 94A Range Extender 04/2017-06/2020
Tesla Model 3 SR+ seit 06/2020

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

USER_AVATAR
read
Welche Einschätzungen über die Machbarkeit des Sions der Realität am nächsten kommen, wird sich bis in einem halben Jahr, nach dem Crashtest vermutlich geklärt haben.
Und ja, ich wünsch der ganzen Truppe von Herzen und mit meiner ganzen Seele Glück, Erfolg und Gottes Segen. Eigentlich ist es zu schön um Wahr zu werden, das weiß ich auch.

Der Kommentar von BMW liest sich dann doch eher wie ein väterliches Schulter klopfen denn einem reservierten wir werden ja noch sehen.

"Und du wirst Hilfe erhalten von einer Seite von der du es am wenigsten erwartest"
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2024~~~~~

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Leider sind nicht alle Menschen gut und haben nur Gutes im Sinn.

Sortiere gerade meine Fotos und siehe da - was mir bei der Probefahrt gar nicht aufgefallen ist, am hinteren Radträger wurde was weggefeilt. An der grün markierten Stelle ist am i3 ein BMW-Logo zu finden; das wollte man wohl verbergen.

Bild

Eine weitere Erkenntnis: beide Sion-Prototypen tragen auf den i3 zugeschnittene "Tuning"-Räder.

Bild
Der weiße trägt die sogenannte MAK Watt (https://www.makwheels.it/de-ch/mak-watt ... n-mak.aspx), der schwarze eine Brock eB1 (https://brock.de/felgen/brock-eco-felgen/). Hätte man auch gleich das i3-Basisrad nehmen können.
Zuletzt geändert von fweber am So 20. Aug 2017, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

USER_AVATAR
read
Waren die Solarzellen zur Ladung des Akkus irgendwie angeschlossen oder ist das alles nur Dummy?

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Das konnte ich leider nicht feststellen. Im Ersteindruck eher Dummy (plastikartige Optik), will aber nicht ausschließen dass monokristalline Zellen heute so aussehen können. Eine reale Ladung war dort auch beim Standfahrzeug trotz klarem Himmel nicht zu beobachten. War aber womöglich auch zu kurzer Zeitraum.

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Noch ein paar Fotos vom Event. Eins meiner Favoriten war das Moos in der Mittelkonsole hinten, allseitig mit Plexiglas abgedeckt. Weder gab es hinten irgendeinen Ausströmer (hat der i3 ja auch nicht), noch war irgendein anderer Sinn darin erkennbar. Auch schön: die mir sehr bekannt vorkommenden Scheibenwischer, die Pedalerie ausm i3 - Links passt der Teppich nicht, da dort die Lenkstange durch den Fußraum verläuft...

Bild BildBild Bild Bild Bild Bild

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

Justus65
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
Komme gerade aus München zurück. Die Fahrzeuge sind klar als Prototypen erkennbar. Es wurde auch klar kommuniziert, dass Ausstattung und Interieur nicht final sind. Wenn das Fahrwerk von BMW kommt, wäre das doch toll. Ich habe noch keinen getroffen, der am Fahrwerk des i3 etwas auszusetzen hatte. Der i3 hat lediglich einen lächerlichen Kofferraum und ein total dämliches Türkonzept. Beides ist beim Sion besser gelöst. Für die hinteren Sitze müssen sie sich noch etwas einfallen lassen, da sitzt man bescheiden. Den Akku sollten sie größer machen statt billiger. Offensichtlich ist da noch etwas im Fluss. Auch über die Ladefähigkeit wird wohl noch nachgedacht, könnte sein, dass 80kW freigegeben werden. Alles Gute den dreien und ihrer Mannschaft.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

fweber
  • Beiträge: 304
  • Registriert: Sa 30. Jul 2016, 10:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Justus65 hat geschrieben:Wenn das Fahrwerk von BMW kommt, wäre das doch toll. Ich habe noch keinen getroffen, der am Fahrwerk des i3 etwas auszusetzen hatte.
Um es für die Generation Smartphone nochmal verständlicher zu machen: wenn ein Startup ein neues Smartphone mit aktueller Apple-Hardware für 200 Euro ankündigt, ist das ne tolle Sache - aber halt leider völlig unrealistisch.

Re: SONO MOTORS crowdfinanzierte Elektroautos aus Deutschlan

Justus65
  • Beiträge: 1083
  • Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 271 Mal
read
fweber hat geschrieben:
Justus65 hat geschrieben:Wenn das Fahrwerk von BMW kommt, wäre das doch toll. Ich habe noch keinen getroffen, der am Fahrwerk des i3 etwas auszusetzen hatte.
Um es für die Generation Smartphone nochmal verständlicher zu machen: wenn ein Startup ein neues Smartphone mit aktueller Apple-Hardware für 200 Euro ankündigt, ist das ne tolle Sache - aber halt leider völlig unrealistisch.
Man sollte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Jeder weiß, dass der i3 völlig überteuert verkauft wird. Dazu verzichtet Sono Motors auf ein Vertriebssystem mit Autohäusern, die auch noch locker 20% kosten. Technisch verzichtet der Sion auf die ganzen neumodischen Helferlein. Wenn eine Firma dann noch darauf verzichtet in jedem Quartal Milliarden für Aktionäre zu scheffeln, dann ist das gar nicht mehr so unrealistisch. Übrigens, für die Generation Smartphone: Nichts aber auch gar nichts außer religiöser Verblendung rechtfertigt einen Preis über 200€ bei einem Smartphone.
Hinten stinkt es nicht mehr..
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
ID.3 1st Max am 16.10.2020 abgeholt.
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Sion - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag