Zusatzinstrumente bei Smart ED ausbauen

Re: Zusatzinstrumente bei Smart ED ausbauen

menu
Benutzeravatar
    Johann
    Beiträge: 99
    Registriert: Fr 20. Sep 2013, 13:34
    Wohnort: BY

folder Mi 15. Mär 2017, 17:28

AlterAmi hat geschrieben:... Also ich stimme Dir bei dem Leistungs-instrument voll zu: das ist zweckfrei. ...
Ich nutze das Instrument gerne.
Bei 80 Kilometer Autobahnfahrt am Stück komme ich im Winter auch mit Heizung gut an, wenn ich nicht über 50% abrufe.
smart ed 451
EZ 01.2013
Schnelllader
Neuer Miet-Akku im Austausch seit 02.2019
Anzeige

Re: Zusatzinstrumente bei Smart ED ausbauen

menu
Benutzeravatar
    rip-deal
    Beiträge: 171
    Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:26
    Wohnort: 47929 Grefrath

folder Mi 15. Mär 2017, 17:36

Bei mir war es so, dass die Anzeige eigentlich immer wenn ich draufgeschaut habe unter 50% war. Höchstens beim kurzfristigen starken Beschleunigen kam ich mal über 50% und das macht auf den Gesamtverbrauch bezogen fast nichts aus. Wenn man wie ich eher zurückhaltend fährt, dann kann man getrost auf die Anzeige verzichten. Aber das ist natürlich Geschmackssache.
Viel interessanter ist jetzt, dass ich es irgendwie angenehm finde, wenn der Blick nicht immer wieder magisch von der SOC Anzeige angezogen wird. Das ist einfach entspannend. Ich lasse den Bordcomputer in der Grundeinstellung und freue mich, wenn die Summe aus zurückgelegter Strecke und Restreichweite sich während der Fahrt vergrößert :-)
Kia Niro PHEV Spirit pearlwhite-metallic Bj. 2018
Smart ED in weiß Bj. 2014
PV-Anlage 9.1KwP, Wallbox-Eigenbau mit WLan
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „fortwo ed - Infotainment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag