22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

Denise
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 22:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Nun hat es wohl auch meinen kleinen Smartie erwischt und der 22 KW-Bordlader scheint hinüber zu sein.

Laden an der Schnellladesäule funktioniert jedenfalls nicht mehr, es klackt kurz und dann geht er auf Störung.
An der Haushaltssteckdose funktioniert es noch, jedenfalls meistens, auch hier zickt der Lader gelegentlich. Interessant ist, dass ich in der Firma an der normalen Steckdose meistens! ohne Probleme laden kann, während es an der Schuko-Dose der Schnelladesäule nicht funktioniert. Das kann ich mir bisher noch gar nicht erklären.

Seit nun 7 Jahren mit dem Smart elektrisch unterwegs ist man ja hart gesotten und einiges gewohnt, was das Thema Reichweitenangst angeht, seit es nun aber nicht mal mehr an der Schuko-Dose der Schelladesäule funktioniert ist jede Fahrt ein Adrenalinkick, aber eher im negativem Sinne.

Ich suche jetzt jemanden im Norden rund um Hamburg, der sich mit dem Smart 451 ED auskennt und den 22 KW-Bordlader austauschen kann.
Smart 451 ED Cabrio 3. Edition seit März 2015, 22KW Bordlader, 3. Batterie, 90.000 km
Anzeige

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15378
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4732 Mal
read
der ist in München, sieht aber professionell aus:

https://www.ebay.de/itm/265161957821?ha ... SwLYBfzNZB

Er schreibt die Diagnose kostet 45€ und die Reparatur dann zwischen 700 und 1700€. Man kann das Gerät aber einfach auch hin schicken, man muss nicht mit dem Fahrzeug vorstellig werden.

Hier wäre auch eine Reperatur Anleitung, welche die häufigsten Fehlerbilder abdeckt:
https://www.eqpassion.de/article/23-22k ... eranalyse/

Die möglichen Übeltäter:

8x 30A Relais
5x Diodenbrücken
5x 25A Stromsensoren
4x 16A Relais
4x 40A Schmelzsicherungen
ca. 16 Induktivitäten und Transformatoren
Kondensatoren

Ich würde in Deinem Fall auf die Glättungseinheiten und dort auf die sehr Fehleranfälligen Kondensatoren schließen, siehe Bild aus der Anleitung:

Bild
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

Casamatteo
read
Dritte Batterie, und jetzt der Lader, der allerdings nicht vom Smartcenter für lau gewechselt werden wird. Ist es inzwischen möglich/üblich dass jemand mit Ersatzteil kommt, es einbaut, und mit dem defekten Teil und einem Batzen Geld wieder von dannen zieht? Kann man das in einer fremden Garage durchziehen, mit Kühlmittelkreislauf entlüften und dergleichen?

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

Denise
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 22:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Danke schon mal @ AbRiNgOi für den Tipp mit dem Bastler in München. Scheint ja dann doch nicht so viele Möglichkeiten zu geben, dass Teil tauschen zu lassen. Da ich keine Ahnung habe wie man den Bordlader aus- und wieder einbaut und mir das auch nicht zutraue, ist die nächste Frage ob es jemanden in / um Hamburg gibt der da Erfahrung hat und den Austausch vornehmen kann.

Wie Casamatteo schreibt wäre auch noch ein Möglichkeit wenn es da jemanden gibt.
Smart 451 ED Cabrio 3. Edition seit März 2015, 22KW Bordlader, 3. Batterie, 90.000 km

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

USER_AVATAR
read
Hi Denise, du hast ne PN, ich kenne in HH zu mindestens einen fähigen Schrauber. Das Heck muss runter, die Haupt-HV Sicherung wird vor dem Ausbau gezogen.
Dann ist es alles nicht wild. Wichtig ist jetzt, lade ihn so lange es geht, voll und lass die Finger vom Lenkrad. Der Worstcase wäre: Leer gefahren und kein Laden möglich, dann 2 Wochen Standzeit.
ZOE verkauft, endlich wieder SMART EQ CABRIO - Volle Hütte .
Wenn ich übers Wasser gehe tönen meine Kritiker: "Nicht mal schwimmen kann er"

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

USER_AVATAR
read
Interessant Option sozusagen direkt vor meiner Haustüre in München ;-)

Schauen wir mal ob alles klappt.

Kannst du noch bitte vor dem Ausbau zwei BMSdiag Messungen machen.

Eine mit Ladekabel angeschossen am Ladeziegel bei dem es geht und eine 3 Phasig an der Ladesäule.

Es gibt zwischenzeitig nach den 2 bekannten und nur teilweise im Blog sichtbaren Fehlermodis ein eigentlicher 3. Fehlermode, der noch nicht komplett verstanden ist.
Smart 451 ED3
  • Coupe 22kW-Lader; EZ 03/2015;
    Cabrio 22kW-Lader; EZ 2014; mit selbst wiederbelebter HV Batterie
    & 3 weitere 451 ED3
Tesla MYP MiG; EZ 04/2022 :mrgreen:

"Es kommt auf die ersten 5 Meter an" - Smart

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben:
Die möglichen Übeltäter:

8x 30A Relais
5x Diodenbrücken
5x 25A Stromsensoren
4x 16A Relais
4x 40A Schmelzsicherungen
ca. 16 Induktivitäten und Transformatoren
Kondensatoren
Leider ist der Blog auch mal wieder ein Beispiel das man nicht wirklich weiss von was man schreibt. :-(

Die 5x Diodenbrücken sind in Wirklichkeit:

3x IGBT Halbbrücken Module, die die 3 Phasen bedienen
1x IGBT Halbbrücken Module für den DC/DC Isolationsüberträger mit fixem Übersetzungsverhältnis, sprich die Ströme und Spannungen auf der DC Seite werden mit den 3 oberen Halbbrücken der Eingangsstufe gestellt.
und zu guter Letzt wirklich
1x Diodenhalbbrücke die den die DC Spannung für den HV-Bus erzeugt.

Parallel sind "die" Kondensatoren ja gerade eine der bekannten Fehlermodis.
Hier sind die Kondensatorbank im Zwischenkreis und auch zum 1 Phasigen Betrib ziemlich unauffällig.

Wie in einigen früheren Posts hier klargestellt sind die Eingangsfilter Kondensatoren in den ersten Geräten (unabhängig von D01 und D02) bis zu einer internen Umstellung von TDK etwas anfällig. Später wurde die Produktion umgezogen und es scheint etwas robuster geworden zu sein. Zwischenzeitig sind sie komplett abgekündigt.

Bin also gespannt wie das die verschiedenen Anbietern der Reparaturen lösen.
Kenne wenigsten 3-4 Anbieter die man alle im Web finden kann.

Im Prinzip heisst es immer 12V absichern, HV Batterie vorher auf sichern Zustand bringen, ausbauen und dann einschicken.

Aber der NLG ist wenn man die Arbeit nicht scheut kein wirkliches Problem.
Smart 451 ED3
  • Coupe 22kW-Lader; EZ 03/2015;
    Cabrio 22kW-Lader; EZ 2014; mit selbst wiederbelebter HV Batterie
    & 3 weitere 451 ED3
Tesla MYP MiG; EZ 04/2022 :mrgreen:

"Es kommt auf die ersten 5 Meter an" - Smart

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

Denise
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 22:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Danke, für all die Informationen, Hilfe und Unterstützung. Ein bisschen muss ich die Aktion mit Schrauber finden, Teil ausbauen lassen, versenden, zurück einbauen lasse etc. noch planen um das zeitlich hinzubekommen.

@ JMK2020 "Kannst du noch bitte vor dem Ausbau zwei BMSdiag Messungen machen" bitte einmal für Dummis wie mich übersetzen was das ist und wie man das macht. Ich habe leider keine Ahnung
Smart 451 ED Cabrio 3. Edition seit März 2015, 22KW Bordlader, 3. Batterie, 90.000 km

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

USER_AVATAR
read
Hmmm, sprich du bist nur ein reiner Freude am Cabriofahrer und hast kein BMSdiag um den Zustand deiner Batterie selber monitoren zu können.
Auch kein OVMS um dein Wagen remote zu steuern und in die tiefen der Daten abzutauchen.

Dann kann vielleicht nur noch ein etwas mehr technischer Smart 451 ED3 Kollege im Norden weiterhelfen.
Der kann dir dann auch beim Aus- und Einbau des Laders helfen.
Man sollte zu zweit sein und soweit ich weiss muss die Stoßstange nicht ab.
Aber es ist ein Gefi..ke.

Wenn der Wagen noch ladet kannst du auch noch etwas warten, solltest aber den Wagen nicht mehr so tief runterfahren (niedriger SoC), denn es könnte sonst mal sein das das Laden auf keinem Weg mehr geht:-(

@Sonnenfahrer hat dir vielleicht ja schon eine helfende Hand als Empfehlung im Norden geschickt.

Wird schon
Smart 451 ED3
  • Coupe 22kW-Lader; EZ 03/2015;
    Cabrio 22kW-Lader; EZ 2014; mit selbst wiederbelebter HV Batterie
    & 3 weitere 451 ED3
Tesla MYP MiG; EZ 04/2022 :mrgreen:

"Es kommt auf die ersten 5 Meter an" - Smart

Re: 22 KW Bordlader austauschen im Norden (Hamburg)

Denise
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Di 3. Nov 2015, 22:56
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Nein, weder BMS noch OVMS. Wenn das nicht so teuer und nicht so kompliziert ist würde ich mir diese Dinger zulegen, interessiert am Zustand des Fahrzeugs bin ich ja schon.

Was ich dafür seit heute habe, ist ein 25m Kabel, das habe ich eben aus dem 3. Stock quer nach unten gehangen und lade jetzt zum ersten mal zuhause aus der Steckdose mit 2,2 KW.

Was ich seit heute auch habe, ist ein kleiner Benzingenerator mit 1,6 KW Leistung, der passt in den Kofferraum, zusammen mit 20 Liter Benzin sozusagen mein Range Extender :-)

Was ich nach wie vor nicht verstehe ist, warum Auto an der Haushaltssteckdose lädt, nicht aber an der Schuko-Steckdose der Ladesäule. hat dafür jemand eine Erklärung?
Smart 451 ED Cabrio 3. Edition seit März 2015, 22KW Bordlader, 3. Batterie, 90.000 km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag