Ladeleistung, Fehlermeldungen…

Ladeleistung, Fehlermeldungen…

Marisa67
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Sa 6. Jan 2024, 18:02
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Moin, ich habe ein paar Fragen zu meinem neuen Niro EV und würde mich über Antworten freuen.

Als ich ihn im Sommer 23 bekam, war alles soweit ok, auch wenn die Anzeige des Akkus nach dem Laden nie die angegebenen 468 km zeigte und die Anzeige im Auto dann noch darunter lag. Aber gut ….

Dann bin ich ein paar mal schneller gefahren (150) und danach zeigte die App noch weniger nach dem Laden. Da dachte ich noch „ok, der denkt jetzt, ich fahre immer so und deswegen ….“. Aber, das besserte sich auch nicht, als ich überwiegend Stadt und max 130 fuhr.

Dann kam Herbst und Winter und es sank weiter. Aktuell zeigte er beim letzten Laden nur noch 377 km in der App, im Auto 338.
was mich am meisten irritiert ist, dass mein Vater das gleiche Auto hat, wenn auch etwas weniger Ausstattung (da Vorführwagen). Bei dem zeigt die App immer deutlich über 430 km - bis an die 500 km, das Auto etwas darunter.

Wie lässt sich das erklären?

Das zweite „Problem“ ist, dass er neuerdings nach dem Laden zu Beginn die Meldung gibt „keine Rekuperation möglich, da Batterie voll“. Das kannte ich vorher nur von den Plug in vorher.

Jetzt kam aber gestern während der Fahrt plötzlich mehrfach diese Meldung, obwohl ich seit dem Laden 30 km gefahren bin. Kurz danach waren plötzlich 40 km weg.

Wie kann das sein?

Ich werde zu dem Händler fahren, würde mich aber vorher gerne informieren.

Woran können diese Probleme liegen? Wenn ich nicht den direkten Vergleich mit meinem Vater hätte, würde ich das ggf hinnehmen, aber so? Die Fahrweise in Bezug auf Streckenlänge etc ist ungefähr gleich.

Danke 🙏🏻
Anzeige

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

USER_AVATAR
read
Wie hoch ist denn dein bc Verbrauch?

Die app zeigt meines Wissens immer die Reichweite ohne Heizung oder Klima an, während das Auto dir im tachodisplay immer die Reichweite vom Auto anzeigt wie es gerade eingestellt ist, also im Winter z.b. mit Heizung ein. Dun kannst die unterschiedlichen enfernungen mit/ohne heizung im Navi Display sehen wenn du auf die ev Übersicht gehst. Je höher die 2 Werte auseinanderliegen, desto mehr energy braucht der niro für die Heizung.

Bei mir sind das im Moment bei ca 6C aussentemperatur ca 20km die er mir von der Reichweite abzieht, da ich meistens alleine fahre hab ich aber driver only immer an und die Heizung auf eco, sowie den Fahrzeug mode auch auf eco.
Niro EV SG2 Vision mit P3 und P4 in interstellar grau

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

Marisa67
  • Beiträge: 11
  • Registriert: Sa 6. Jan 2024, 18:02
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke. Es geht gar nicht so sehr um die Differenz. Das leuchtet mir schon ein. Aber warum nach dem vollladen bei mir nur max 377 km steht und bei meinem Vater über 450.

Und dieser Fehlermeldungen plötzlich, dass die Rekuperation nicht möglich sei, wegen angeblicher voller Batterie.

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

klausdieter
  • Beiträge: 754
  • Registriert: Do 20. Jul 2017, 14:53
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 82 Mal
read
Da die Heizung den Verbrauch enorm erhöht, bin ich dazu übergegangen das Auto eine viertel Stunde vor Abfahrt über die App vorzukonditionieren. Auch der Akku wird damit vorgewärmt was zu einem geringerem Verbrauch führt.
Bei der anschließenden Fahrt brauche ich dann mindestens für die nächsten 10 km keine Heizung.

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

USER_AVATAR
read
Marisa67 hat geschrieben: Danke. Es geht gar nicht so sehr um die Differenz. Das leuchtet mir schon ein. Aber warum nach dem vollladen bei mir nur max 377 km steht und bei meinem Vater über 450.

Und dieser Fehlermeldungen plötzlich, dass die Rekuperation nicht möglich sei, wegen angeblicher voller Batterie.
Vergleiche bitte mal den bc Verbrauch von dir mit dem von deinem Vater, denke da sind ein paar kwh Differenz die dein Vater weniger verbraucht, was natürlich in die reichweitenkalkulation mit einfließen.

Zu deiner Fehlermeldung, ich hab diese noch nie gehabt, lade aber immer nur einmal im Monat auf 100% vor einer längeren Fahrt.
Niro EV SG2 Vision mit P3 und P4 in interstellar grau

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

Helfried
read
Marisa67 hat geschrieben: Aber warum nach dem vollladen bei mir nur max 377 km steht und bei meinem Vater über 450.

(Warum steht nach dem Vollladen bei mir nur 377 km und bei meinem Vater über 450?)
Ich denke, dein Vater fährt wohl langsamer als du. Ihr könnt ja mal testhalber Autos tauschen.

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

BadSmiley
  • Beiträge: 374
  • Registriert: So 14. Feb 2021, 18:26
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Du kannst dir auch einen aviloo Test holen. Würde ich an deiner Stelle mal machen, wenn du den Verdacht hast, dass dein Akku evtl. eine defekte Zelle hat.

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

Helfried
read
Naja, er fährt 130 km/h, schreibt er. Das ist schon etwas heftig mit so einem Auto. Ich würde das nochmals mit dem Vater gegentesten vor Aviloo.

Und das Auto lieber nicht jedes Mal voll laden!

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

BadSmiley
  • Beiträge: 374
  • Registriert: So 14. Feb 2021, 18:26
  • Hat sich bedankt: 62 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Wenn offen ist, ist 130km/h die Richtgeschwindigkeit auf der Autobahn. Ich fahre auch immer was erlaubt ist und wenn offen ist, eben 130km/h. Wenn das "heftig" ist mit dem Niro, was schwebt dir vor? 80km/h hinter dem LKW?

Re: Ladeleistung, Fehlermeldungen…

Helfried
read
Du vergleichst dich mit deinem Vater. Ich denke, der brettert nicht elektrisch mit 130 km/h. Fahrt doch einfach mal testhalber gleich schnell, wenn ihr eure Auto-Verbräuche vergleichen wollt! *kopfschüttel*
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Niro EV - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag