Winterreifen für den smart ed

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Ich hab meinen Smarti jetzt 4 Wochen, hat gleich nach Auslieferung nen Satz DBV Bali in 15 Zoll mit Bereifung im Originalformat bekommen. Die Reifen sind Fulda Kristall Montero 3, rundum 2,5 Bar Luftdruck. In der ABE ist lediglich die Motorstärke angegeben, daher müssten die Räder auch für den ED zulässig sein. EG-Nummer habe ich nicht überprüft, Traglast und Format passen aber, daher war das für mich vertretbar so.

Ich hatte jetzt schon wirklich alle Witterungsverhältnisse, die ein Winterreifen aushalten muss und bin sehr zufrieden. Ich fahre generell eher zügig und mag es nicht, wenn ein Auto dabei stark untersteuert. Das fühlt sich beim ED mit der Bereifung ziemlich gut an, er übersteuert eher, was auf glatter Straße mit dem Ecomodus schonmal zu Verwunderung führen kann. Wenn man es weiß, kann man ihn so durch Lupfen des Fahrpedals am Kurveneingang prima in die Kurve eindrehen. Das ESP regelt dann aber alles sauber weg, auch ungeübte Fahrer müssen keine Angst haben. Generell liegt das Griplevel für die kleinen Rädchen schon recht hoch, der Fahrkomfort ist ok. Wem es zu ruppig ist, der macht einfach etwas weniger Luft rein.

Vermutlich ginge mit den breiteren, flacheren 16-Zöllern noch minimal mehr, das war mir jedoch die Zugeständnisse in puncto Rollwiderstand, Komforteinbuße und vor allem Kaufpreis nicht wert. Habe für meine Satz Räder inkl. RDK knappe 600€ bezahlt, der Freundliche wollte für nackige, fiese Stahlus 200€ mehr.
20180221_132022.jpg
20180221_122731.jpg
Zuckerbrot ist alle!
Anzeige

Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • Rasky
  • Beiträge: 1285
  • Registriert: So 2. Sep 2012, 08:52
  • Wohnort: 51688 Wipperfürth
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 60 Mal
read
Jetzt formt mein ForFour ja erst im Mai. Durchforste aber trotzdem alles nach Winterrädern. Werde aber bei den einschlägigen Portalen nur schwer fündig. Wo habt denn was gekauft ?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Elektrisch unterwegs e-Up und bald ID3 und Smart Forfour EQ

Re: Winterreifen für den smart ed

AndiD
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 24. Mär 2018, 20:45
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Dachakku hat geschrieben:Ich habe eben noch eine Anfrage wegen meiner COC bekommen. Bezugnehmend auf diejenigen, die die ori. Pulse Räder mit 175/195 fahren wollen.

Kein Problem, Ihr könnt eine Copy meiner COC haben, PN mit Angabe der Mailadresse. Hier im System bekomme ich die hochaufgelösten Files in der PN nicht hoch geladen.

Gruß, Heiko
Hallo Zusammen.
Ich bin neu hier :thumb: Mein Name ist Andi und ich bin seit letzer Woche Besitzer eines 451 ED aus 2015.
Das Auto steht bis jetzt auf den Serien-Felgen mit 155/175 Bereifung. Von meinem Vorgänger Smart (MHD) hab ich noch die Pulse Räder mit der 175/195 Kombination, die ich aus Komfort und Fahrdynamikgründen jetzt natürlich dem ED gönnen will.
Deshalb meine Frage: hat von Euch jemand diese Rad-Reifenkombination eingetragen bekommen?

@ Heiko/Dachakku
Kannst Du mir deine COC-Kopie zukommen lassen? Ich schreib Dir noch eine PN.

Danke an alle.
Grüße Andi
2015er 451ed citybeam
2020er ZOE R110 Z.E.50

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Hi Andy, natürlich bekommst du die COC, schick mir deine Mailadresse.
Dann machst du damit mal einen Klönschnack mit deinem TÜV.

Glaub mir, es lohnt, aber das bessere Fahrverhalten kennst du ja selber.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

AndiD
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 24. Mär 2018, 20:45
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Danke Heiko!
Ja, das Fahrverhalten eines 451-Smarts ist wirklich nur mit den breiteren Rädern zu ertragen :lol: .
Wobei ich vom Fahrerlebnis des ED eh total geflasht bin. Man mag aus dem Rutscherle gar nicht mehr aussteigen.
Grüße Andi.
2015er 451ed citybeam
2020er ZOE R110 Z.E.50

Re: Winterreifen für den smart ed

MineCooky
read
Mal gespannt wie sich das auf die Reichweite auswirkt, fürchte das kostet Dich 10%.

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Rollwiderstand wird nach den letzten Untersuchungen völlig überwertet. Wind, bzw. Fahrgeschwindigkeit ist der maßgebende Faktor. Rollwiderstände zwischen 2 Reifengrößen oder Fabrikaten machen REAL mal gerade 1-3% aus.

Bei 80 km/h dürfte das geöffnete Cabriodach beim 451 weitaus stärker am Mehrverbrauch beteiligt sein ( cw Wert) als ein minimal breiterer Reifen. Um mal korrekt hinsichtlich dem Verbrauch zu argumentieren und nicht einfach eine unfundierte 10% Schätzung ein zuwerfen. Übern Tellerrand sehen, es fährt nicht jede ne banale geschlossene Dose in Sozialausstattung ;)


PS: Die 155/175er Trennscheiben bewirken im Notfall wohl eher 10% Bremswegverlängerung vs. 175/195er :lol: :lol: :lol:

DAS ist weitaus wahrscheinlicher bei "10%" :twisted:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

AndiD
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Sa 24. Mär 2018, 20:45
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
MineCooky hat geschrieben:Mal gespannt wie sich das auf die Reichweite auswirkt, fürchte das kostet Dich 10%.
Hallo MineCooky,
natürlich hab ich mir auch zu diesem Thema Gedanken gemacht, hat wie alles 2 Seiten.
Aber: die Änderung der Stirnfläche aufgrund der 20mm breiteren Reifen ist nur sehr gering (und bei den mit einem ED durchschnittlichen gefahrenen Geschwindigkeiten ist eine Auswirkung der cw x A Änderung auf den Verbrauch eher nicht erwarten).
Den etwas höheren RoWi eines breiteren Reifens wird durch die Möglichkeit der Auswahl eines moderneren Reifen auf der größeren Dimension vermutlich (über-?)kompensiert (Vergleich: der serienmäßige Kumho Ecsta KH11 in 155/175 hat eine Effizienzklasse von E, die z.B. bei meinen Pulse-Rädern montierten Pirelli Cinturato P1 haben Effizienzklasse C).
Vermutlich ist (meiner Meinung nach) im Alltagsbetrieb kein eindeutiger Mehrverbrauch den etwas größeren Rädern zuzuschreiben (dafür sind im allgemeinen die Schwankungen der Temperatur/Verkehrsbedingungen/Fahrstil zu groß).
Sollte ich die Räder legallisiert ;) (eingetragen) bekommen berichte ich hier natürlich.
Grüße Andi.
2015er 451ed citybeam
2020er ZOE R110 Z.E.50

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
read
Gut recherchiert. :thumb:

Breitere Reifen sind für Moritz eh so was wie ein rotes Tuch für einen Stier.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Winterreifen für den smart ed

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3496
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 172 Mal
read
Aus eigener Erfahrung kann ich über 10% Mehrverbrauch bestätigen.
Gruß Ingo
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „fortwo ed - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag